Topduell für die U21 – Samstag in Dillingen


Spitzenspiel in der Karlsberg-Liga Saarland! Die U21 der SV Elversberg reist am morgigen Samstag, 09. September, am 8. Liga-Spieltag als Tabellenführer zum Auswärtsspiel beim punktgleichen Tabellenzweiten VfB Dillingen. Die Partie an der Dillinger Papiermühle beginnt um 16.00 Uhr.

Die Spannung im Topduell nimmt die SVE allerdings positiv mit. „Wir freuen uns alle auf das Spiel am Samstag, weil keiner damit gerechnet hat, dass wir nach dieser Anzahl an Spieltagen jetzt punktgleich mit Dillingen Erster sind. Daher fahren wir auch völlig entspannt dorthin und machen uns keinen Druck“, sagt U21-Trainer Marco Emich, ergänzt aber: „Wir fahren natürlich nicht nach Dillingen, um das Ergebnis erträglich zu gestalten. Wir wollen unsere Leistung bringen und auch etwas Zählbares mitnehmen.“

Was den Elversberger Kader betrifft, steht Moritz Koch, der zuletzt studienbedingt gefehlt hat, wieder zur Verfügung. Die zuvor verletzten Nicolas Jobst und Torwart Jan-Philipp Greff könnten ebenfalls wieder zurückkehren. Fernando Carl hat sich hingegen einen Muskelfaserriss zugezogen und wird am Samstag mit Sicherheit nicht dabei sein.