2. Mannschaft


U21 will auswärts in Lebach zurück in die Erfolgsspur

Nach zwei Spielen ohne Punkte will die U21 der SV Elversberg wieder schnellstmöglich zurück in die Erfolgsspur. Am Freitag, 22. September, tritt das Team von Trainer Marco Emich zum 10. Spieltag der Karlsberg-Liga Saarland um 19.00 Uhr auswärts bei der SG Lebach/Landsweiler an.

mehr lesen


U21 kassiert knappe Niederlage gegen Köllerbach

Die Chance für einen Punktgewinn war durchaus noch da, am Ende musste die U21 der SVE aber eine knappe Niederlage hinnehmen. Am Sonntag unterlag das Team von Trainer Marco Emich im Heimspiel im St. Ingberter Mühlwaldstadion gegen die Sportfreunde Köllerbach mit 1:2 (0:1).

mehr lesen


Sportfreunde Köllerbach zu Gast bei der U21 der SVE

Für die U21 der SV Elversberg geht es am bevorstehenden Wochenende in der Karlsberg-Liga Saarland wieder mit einem Heimspiel weiter. Am Sonntag, 17. September, empfängt die Elversberger Mannschaft von Trainer Marco Emich zum 9. Spieltag die Sportfreunde Köllerbach; die Partie im St. Ingberter Mühlwaldstadion beginnt um 15.00 Uhr.

mehr lesen


U21 unterliegt im Topspiel gegen Dillingen

Die U21 der SV Elversberg hat am Samstagnachmittag ihr Auswärtsspiel beim zuvor punktgleichen Tabellenzweiten VfB Dillingen verloren. Das Team von Trainer Marco Emich unterlag im Topduell der Karlsberg-Liga Saarland an der Dillinger Papiermühle mit 0:3 (0:2) – ein Ergebnis, das sich deutlicher liest als es das Spiel unterm Strich war.

mehr lesen


Topduell für die U21 – Samstag in Dillingen

Spitzenspiel in der Karlsberg-Liga Saarland! Die U21 der SV Elversberg reist am morgigen Samstag, 09. September, am 8. Liga-Spieltag als Tabellenführer zum Auswärtsspiel beim punktgleichen Tabellenzweiten VfB Dillingen. Die Partie an der Dillinger Papiermühle beginnt um 16.00 Uhr.

mehr lesen


U21 holt gegen Hasborn den nächsten Dreier

Bei der U21 der SV Elversberg läuft es weiter rund! Auch am 7. Spieltag der Saison in der Karlsberg-Liga Saarland war das junge Team von Trainer Marco Emich nicht zu schlagen. Im Heimspiel im St. Ingberter Mühlwaldstadion gewann die SVE am Sonntagnachmittag mit 5:0 (2:0) gegen den SV Rot-Weiß Hasborn – und bleibt damit punktgleich mit dem VfB Dillingen an der Tabellenspitze.

mehr lesen


U21: Gegen Hasborn die Tabellenführung verteidigen

Am vergangenen Wochenende konnte die U21 der SV Elversberg die Tabellenspitze der Karlsberg-Liga Saarland erobern – und diese Position will das Team von Trainer Marco Emich an diesem Sonntag, 03. September, auch halten. Dann empfängt die SVE zum 7. Spieltag der Saison den SV Rot-Weiß Hasborn zum Heimspiel. Die Partie im St. Ingberter Mühlwaldstadion beginnt um 15.00 Uhr.

mehr lesen


Auswärtssieg! U21 klettert an die Tabellenspitze

Eine starke Leistung, der erste Auswärtssieg der Saison, die Tabellenführung! Besser hätte das Wochenende für die U21 der SV Elversberg in der Karlsberg-Liga Saarland kaum laufen können. Am Sonntag gewann das Team von Trainer Marco Emich das Auswärtsspiel bei der U23 des FC Homburg mit 3:1 (2:0) – durch den ersten Auswärtsdreier kletterte die junge Elversberger Truppe nach sechs Spieltagen und mit 13 Punkten in der engen Liga-Tabelle auf Platz eins, punktgleich mit dem VfB Dillingen.

mehr lesen


U21 vor Auswärtsspiel bei Aufsteiger Homburg II

Duell der zweiten Mannschaften! Am 6. Spieltag der Karlsberg-Liga Saarland tritt die U21 der SV Elversberg bei der U23 des FC Homburg an. Die Partie auf dem Homburger Jahnplatz beginnt am Sonntag, 27. August, um 15.00 Uhr.

mehr lesen


Jungbluth GmbH neu im Partner-Netzwerk der SVE

Die SV Elversberg hat ab sofort mit der Jungbluth GmbH einen weiteren neuen Business-Partner an ihrer Seite. Das Unternehmen, das mit einem seiner fünf Standorte in Riegelsberg ansässig ist und dessen Einzugsgebiet im Saarland, Rheinland-Pfalz und Luxemburg liegt, ist auf Vertrieb, Vermietung und Service für Fördertechnik, Baumaschinen, Lagertechnik, Reinigungs- und Kommunaltechnik der jeweiligen Marktführer spezialisiert.

mehr lesen


U21 feiert gegen Schwalbach nächsten Heimsieg

Zuhause läuft’s für die Elversberger U21. Am Samstag drehte das Team von Trainer Marco Emich im heimischen Mühlwaldstadion in St. Ingbert gegen Aufsteiger FV Schwalbach einen 0:1-Rückstand und siegte am 5. Spieltag der Karlsberg-Liga Saarland absolut verdient mit 4:1. Es war bereits der dritte Sieg im dritten Heimspiel. 

