SVE bindet Lukas Kohler für zwei weitere Jahre


Seit fast drei Jahren ist Lukas Kohler wichtiger Bestandteil der Mannschaft – und das wird auch weiterhin so bleiben. Der 29-jährige gebürtige Saarländer hat seinen Vertrag bei der SV Elversberg, der nach der aktuellen Saison ausgelaufen wäre, vorzeitig um zwei weitere Spielzeiten bis Sommer 2019 verlängert.

„Lukas ist für unser Team äußerst wichtig. Er strahlt eine hohe Professionalität aus und ist sowohl charakterlich als auch sportlich in Elversberg nicht wegzudenken. Auf dem Platz gibt er immer hundert Prozent, daneben macht ihn auch seine Flexibilität für uns sehr wertvoll“, sagt SVE-Sportvorstand Roland Seitz über den 29-Jährigen, der meist als Verteidiger zum Einsatz kommt, aber auch auf den offensiven Außenbahnen spielen kann: „Lukas ist hier im Verein zu einer Identifikationsfigur gereift und wir sind froh, dass er seinen Weg auch weiterhin gemeinsam mit der SV Elversberg gehen wird.“

Für Kohler, der in der laufenden Saison 25 Spiele (davon 23 von Beginn an) bestritten hat, war die Verlängerung um zwei Jahre in Elversberg selbstverständlich: „Ich fühle mich mit der SVE sehr verbunden. Ich kenne den Verein, seine Ausrichtungen und Ziele mittlerweile sehr gut. Für mich war klar, dass ich den Weg, den die SVE eingeschlagen hat, auf jeden Fall auch in Zukunft mitgehen möchte“, sagt Lukas Kohler: „Ich freue mich auf die weitere Zeit hier in Elversberg und werde alles dafür tun, um die gemeinsamen Ziele zu verwirklichen.“

Kohler