Fan-Infos zum Auswärtsspiel in Offenbach


Das Hammer-Programm geht weiter! Nach der Partie gegen den Tabellenersten 1. FC Saarbrücken steht für unsere Elv nun als nächstes das Auswärtsspiel gegen den Tabellenzweiten Kickers Offenbach an. Die Partie im Sparda-Bank-Hessen-Stadion am Bieberer Berg beginnt am Sonntag, 11. Februar, um 14.00 Uhr. Für euch gibt es schon jetzt die Fan-Infos zum Spiel.

hbt-FanbusAnreise/Parken: Wie immer setzt die SVE am Sonntag den horst-becker-touristik-Fanbus ein. Abfahrt am Spieltag ist um 10.30 Uhr an der Bushaltestelle Kaiserlinde. Die Mitfahrt kostet wie gewohnt 10 Euro; Tickets gibt es im SVE-Fanshop in der Lindenstraße. Weitere Informationen gibt es bei unseren Fanbetreuern.

Wer mit dem eigenen Pkw anreisen will (Adresse Parkplatz: Bierbrauerweg 37, 63071 Offenbach), fährt am besten über die A8, A6 und A63 in Richtung Frankfurt a.M./Mainz. Über wenige Kilometer auf der A67 (Richtung Würzburg/Frankfurt) geht es dann für etwa 16 Kilometer auf die A3; am Autobahnkreuz 52/Offenbacher Kreuz den Schildern auf die A661 in Richtung Darmstadt/Egelsbach folgen und dann an der Gabelung links halten, um nach der Beschilderung in Richtung A661/Bad Homburg zu fahren. An der Ausfahrt 16/Offenbach-Taunusring geht es dann weiter auf die B43, ab dort ist der Weg zum Stadion am Bieberer Berg ausgeschildert. Der Gäste- und Fanbusparkplatz befindet sich im Bierbrauerweg.

Gästeblock/Eintritt: Das Stadion öffnet 90 Minuten vor Spielbeginn, also um 12.30 Uhr. Den SVE-Fans stehen die beiden Gästeblöcke 16 (Sitzplätze) und 17 (Stehplätze) zur Verfügung. Die Gästekasse befindet sich direkt am Gästeeingang; Tickets kosten im Stehplatz-Bereich 10 Euro (ermäßigt 8 Euro) und im Sitzplatz-Bereich 16 Euro.

Fan-Utensilien: Erlaubt sind Trommeln (einseitig offen), normale Fahnen (der Fahnenstock darf im Durchmesser maximal 3 cm dick sein und die Länge von 1 m nicht überschreiten) und große Schwenkfahnen (maximal zwei pro Block/Fahnenträger müssen der Fanbetreuung namentlich bekannt sein). Zaunfahnen können vor dem Gästeblock am Zaun befestigt werden, dürfen allerdings keine Werbebanden überdecken und nicht an den Wellenbrechern aufgehängt werden. Nicht erlaubt sind Megafone, Doppelhalter, Blockfahnen und größere Mengen an Papier- oder Tapetenrollen. Rucksäcke dürfen nicht mit ins Stadion genommen werden, können aber am Eingang abgegeben werden. Gürteltaschen sind nach der Kontrolle erlaubt.