Jungbluth GmbH neu im Partner-Netzwerk der SVE


Die SV Elversberg hat ab sofort mit der Jungbluth GmbH einen weiteren neuen Business-Partner an ihrer Seite. Das Unternehmen, das mit einem seiner fünf Standorte in Riegelsberg ansässig ist und dessen Einzugsgebiet im Saarland, Rheinland-Pfalz und Luxemburg liegt, ist auf Vertrieb, Vermietung und Service für Fördertechnik, Baumaschinen, Lagertechnik, Reinigungs- und Kommunaltechnik der jeweiligen Marktführer spezialisiert.

Die Jungbluth GmbH wird als neuer Business-Partner künftig mit diversen Präsenzen in der Elversberger URSAPHARM-Arena und in den SVE-Medien sowie im Hospitality-Bereich der SVE vertreten sein. „Der Kontakt zur Jungbluth GmbH besteht schon längere Zeit. Wir freuen uns sehr, dass sich dieses erfolgreiche Unternehmen aus dem Saarland nun für die Unterstützung unseres Vereins entschieden hat“, sagt David Strauß, Vorstand Marketing und Vertrieb der SV Elversberg: „Die Jungbluth GmbH wird ab sofort zur weiter wachsenden Partnerfamilie der SVE gehören.“ Jungbluth-Geschäftsführer Frank Mathieu ergänzt: „Die SV Elversberg ist im Saarland zu einem sehr interessanten Gesamtverein gereift, davon konnten wir uns in den vergangenen Monaten überzeugen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft.“

Weitere Infos zu Jungbluth GmbH: www.jungbluth.com

SVE_Jungbluth

 

 

 

 

 

 

Nähere Infos über das Unternehmen:

Für jeden Einsatz das passende Fahrzeug

Jungbluth ist spezialisiert auf Fördertechnik, Baumaschinen, Lagertechnik sowie Reinigungs- und Kommunaltechnik

Bei der Jungbluth Firmengruppe dreht sich alles um große Maschinen. Das Unternehmen mit den fünf Standorten in Kruft, Trierweiler, Riegelsberg, Kirchberg und Bitburg hat sich auf Vertrieb, Vermietung und Service für Fördertechnik, Baumaschinen, Lagertechnik, Reinigungs- und Kommunaltechnik der jeweiligen Marktführer spezialisiert. Als Linde-Vertragshändler reicht das Angebot der Jungbluth GmbH in Riegelsberg vom kleinen Hubwagen bis zum großen Containerstapler – gerade wurde das Portfolio um Mehrwege-Seitenstapler, Schwer- und Mitnahmestapler, Hubarbeitsbühnen sowie moderne Elektro-Nutzfahrzeuge erweitert. Alle Produkte sind sowohl neu als auch gebraucht im Angebot, zudem stehen 350 Mietfahrzeuge für einen kurzfristigen Einsatz bereit.

„Traditionell innovativ“ – unter diesem Motto sind die 260 Mitarbeiter der Jungbluth Firmengruppe für ihre Kunden im Einsatz und füllen die Werte Sicherheit, Qualität und Umweltschutz mit Leben. Um für die Zukunft gut aufgestellt zu sein, bildet Jungbluth in drei Berufen aus: Land- und Baumaschinenmechatroniker/in, Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel sowie Fachkraft für Lagerlogistik. Schüler können die Berufe während eines Praktikums kennenlernen. Zurzeit beschäftigt die Gruppe 24 Auszubildende. Denn das Familienunternehmen will auch in Zukunft mit innovativen Lösungen dem Wettbewerb stets ein Stück voraus sein.

Branche: Gabelstapler, Baumaschinen, Lager- und Reinigungstechnik
Standorte: Kruft, Trierweiler, Riegelsberg, Kirchberg, Bitburg
Gründungsjahr: 1963
Anzahl der Mitarbeiter: 260
Einzugsgebiet: Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg

Firmenzentrale:
Jungbluth Fördertechnik GmbH & Co. KG
Pellenzstraße 1
56642 Kruft
Tel.: 02652 937-0
Fax: 02652 937-100
E-Mail: foerdertechnik@jungbluth.com

Jungbluth GmbH
Am Mühlengraten 10
66292 Riegelsberg
Tel.: 06806 9935-0
Fax: 06806 9935-50
E-Mail: riegelsberg@jungbluth.com