mehr lesen


U21 trifft im Heimspiel auf Aufsteiger Schwalbach

Am 5. Spieltag der Karlsberg-Liga Saarland steht für die U21 der SV Elversberg das nächste Heimspiel an. Am morgigen Samstag, 19. August, empfängt die Mannschaft von Trainer Marco Emich den Aufsteiger FV Schwalbach. Die Partie im St. Ingberter Mühlwaldstadion beginnt um 15.30 Uhr.

mehr lesen


U21 holt in Brebach beim 2:2 einen Punkt

Die U21 der SV Elversberg hat am Samstag beim Auswärtsspiel in der Karlsberg-Liga Saarland gegen den SC Halberg Brebach einen Punkt geholt. Nach einer zwischenzeitlich 2:0-Führung der Elversberger konnte Brebach noch zum 2:2-Endstand ausgleichen.

mehr lesen


SEB Technology GmbH neuer Business-Partner der SVE

Die SV Elversberg kann einen weiteren neuen Business-Partner in seinem Sponsoren-Netzwerk begrüßen: die SEB Technology GmbH aus Oberlinxweiler. Das Unternehmen hat seine Kernkompetenzen in den Tätigkeitsfeldern Sportstätten- und Straßenbeleuchtung, Flughafentechnik, Produktion von technischen Stahlmasten (Flutlicht, Licht- und Fahrleitungsmaste) sowie im Allgemeinen in der Lichttechnik.

mehr lesen


Elversberger U21 zu Gast beim SC Halberg Brebach

Am vierten Spieltag der Karlsberg-Liga Saarland steht für die U21 der SV Elversberg wieder ein Auswärtsspiel an. Am morgigen Samstag, 12. August, ist das Team von Trainer Marco Emich um 15.30 Uhr beim SC Halberg Brebach zu Gast.

mehr lesen


U21-Spieler im Training mit den Profis

Im Sommer-Trainingslager unserer Elv in Bad Kreuznach waren mit Leon Thome, David Häbel und Kai Merk bereits drei Elversberger Nachwuchsspieler bei der ersten Mannschaft; und diese Durchlässigkeit zu den Profis setzt sich jetzt nach der Vorbereitungszeit fort. Je nach Möglichkeit werden die ein oder anderen U21-Spieler während der Saison auch am Trainingsbetrieb der Profis unter Trainer Karsten Neitzel teilnehmen.

mehr lesen


U21 feiert gegen Neunkirchen nächsten Heimsieg

Zum Abschluss der Englischen Woche in der Karlsberg-Liga Saarland hat die U21 der SV Elversberg erneut drei Punkte geholt. Im Heimspiel im St. Ingberter Mühlwaldstadion siegte das Team von Trainer Marco Emich gegen den Oberliga-Absteiger Borussia Neunkirchen mit 4:0 (1:0). Nicht nur im Kader, sondern direkt in der Startelf stand mit Mikail Murioglu dabei auch ein Spieler aus der Elversberger U19.

mehr lesen


U21 verliert in Mettlach – Sonntag gegen Neunkirchen

Nach den beiden Spielen zuhause gegen den SC Friedrichsthal (7:2-Sieg) und auswärts gegen den SV Mettlach (0:2-Niederlage) tritt die U21 der SV Elversberg zum Abschluss der Englischen Woche in der Karlsberg-Liga Saarland gegen Borussia Neunkirchen an. Das Heimspiel im St. Ingberter Mühlwaldstadion beginnt am Sonntag, 06. August, um 15.00 Uhr.

mehr lesen


U21 legt fulminanten Start hin

Besser hätte der Saison-Auftakt in der Karlsberg-Liga Saarland für die U21 der SV Elversberg kaum laufen können! Das Team von Trainer Marco Emich siegte am Sonntag gegen den SC Friedrichsthal mit 7:2 – bereits zur Halbzeit stand es im St. Ingberter Mühlwaldstadion 5:0 für die SVE.

mehr lesen


U21: Saison-Auftakt am Sonntag gegen Friedrichsthal

Die Wochen der Sommer-Vorbereitung sind für die U21 der SV Elversberg abgeschlossen. Am Sonntag, 30. Juli, startet das Team des neuen Trainers Marco Emich in die neue Saison 2017/2018 in der Karlsberg-Liga Saarland. Zum Auftakt trifft die Elversberger U21 beim Heimspiel im St. Ingberter Mühlwaldstadion um 15.00 Uhr auf den SC Friedrichsthal.

mehr lesen


Markenauftritt der SV Elversberg mit German Brand Award 2017 ausgezeichnet

Der Markenauftritt der SV 07 Elversberg, der von der Agentur Statement GmbH für die SV Elversberg entwickelt wurde, erhielt am gestrigen Donnerstag in Berlin die Auszeichnung „Winner“ des German Brand Award 2017 und gehört somit zu den besten Strategien Deutschlands. Mit dem Preis werden innovative und konsequente Markenführung sowie nachhaltige Marketingkommunikation ausgezeichnet.

mehr lesen


U21: Vorbereitungsstart mit neuem Trainer

Auch die U21 der SV Elversberg steigt am heutigen Freitag, 23. Juni, in die Vorbereitung auf die Spielzeit 2017/2018 in der Karlsberg-Liga Saarland ein, Trainingsauftakt ist um 18.30 Uhr auf dem Elversberger Kunstrasen. Dabei wird sich im Vergleich zur Vorsaison nicht nur der Spielerkader ändern. Anstelle von Timo Wenzel wird nun Marco Emich als U21-Trainer in Elversberg tätig sein.

