Elversberger U21 zu Gast beim SC Halberg Brebach


Am vierten Spieltag der Karlsberg-Liga Saarland steht für die U21 der SV Elversberg wieder ein Auswärtsspiel an. Am morgigen Samstag, 12. August, ist das Team von Trainer Marco Emich um 15.30 Uhr beim SC Halberg Brebach zu Gast.

„Ich denke, dass es am Samstag ein sehr interessantes und offenes Spiel wird“, sagt SVE-Trainer Emich: „Brebach hat eine sehr spielstarke Mannschaft, die gern Fußball mitspielt und sich nicht hinten reinstellt.“ Aus den ersten drei Saisonspielen in der Karlsberg-Liga Saarland hat Gastgeber Brebach bei einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage bislang vier Punkte geholt; die SVE liegt mit sechs Punkten knapp davor. „Wir wollen auch in der Tabelle weiter im vorderen Bereich bleiben“, sagt Marco Emich: „Wir werden natürlich versuchen, an unsere Leistungen aus der vergangenen Woche anzuknüpfen und am Samstag etwas Zählbares mitzunehmen.“ Was den U21-Kader angeht, stehen nahezu alle Spieler zur Verfügung; lediglich Nicolas Jobst (Muskelverletzung im Oberschenkel) und Julian Schauer (Bänderverletzung im Sprunggelenk) sind noch angeschlagen.

A48H9421