SVE besucht Stefan Schmidt Junior


Nach dem Benefizspiel gegen den FC Homburg vor einer Woche zugunsten von Stefan Schmidt Junior haben einige Spieler beider Teams den 23-Jährigen, dem der rechte Unterschenkel amputiert werden musste, im Winterberg-Krankenhaus besucht.

Wegen Terminüberschneidungen waren von Homburger Seite Tim Stegerer, David Salfeld und Jens Meyer bereits zwei Tage vorher bei Junior, am heutigen Freitag haben dann auch unsere Spiele Thomas Birk, Edmond Kapllani, Leandro Grech und Jan Washausen den 23-Jährigen besucht. Neben Trikots und Fanschals gab’s auch die Spendendosen zurück, die beim Freundschaftsspiel der SVE gegen den FCH aufgestellt wurden – zusammen mit dem Erlös aus dem Benefizspiel kamen insgesamt rund 3000 Euro zusammen.

Die SVE wünscht Stefan Schmidt Junior alles Gute und einen starken Willen, gleiches für seine Familie und Freunde, die für ihn da sind.

Stefan Schmidt Junior

IMG_6654