mehr lesen



U21: Unentschieden zum Saison-Abschluss

Ein Sieg wäre am Ende sicherlich verdient gewesen. Im letzten Saison-Spiel in der Karlsberg-Liga Saarland hat unsere U21 im Auswärtsspiel gegen den SC Halberg Brebach beim 2:2 noch mal einen Punkt geholt. Es war der Abschluss einer Spielzeit mit vielen Herausforderungen, aber vor allem auch mit einer starken Rückrunde, einer positiven Entwicklung, auf die die Spieler und das Trainerteam um Coach Timo Wenzel am Ende durchaus stolz sein können.

mehr lesen


Saison-Abschluss der U21 am Freitag in Brebach

Für die U21 der SV Elversberg steht am morgigen Freitag, 19. Mai, der Abschluss der 2016/2017 in der Karlsberg-Liga Saarland an. Um 19.00 Uhr ist das Team von Trainer Timo Wenzel beim SC Halberg Brebach zu Gast. Brebach steht zwar mit vier Punkten Vorsprung in der Liga-Tabelle drei Ränge vor der SVE auf Platz sieben. Trotzdem kann die Elversberger U21 nach einer starken Rückrunde und nunmehr drei Siegen in Folge als Tabellenzehnter ohne Druck und dafür mit Selbstvertrauen in ihr Abschlussspiel gehen.

mehr lesen


Drei Punkte im letzten Heimspiel der U21

Im vorletzten Saison-Spiel in der Karlsberg-Liga Saarland hatte die U21 der SV Elversberg am Samstag den letzten Heim-Auftritt im St. Ingberter Mühlwaldstadion vor sich. Und beim 2:0-Erfolg gegen die SG Lebach-Landsweiler hat es das Team von Trainer Timo Wenzel geschafft, im letzten Heimspiel noch mal einen Sieg zu feiern und damit den positiven Trend der vergangenen Wochen fortzusetzen.

mehr lesen


Letztes Heimspiel – U21 empfängt Lebach-Landsweiler

Zwei Saison-Spiele hat die U21 der SV Elversberg in der Karlsberg-Liga Saarland noch vor sich. An diesem Samstag, 13. Mai, bestreitet die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel dabei ihr letztes Heimspiel, zu Gast ist die SG Lebach-Landsweiler. Die Partie im St. Ingberter Mühlwaldstadion wird um 16.30 Uhr angepfiffen.

mehr lesen


U21 packt erneut zu: Auswärtssieg in Köllerbach

Nachdem die U21 der SV Elversberg vor einer Woche bereits einen Wahnsinns-Sieg gegen den SV Auersmacher (4:1) gefeiert hat, hat die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel am vergangenen Samstag in der Karlsberg-Liga Saarland erneut zugeschlagen! Bei den Sportfreunden Köllerbach zeigte das junge Elversberger Team wieder eine starke Leistung und gewann das Auswärtsspiel sensationell mit 3:1 (1:1).

mehr lesen


U21 der SVE tritt auswärts bei den SF Köllerbach an

Nachdem die U21 der SV Elversberg ihr kleines Tief in der Karlsberg-Liga Saarland durch den klaren 4:1-Sieg gegen den SV Auersmacher beendet hat, will sie jetzt den Aufwind nutzen und erneut gegen einen eigentlichen Favoriten überzeugen. Am morgigen Samstag, 06. Mai, ist die Elversberger Mannschaft von Trainer Timo Wenzel ab 15.30 Uhr beim Tabellenvierten Sportfreunde Köllerbach zu Gast.

mehr lesen


Starke Reaktion: U21 siegt 4:1 gegen Auersmacher!

Mit Einsatz, Wille und Kampfgeist hat es die U21 der SV Elversberg zurück in die Spur geschafft! In der Karlsberg-Liga Saarland konnte das Team von Trainer Timo Wenzel nach zuvor zwei Niederlagen am vergangenen Samstag wieder punkten. Im Heimspiel in St. Ingbert gewann die U21 gegen den SV Auersmacher überragend mit 4:1.

mehr lesen


U21 empfängt Auersmacher zum Heimspiel

Nach zwei Niederlagen in Folge will die U21 der SV Elversberg im anstehenden Heimspiel in der Karlsberg-Liga Saarland wieder ein anderes Gesicht zeigen. Das Team von Trainer Timo Wenzel empfängt am morgigen Samstag, 29. April, um 15.00 Uhr den SV Auersmacher zum Heimspiel im Mühlwaldstadion in St. Ingbert. .

mehr lesen


U21 unterliegt in Quierschied mit 2:3

Über 55 Minuten lang sah es so aus, als könnte die U21 der SV Elversberg in der Karlsberg-Liga Saarland wieder den nächsten Sieg einfahren. Dann geriet das Team von Trainer Timo Wenzel im Auswärtsspiel am Sonntag bei der SpVgg. Quierschied aber irgendwie aus der Spur. Die junge Elv fing sich noch drei Gegentreffer und unterlag am Ende gegen den Tabellenletzten mit 2:3.

