Infos zur Verkehrsregelung beim Rückspiel am Mittwoch


Um die Verkehrssituation beim Rückspiel der SV Elversberg gegen die SpVgg Unterhaching am kommenden Mittwoch, 31. Mai, rund um das Stadion zu entschärfen, bittet die SVE die Zuschauer, die mit dem Auto anreisen, den „Park & Ride“-Parkplatz auf dem Terrag-Gelände in Heinitz (Grubenstraße 4, 66540 Neunkirchen) zu nutzen; der Weg ist ausgeschildert. Vom „Park & Ride“-Parkplatz aus bietet der Verein ab 18.15 Uhr allen Fans einen kostenlosen Shuttle-Service zur URSAPHARM-Arena an. Der Shuttle-Service ist mit einer gültigen Eintrittskarte zum Aufstiegs-Rückspiel nutzbar. Um darüber hinaus Verkehrsprobleme zu vermeiden, werden um das Stadion vorübergehend Einbahnstraßen eingerichtet.

Vor dem Spiel:

Am Mittwoch werden ab 18.00 Uhr zwei Einbahnstraßen eingerichtet – einmal in der Lindenstraße von der Autobahn aus kommend in Richtung Ortsmitte bis zum Kreisverkehr und einmal in der Waldstraße vom Kreisel aus in Richtung Heinitz.

Nach dem Spiel:

Nach Ende der Partie bleibt die Einbahnstraße in der Waldstraße in Richtung Heinitz bestehen. Die Einbahnstraße in der Lindenstraße wird umgekehrt und erfolgt nach dem Spiel vom Kreisverkehr aus in Richtung Autobahn.