Fan-Infos zum Auswärtsspiel in Völklingen


Spannender könnte das nächste Auswärtsspiel unserer Elv kaum sein! Am kommenden Samstag, 22. April, steht ab 14.00 Uhr mit der Partie in Völklingen beim 1. FC Saarbrücken das Saar-Derby in der Regionalliga Südwest an – und der FCS ist unserer SVE im Kampf um einen der beiden ersten Tabellenplätze weiterhin dicht auf den Fersen. Um im Derby erfolgreich zu sein, braucht die Elv von der Kaiserlinde auch die Unterstützung der Fans! Wir haben für euch schon jetzt die Fan-Infos zum Auswärtsspiel zusammengefasst.

hbt-FanbusAnfahrt: Wie immer setzt die SVE auch zum Spiel im Völklinger Hermann-Neuberger-Stadion den horst-becker-touristik-Fanbus ein. Die Mitfahrt kostet wie gewohnt 10 Euro, Abfahrt am Spieltag ist um 12.30 Uhr an der Bushaltestelle Kaiserlinde in Elversberg. Der erste Fanbus ist bereits vollkommen ausverkauft, ein zweiter Bus ist allerdings schon organisiert. Tickets gibt es im SVE-Fanshop in der Lindenstraße.

Nach Völklingen ist auch eine Anreise mit der Bahn möglich; vom Völklinger Bahnhof bis zum im Nordosten der Stadt gelegenen Stadion sind es rund zwei Kilometer. Wer lieber mit dem Pkw zum Hermann-Neuberger-Stadion (Püttlinger Straße, 66333 Völklingen) fahren will, kann den Weg über die A8 und A1 und dann die Ausfahrt 146 in Richtung Riegelsberg/Völklingen/Püttlingen nehmen. Der Gästeeingang befindet sich direkt hinter der Stadtgrenze und ist entsprechend ausgeschildert.

Gästeblock/Eintritt: Stadion und Tageskasse öffnen wie gewohnt 90 Minuten vor Spielbeginn, also um 12.30 Uhr. Gürteltaschen dürfen mit ins Stadion genommen werden, Rucksäcke und Taschen allerdings nicht. Hierfür gibt es eine Abgabestation am Eingang. Als Gästeblock dient der Stehplatz-Block A (nicht überdacht). Tickets hierfür kosten für Vollzahler 9 Euro, ermäßigt (gegen Vorlage eines Schwerbehinderten-, Schüler- oder Studentenausweises) 7 Euro. Schüler zwischen sechs und zwölf Jahre zahlen 4 Euro. Überdachte Sitzplätze kosten (sofern verfügbar) 20 Euro (Reihe 1-4), 25 Euro (Reihe 5-8) und 30 Euro (Reihe 9-13). Rollstuhlfahrer zahlen 6 Euro Eintritt (Begleitperson frei) und verfolgen das Spiel im Stadion-Innenraum; der Zugang erfolgt hierbei über den Spielereingang hinter der Hermann-Neuberger-Halle.

Fan-Utensilien: Erlaubt sind ein Megafon, kleine Fahnen bis zu einer Länge von 1,50 Meter (Stabdurchmesser Holz 2cm; Kunststoff 3cm), große Schwenkfahnen, Doppelhalter, Fanclubbanner und Zaunfahnen sowie Trommeln (maximal zwei, einseitig offen oder einsehbar). Spruchbänder oder Choreografien müssen spätestens fünf Tage vor dem Spiel angemeldet sein, Texte beziehungsweise Darstellung müssen vorab als Skizze zugestellt werden. Beim Material muss es sich um B1-Material (schwer entflammbar) handeln. Grundsätzlich verboten sind das Abbrennen von Pyrotechnik und rassistisches, diskriminierendes oder extremistisches Material. Nicht erlaubt sind darüber hinaus natürlich Waffen beziehungsweise Gegenstände, die als Waffen oder Wurfgeschosse Verwendung finden könnten.