mehr lesen


64 Teilnehmer beim Elversberger Oster-Camp

Vom 18. bis 20. April fand auf dem Kunstrasen neben der URSAPHARM-Arena das mittlerweile sechste Osterferien-Camp der SV Elversberg statt. An drei Tagen konnten die Nachwuchskicker im Alter von sechs bis zwölf Jahren nicht nur sehr viel Spaß haben, sondern auch ganz viel Neues lernen. Auch dieses Jahr fand das Camp wieder großen Anklang, insgesamt nahmen 64 Jungen und Mädchen teil. Einige davon waren zuvor sogar weit gereist und kamen aus Brandenburg, München oder auch Essen nach Elversberg. Was zeigt, dass unser Camp deutschlandweit Anerkennung findet.

mehr lesen


Auswärts in Quierschied – U21 will zurück in die Spur

Den jüngsten Ausrutscher gegen den FV Siersburg will die U21 der SV Elversberg schnellstmöglich wiedergutmachen. Bestenfalls bereits am kommenden Sonntag, 23. April, wenn die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel ab 15.00 Uhr in der Karlsberg-Liga Saarland beim Aufsteiger SpVgg. Quierschied zu Gast ist.

mehr lesen


Serie der U21 durch Heimspiel-Niederlage beendet

Nach drei Siegen in Folge musste die U21 der SV Elversberg in der Karlsberg-Liga Saarland am Montag noch mal eine Niederlage einstecken. Die SVE unterlag im Heimspiel in St. Ingbert gegen den zuvor Tabellenletzten FV Siersburg mit 1:2 (0:1).

mehr lesen



U21 will gegen Siersburg den vierten Sieg in Folge

Die Leistungen in den vergangenen Wochen haben der U21 der SV Elversberg Rückenwind gegeben. Nach drei Siegen in Folge hat sich die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel in der Tabelle der Karlsberg-Liga Saarland auf Rang zehn verbessert. Diese Position will die SVE jetzt sichern – mit einem Heimsieg am Ostermontag, 17. April, gegen den FV Siersburg. Die Partie im St. Ingberter Mühlwaldstadion beginnt um 16.00 Uhr.

mehr lesen


Dritter Sieg in Folge – U21 feiert 3:0 gegen Hasborn

Die U21 der SV Elversberg hat in der Karlsberg-Liga Saarland wieder nachgelegt! Das Team von Trainer Timo Wenzel gewann am Samstag sein Heimspiel im St. Ingberter Mühlwaldstadion gegen den SV RW Hasborn mit 3:0 (0:0). Durch den dritten Sieg in Folge konnte sich die SVE auch in der Tabelle um einen Rang verbessern und schob sich am punktgleichen SV Bübingen vorbei auf Tabellenplatz zehn.

mehr lesen


Nachbar-Duell für die U21 im Heimspiel gegen Hasborn

In den vergangenen Spielen hat sich die U21 der SV Elversberg Selbstvertrauen erarbeitet. Nach zwei Siegen in Folge will das Team von Trainer Timo Wenzel in der Karlsberg-Liga Saarland jetzt nachlegen und zuhause gegen den SV Hasborn am Samstag, 08. April, erneut drei Punkte holen. Die Partie im Mühlwaldstadion in St. Ingbert beginnt um 15.00 Uhr.

mehr lesen


Auswärtssieg! U21 holt drei Punkte in Herrensohr

Starker Auftritt unserer zweiten Mannschaft: Die U21 der SV Elversberg hat am vergangenen Sonntag ihr Auswärtsspiel in der Karlsberg-Liga Saarland beim TuS Herrensohr auch in der Höhe verdient mit 4:0 (3:0) gewonnen. Das junge Team von Trainer Timo Wenzel zeigte dabei vor allem in der ersten Halbzeit eine starke Leistung.

mehr lesen


Osteraktion der SVE am Ostersamstag

Ostern steht kurz vor der Tür – und zu diesem Anlass lädt die SV Elversberg ihre jungen Fans zu einer besonderen Osterwanderung mit verschiedenen Highlights ein. Im Rahmen des Regionalliga-Heimspiels der SVE am Ostersamstag, 15. April, gegen Astoria Walldorf können Kinder nach vorangegangener Anmeldung an der Aktion teilnehmen.

mehr lesen


U21 tritt auswärts beim Aufsteiger TuS Herrensohr an

Für die U21 der SV Elversberg gab es vergangene Woche in der Karlsberg-Liga Saarland zuhause gegen den TuS Steinbach einen 2:1-Sieg – und an diesen Erfolg will das Team von Trainer Timo Wenzel jetzt auswärts anknüpfen. Am Sonntag, 02. April, ist die SVE dabei ab 16.00 Uhr beim Aufsteiger TuS Herrensohr gefordert.

mehr lesen


Wichtiger Heimsieg – U21 feiert 2:1 gegen Steinbach

Drei wertvolle Punkte gegen den direkten Konkurrenten! Die U21 der SV Elversberg hat am vergangenen Sonntag in der Karlsberg-Liga Saarland gegen den TuS Steinbach mit 2:1 (1:0) gewonnen und den Gegner dadurch auf Distanz gehalten. Das Team von Trainer Timo Wenzel konnte durch den wichtigen Sieg im St. Ingberter Mühlwaldstadion den elften Tabellenplatz in der Liga noch mal stabilisieren.

mehr lesen


Gegen direkten Konkurrenten: U21 empfängt Steinbach

Nach zwei Niederlagen in Folge will die U21 der SV Elversberg an diesem Wochenende in der Karlsberg-Liga Saarland zurück in die Erfolgsspur. Dabei geht es für die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel am Sonntag, 26. März, im Heimspiel gegen den direkten Konkurrenten TuS Steinbach. Die Partie im St. Ingberter Mühlwaldstadion wird um 15.00 Uhr angepfiffen.

