Fan-Infos für das Auswärtsspiel in Freiburg


Nach 16 Punkten aus sechs Spielen will unsere Elv die starke Serie in der Regionalliga Südwest an diesem Wochenende auswärts fortsetzen. Die SVE trifft dabei im Freiburger Möslestadion auf die U23 des SC Freiburg. Gegen den starken Aufsteiger, der momentan auf Tabellenplatz sieben liegt, braucht die Elv von der Kaiserlinde die Unterstützung der Fans. Hier sind für euch die Fan-Infos zum Auswärtsspiel.

hbt-FanbusAnfahrt: Für das Spiel in Freiburg wird wie immer der horst-becker-touristik-Fanbus im Einsatz sein. Die Mitfahrt kostet wie gewohnt 10 Euro, Karten gibt es noch im Elversberger Fanshop in der Lindenstraße. Der Fanbus fährt am Sonntag um 09.00 Uhr in Richtung Freiburg ab.

Wer lieber mit dem Pkw anreist (Möslestadion: Waldseestraße 75, 79117 Freiburg), fährt am schnellsten über die Strecke über Frankreich; auf der Route fallen allerdings Mautgebühren an. Die Anfahrt erfolgt über die A623 und A620 in Richtung Mannheim/Saargemünd; an der Ausfahrt 21 Saarbrücken-Güdingen geht es zunächst links ab auf die B51 und dann leicht rechts auf die L253. Nach rund einem Kilometer biegt man rechts ab in Richtung N61 und folgt dieser Route durch vier Kreisel (Richtung N61/E29); nach rund 13 Kilometern geht es dann bei der Ausfahrt in A4/E25 Richtung Strasbourg links ab. Nach knapp 93 Kilometern geht es weiter geradeaus auf die A35/E25. Nach weiteren 8 Kilometern wechselt man über die Ausfahrt 6 auf die N83. Nach der Ausfahrt N353 Richtung Offenbach geht es wieder zurück nach Deutschland auf die L98, der man für weitere 3,5 Kilometer folgt. Im Kreisverkehr nimmt man dann die zweite Ausfahrt (Richtung Offenburg) und fährt über die B33a auf die A5 (Auffahrt Richtung Basel); nach 55 Kilometern fährt man dann die Ausfahrt 62 Freiburg-Mitte ab und weiter auf die B31a. Auf der B31/Lessingstraße fährt man rund 1,5 Kilometer weiter, biegt dann leicht links ab auf die Schwarzwaldstraße und nach 800 Metern rechts ab auf die Möslestraße.

Gästeblock/Eintritt: Das Möslestadion öffnet eineinhalb Stunden vor Spielbeginn, also um 12.30 Uhr. Der Gästebereich liegt auf der Gegengerade (Stehplätze), der Eintritt kostet für Vollzahler 8 Euro und ermäßigt 5 Euro. Verpflegungsstände mit Essen und Getränken sind am Gästeblock vorhanden.

Fan-Utensilien/Gegenstände: Taschen und Rucksäcke können nicht mitgenommen und nicht am Stadion abgegeben werden –  daher sollten mitreisende Fans ihre Taschen im Fanbus beziehungsweise im Auto lassen.

Wichtig: Aufgrund von Klagen eines Nachbarn sind Lärminstrumente verwaltungsgerichtlich verboten! Daher dürfen Megaphone, Trommeln und Musikinstrumente nicht mit ins Stadion gebracht werden. Ebenfalls nicht erlaubt sind Blockfahnen und Pyrotechnik. Erlaubt sind hingegen Doppelhalter, große Schwenkfahnen und Fahnen bis 1,50 m Stocklänge; alle Fahnenstangen – auch die der Doppelhalter – mit einem maximalen Durchmesser von 3 cm (bei Plastik) oder 2 cm (bei Holz). Zaunfahnen können aufgehängt werden, allerdings nicht am vorderen Zaun, sondern hinten an der Bahnlinie entlang. Werbeflächen sind freizuhalten.