SVE und Trainer Wiesinger gehen getrennte Wege


Michael Wiesinger wird in der kommenden Saison nicht mehr Trainer bei der SV Elversberg sein. Nachdem die SVE den Aufstieg in die 3. Liga erneut verpasst hat, haben sich Verein und Trainer in beiderseitigem Einvernehmen darauf geeinigt, den auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern.

„Für uns ist der Zeitpunkt gekommen, an dieser Stelle einen Schnitt zu machen“, sagt SVE-Sportvorstand Roland Seitz: „Wir wollen uns aber natürlich gleichzeitig bei Michael Wiesinger für zwei Spielzeiten bedanken, in denen wir zwei Mal die Aufstiegsspiele und das Saarlandpokal-Finale erreicht haben, was nicht selbstverständlich ist. Wir wünschen ihm für seine Zukunft in allen Belangen alles Gute.“ Wer die SVE in der kommenden Saison trainieren wird, steht noch nicht fest.

A48H9936_Wiesinger - Kopie