mehr lesen


Länderspiel-Tickets ab 16.30 Uhr an der Abendkasse

Der WM-Test der deutschen U20-Nationalmannschaft gegen die Auswahl aus der Schweiz steht kurz bevor: Heute Abend treffen die beiden Teams in der vorletzten Partie der „Internationalen Spielrunde“, die in Vorbereitung auf die Weltmeisterschaften ausgetragen wird, aufeinander – das U20-Länderspiel beginnt heute Abend um 18.00 Uhr in der Elversberger URSAPHARM-Arena.

mehr lesen


Ein Zeichen für Toleranz und gegen Rassismus

Heute, 21. März, ist der „Internationale Tag gegen Rassismus“. Anlässlich dieses Tages hat die Gemeinschaftsschule Sonnenhügel in Völklingen, als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, wieder einen großen Schweigemarsch organisiert, um ein Zeichen für Toleranz und gegen Rassismus zu setzen. Auch dieses Jahr gab es wieder Unterstützung von der SV Elversberg.

mehr lesen


Heimniederlage für die U21 gegen Dillingen

Kein gutes Wochenende für die U21 der SV Elversberg. Die Mannschaft hat am vergangenen Samstag im Heimspiel gegen den VfB Dillingen mit 0:3 verloren. In der Tabelle der Karlsberg-Liga Saarland bleibt das Team von Trainer Timo Wenzel aber auf Tabellenplatz elf.

mehr lesen


U21 empfängt am Samstag den Tabellenfünften Dillingen

Morgen geht’s für die U21 der SV Elversberg gegen die zweitstärkste Offensive der Liga. Am Samstag, 17. März, empfängt die SVE in der Karlsberg-Liga Saarland den VfB Dillingen zum Heimspiel. Der Anpfiff im St. Ingberter Mühlwaldstadion erfolgt um 15.00 Uhr. Der Tabellenfünfte aus Dillingen kommt mit beeindruckenden 53 Saisontoren im Gepäck nach St. Ingbert –  „Dillingen hat eine sehr erfahrene Mannschaft, die die Liga auch sehr gut kennt“, sagt SVE-Trainer Timo Wenzel.

mehr lesen


U21 unterliegt dem neuen Tabellenführer Eppelborn

Nach den beiden Heimsiegen zum Auftakt nach der Winterpause musste die U21 der SVE zum Abschluss der Englischen Woche beim Favoriten FV Eppelborn am Sonntag eine Niederlage einstecken. Im Auswärtsspiel beim FVE, der nun die Tabellenführung in der Karlsberg-Liga Saarland übernommen hat, unterlag die junge Mannschaft von Trainer Timo Wenzel mit 2:6 (1:3).

mehr lesen


U21 feiert nächsten Sieg – Sonntag in Eppelborn

Erneut drei ganz wichtige Punkte für die U21 der SV Elversberg. Nachdem die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel in der Karlsberg-Liga Saarland bereits am vergangenen Wochenende mit einem 3:0-Erfolg gegen den SV Bübingen überzeugen konnte, hat das Team nun am Mittwochabend zuhause gegen die DJK Bildstock nachgelegt und beim 3:1-Sieg die drei Punkte eingefahren.

mehr lesen


U20-Länderspiel in der URSAPHARM-Arena in Elversberg

Am Donnerstag, 23. März 2017, wird die URSAPHARM-Arena der SV Elversberg wieder zum internationalen Schauplatz: Dann wird das Länderspiel der Deutschen U20-Nationalmannschaft gegen die Schweiz an der Kaiserlinde ausgetragen, Spielbeginn ist um 18.00 Uhr. Für die deutschen Fußball-Stars von morgen ist es die vorletzte Partie in der „Internationalen Spielrunde“, an der das Team in Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft 2017 in Südkorea (20. Mai bis 11. Juni) teilnimmt.

mehr lesen


U21 mit 3:0 zum Auftakt – Mittwoch gegen Bildstock

Die U21 der SV Elversberg hat zum Punktspiel-Auftakt im neuen Jahr direkt einen wichtigen Sieg in der Karlsberg-Liga Saarland gefeiert! Gegen den SV Bübingen gewann die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel am Sonntag im Heimspiel in St. Ingbert verdient mit 3:0 nach Toren von Tim Hall, Niclas Judith und David Marikjan.

mehr lesen


U21 startet zuhause gegen Bübingen in die Restrunde

Saison-Endspurt für die U21 der SV Elversberg. 13 Spiele liegen der Mannschaft von Trainer Timo Wenzel in der laufenden Spielzeit in der Karlsberg-Liga Saarland noch bevor, in denen das Team den Abstand zu den unteren Tabellenrängen schnell vergrößern und eine Platzierung im Mittelfeld der Liga stabilisieren will. Zum Auftakt nach der Winterpause empfängt die SVE nun an diesem Sonntag, 05. März, um 15.00 Uhr den SV Bübingen im Mühlwaldstadion in St. Ingbert.

mehr lesen


SVE-Partner reha gmbh mit Imagespot zur Arbeit in den Werkstätten für Menschen mit Behinderung

„Das Schönste im Leben ist, normal zu sein.“ Ein Zitat von Uwe Seeler, das zugleich den Leitfaden der Werkstätten für Menschen mit Behinderung beschreibt – und so auch den des SVE-Partners reha gmbh, der saarlandweit 900 behinderte und nichtbehinderte Menschen beschäftigt.

mehr lesen


Kooperation mit dem Gymnasium am Rotenbühl

Am 15. Dezember 2016 beschlossen das Gymnasium am Rotenbühl (GaR) und die SV 07 Elversberg in der URSAPHARM-Arena eine Zusammenarbeit zur Förderung talentierter Fußballspieler. In Abstimmung mit dem Saarländischen Fußballverband (SFV) werden zukünftig talentierte Fußballspieler der Schule gemäß den vorliegenden sportlichen und pädagogischen Konzepten gefördert.

mehr lesen


Wir wünschen einen guten Start ins neue Jahr

Ein ereignisreiches Jahr 2016 geht heute zu Ende. Wir wollen uns noch einmal ganz herzlich bei all unseren Begleitern, den Freunden und Fans der SVE, den Partnern und Sponsoren, für die Unterstützung in den vergangenen zwölf Monaten bedanken – und freuen uns jetzt schon auf die Aufgaben und Herausforderungen, die uns im neuen Jahr erwarten und begegnen werden.

mehr lesen




U21 geht mit einem Auswärtssieg in die Winterpause

Die Negativ-Serie hat ein Ende! Nach zuvor sechs Spielen ohne Sieg in der Karlsberg-Liga Saarland hat die U21 der SV Elversberg am vergangenen Samstag gezeigt, dass der Wille noch da ist. Im letzten Spiel vor der Winterpause gelang der jungen Elv von Trainer Timo Wenzel auswärts ein 3:0 (2:0)-Erfolg gegen den SV Mettlach – ein wichtiger Dreier, durch den die SVE einen direkten Konkurrenten auf Distanz halten und endlich wieder ein Erfolgserlebnis feiern konnte.

mehr lesen


Auswärtsspiel der U21 nach Besseringen verlegt

Das bevorstehende Auswärtsspiel der U21 der SV Elversberg in der Karlsberg-Liga Saarland gegen den SV Mettlach wurde verlegt. Da der Rasenplatz in Mettlach zurzeit nicht bespielbar ist, findet die Partie am morgigen Samstag, 03. Dezember, auf dem Kunstrasenplatz in Besseringen statt. Der Anstoß der Partie wurde um eine halbe Stunde nach hinten verlegt – Spielbeginn ist nun um 15.00 Uhr.

mehr lesen


U21 tritt zum Jahresabschluss in Mettlach an

Noch einmal alle Kräfte bündeln, bevor es in die Winterpause geht. Die U21 der SV Elversberg tritt in ihrem letzten Spiel 2016 in der Karlsberg-Liga Saarland an diesem Samstag, 03. Dezember, um 14.30 Uhr auswärts beim SV Mettlach an.

mehr lesen


U21: Gut gespielt und doch verloren

Die U21 der SV Elversberg wartet in der Karlsberg-Liga Saarland weiter auf ein Erfolgserlebnis. Die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel verlor am 19. Spieltag im Mühlwaldstadion in St. Ingbert gegen den SC Friedrichsthal mit 1:3 (1:0). Besonders in der ersten Halbzeit zeigte die U21 ein tolles Spiel und hätte deutlich höher als 1:0 führen müssen. Nach der Pause drehten die Gäste mit zwei Toren in fünf  Minuten die Partie und legten kurz vor dem Ende noch den dritten Treffer nach.

mehr lesen


U21 im letzten Heimspiel gegen Friedrichsthal

Die U21 der SV Elversberg steht an diesem Wochenende in der Karlsberg-Liga Saarland vor einer schwierigen Aufgabe: An diesem Samstag, 26. November, empfängt die Mannschaft von U21-Trainer Timo Wenzel um 14.30 Uhr den SC Friedrichsthal zum Heimspiel im Mühlwaldstadion in St. Ingbert. Die Gäste gehören in dieser Saison zum Favoritenkreis im Kampf um die vorderen Plätze – als aktueller Tabellenvierter hat der SC Friedrichsthal nur vier Punkte Rückstand auf die Tabellenspitze und ist somit noch absolut im Rennen.

mehr lesen


U21 mit 0:2-Niederlage beim VfL Primstal

Die U21 SV Elversberg hat zum Rückrunden-Auftakt der Karlsberg-Liga Saarland beim VfL Primstal mit 0:2 (0:2) verloren. Wie schon in den vergangenen Wochen zeigte die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel kein schlechtes Spiel, stand aber am Ende mit leeren Händen da.

mehr lesen


U21 tritt zum Rückrunden-Auftakt beim VfL Primstal an

Rückrunden-Auftakt 2016/2017 in der Karlsberg-Liga Saarland: Die U21 der SV Elversberg tritt an diesem Samstag, 19. November, zum Beginn der zweiten Saison-Hälfte beim VfL Primstal an. Das Auswärtsspiel im Allerswaldstadion beginnt um 16.30 Uhr.

mehr lesen


U21 mit äußerst unglücklichem 2:3 gegen Brebach

Die U21 der SV Elversberg war nah dran am Punktgewinn im Heimspiel in der Karlsberg-Liga Saarland gegen den SC Halberg Brebach. Nach einem starken Kampf und leidenschaftlichen Auftritt musste das Team von Trainer Timo Wenzel am Sonntag im Mühlwaldstadion St. Ingbert aber noch in der Nachspielzeit einen fragwürdigen Gegentreffer zum spielentscheidenden 2:3 (0:1) hinnehmen.

mehr lesen


U21 der SVE empfängt Tabellennachbar Halberg Brebach

Die U21 der SV Elversberg will an diesem Sonntag, 13. November, die Wende in der Karlsberg-Liga Saarland einleiten. Um 14.30 Uhr empfängt die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel den Tabellennachbarn SC Halberg Brebach im St. Ingberter Mühlwaldstadion. Und nach zuletzt drei Niederlagen in Folge sollen jetzt wieder Punkte her.

mehr lesen


U21 ohne Punkte bei Lebach/Landsweiler

Trotz einer guten Anfangsphase musste die U21 der SV Elversberg ohne Punkte die Rückreise von der SG Lebach/Landsweiler antreten. Am Sonntag unterlag die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel am 16. Spieltag der Karlsberg-Liga Saarland auswärts mit 1:4 (1:1).

mehr lesen



U21 ist beim starken Aufsteiger zu Gast

Die U21 der SV Elversberg ist an diesem Sonntag, 06. November, auswärts gegen einen starken Aufsteiger gefordert: Die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel tritt bei der SG Lebach/Landsweiler an. Der Anstoß im Stadion an der Dillinger Straße erfolgt um 14.30 Uhr.

mehr lesen


U21 mit knapper Niederlage gegen Köllerbach

Gegen eine absolute Spitzenmannschaft der Karlsberg-Liga Saarland alles gegeben und am Ende doch knapp verloren: So lautet das Fazit nach der 1:2 (0:0)-Heimniederlage der U21 gegen die SF Köllerbach. In der Startelf standen dabei gleich vier Spieler aus der U19, das Durchschnittsalter der Mannschaft betrug 18,5 Jahre.

mehr lesen


U21 empfängt die Sportfreunde Köllerbach

Große Herausforderung auf heimischem Rasen: An diesem Samstag, 29. Oktober, bestreitet die U21  der SV Elversberg ihr 14. Saisonspiel in der Karlsberg-Liga Saarland – und empfängt dabei um 15.00 Uhr die Sportfreunde Köllerbach im Mühlwaldstadion in St. Ingbert.

mehr lesen


U21 wacht in Auersmacher zu spät auf

Nach fünf Spielen ohne Niederlage hat es die die U21 der SV Elversberg wieder erwischt: Die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel verlor in der Karlsberg-Liga Saarland am Samstag beim SV Auersmacher mit 3:4 (0:2). Dabei führten die Hausherren nach einer Stunde bereits mit 4:0, ehe die SVE aufwachte und durch drei Treffer in zehn Minuten noch auf 3:4 herankam.

mehr lesen


U21 tritt am Samstag in Auersmacher an

Nach fünf Spielen ohne Niederlage will die U21 der SV Elversberg an diesem Samstag, 22. Oktober, ihre positive Serie in der Karlsberg-Liga Saarland fortsetzen. Leicht wird die Aufgabe allerdings nicht: Für die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel geht es zum SV Auersmacher. Anstoß der Partie auf dem Kunstrasen in Auersmacher ist um 15.00 Uhr.

mehr lesen


Karatas wird zum „Last-Minute-Man“

Die U21 der SV Elversberg bleibt auch im fünften Spiel hintereinander ohne Niederlage. Die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel besiegte am Sonntag im Mühlwaldstadion in St. Ingbert die SpVgg. Quierschied mit 4:2 (1:1) und kletterte auf den neunten Tabellenplatz der Karlsberg-Liga Saarland. Wie schon eine Woche zuvor in Siersburg gelang der SVE der Siegtreffer auch erst in der Nachspielzeit, und erneut hieß der Schütze des entscheidenden Tores Samed Karatas.

mehr lesen


Hält die Serie? U21 empfängt die Spvvg. Quierschied

Die U21 der SV Elversberg schwimmt aktuell in der Karlsberg-Liga Saarland auf einer kleinen Erfolgswelle. Vier Spiele in Folge hat die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel zuletzt nicht mehr verloren und in diesem Zeitraum acht Punkte (zwei Siege, zwei Unentschieden) eingefahren. Mit einem Heimsieg am Sonntag, 16. Oktober, gegen die Spvgg. Quierschied kann die Serie weiter ausgebaut werden. Anstoß im Mühlwaldstadion in St. Ingbert ist um 15 Uhr.

mehr lesen


U21 mit Last-Minute-Sieg beim FV Siersburg

Drei Spiele in Folge hatte die U21 der SV Elversberg in der Karlsberg-Liga Saarland zuletzt nicht verloren und dabei einen deutlichen Aufwärtstrend erkennen lassen. Und auch beim FV Siersburg hielt die Serie der Mannschaft von Trainer Timo Wenzel: 3:2 (1:1) hieß es am Sonntag nach einer packenden Partie, die den Beteiligten physisch und psychisch alles abverlangte. Der Siegtreffer für die SVE, zu diesem Zeitpunkt durch zwei Hinausstellungen mit nur noch neun Feldspielern auf dem Platz, fiel erst in der vierten Minute der Nachspielzeit, Torschütze war Samed Karatas.

mehr lesen


U15 vor Herkulesaufgabe beim 1. FC Kaiserslautern

Unterschiedliche Ausgangslage für unsere SVE-Junioren an diesem Wochenende: Während die U19 und die U17 – beide Teams bekommen es mit den SF Eisbachtal zu tun – vor durchaus lösbaren Aufgaben stehen, ist die U15 auswärts beim Tabellenführer 1. FC Kaiserslautern nur krasser Außenseiter. Die U21 hat an diesem Wochenende spielfrei, die nächste Partie in der Karlsberg-Liga Saarland findet am Sonntag, 9. Oktober um 15.30 Uhr beim FV Siersburg statt.

mehr lesen


U21 entführt einen Punkt aus Hasborn

Die U21 der SV Elversberg kam bereits am Freitagabend in der Karlsberg-Liga Saarland zu einem 0:0 Unentschieden bei RW Hasborn. Die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel ist nun nach dem 2:1 Erfolg in Steinbach und dem 2:2 zu Hause gegen Herrensohr seit drei Spieltagen ungeschlagen und zeigt einen deutlichen Aufwärtstrend.

mehr lesen


U21 mit Remis gegen starken Aufsteiger aus Herrensohr

Nach dem Auswärtssieg am vergangenen Wochenende beim TuS Steinbach hat die U21 der SV Elversberg den nächsten Achtungserfolg erzielt. Am neunten Spieltag der Karlsberg-Liga Saarland trennte sich die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel am Sonntag in St. Ingbert vom Tabellendritten TuS Herrensohr mit 2:2 (0:1).

mehr lesen


U21 empfängt starken Aufsteiger aus Herrensohr

Nach zwei Auswärtsspielen in Folge steht die U21 der SV Elversberg am neunten Spieltag in der Karlsberg-Liga Saarland wieder vor einem Heimspiel. An diesem Sonntag, 18. September, empfängt die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel um 15.00 Uhr den TuS Herrensohr im Mühlwaldstadion in St. Ingbert.

mehr lesen


Befreiungsschlag: U21 gewinnt beim TuS Steinbach

Der Aufschrei von Trainer Timo Wenzel und seinen Spielern nach dem Schlusspfiff war bis nach Elversberg zu hören: Mit 2:1 (2:0) gewann die U21 der SV Elversberg in der Karlsberg-Liga Saarland am Sonntag beim Tabellennachbarn TuS Steinbach und feierte nach zuvor drei Niederlagen endlich wieder einen dreifachen Punktgewinn.

mehr lesen


U21 ist beim Tabellennachbarn TuS Steinbach zu Gast

Nachbarduell für die U21 der SV Elversberg: Am achten Spieltag der Karlsberg-Liga Saarland tritt die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel an diesem Sonntag, 11. September, um 16.00 Uhr beim TuS Steinbach an. Der Gastgeber liegt aktuell in der Tabelle mit einem Punkt weniger einen Rang hinter der SVE auf Platz 13.

Bei der Elversberger U21 geht es im Auswärtsspiel nun darum, den Abstand auf die unteren Tabellenplätze wieder zu vergrößern. „Unser Ziel ist ganz klar, am Sonntag die drei Punkte einzufahren“, sagt SVE-Trainer Wenzel: „Wir brauchen wieder ein Erfolgserlebnis, um mehr Selbstvertrauen zu bekommen.“ Dass sein Team gute Leistungen bringen kann, hat es auch in den vergangenen Spielen phasenweise bewiesen. „Am Sonntag wollen wir aber nicht nur 40 Minuten guten Fußball spielen, sondern die kompletten 90 Minuten“, sagt Wenzel: „Wir wissen, dass es für eine so junge Mannschaft schwer ist, konstante Leistungen abzurufen. Aber wir haben Vertrauen in das Team. Am Sonntag wollen wir den Bock umstoßen.“ Die Elversberger U21 muss dabei weiterhin ohne Felix Schmelzer (Schulterverletzung), Jan Reiplinger (Innenbandriss im Knie) und Pascal Gherram (Rot-Sperre) auskommen.

mehr lesen


U21 mit Niederlage beim VFB Dillingen

Die U21 der SV Elversberg hat in der Karlsberg-Liga Saarland auch das dritte Spiel in Folge verloren und wartet somit weiter auf ein Erfolgserlebnis. Die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel verlor am Samstag beim Tabellendritten VfB Dillingen mit 2:5 (2:3) und belegt mit sechs Punkten unverändert den zwölften Tabellenplatz.

mehr lesen


SVE U21 tritt beim Tabellenvierten Dillingen an

Die U21 der SV Elversberg steht an diesem Samstag, 03. September, vor einer schwierigen Auswärts-Aufgabe. Das Team von Trainer Timo Wenzel ist am siebten Spieltag in der Karlsberg-Liga Saarland beim VfB Dillingen zu Gast. Der Anstoß der Partie beim Tabellenvierten erfolgt um 16.00 Uhr.

mehr lesen


Mit der SVE-Spendenaktion zum „HELVER“ werden

Winter 2014: Die junge Familie Rectenwald – Vater Tom, Mutter Ramona und ihre beiden Töchter – ziehen endlich in die eigenen vier Wände. Wenige Monate zuvor hatte sich die vierköpfige Familie ein Haus in Elversberg gekauft. Ein altes, sehr renovierungsbedürftiges Haus. Nach langer und harter Arbeit ist das Gebäude im Februar 2014 zwar noch nicht vollständig renoviert, aber immerhin bezugsfertig. Für die kleine Familie erfüllt sich ein Traum. Der Beginn eines neuen, gemeinsamen Lebensabschnitts. Doch das Schicksal der Familie Rectenwald ändert sich schlagartig und tragisch.

mehr lesen


U21 will gegen Eppelborn „eine Reaktion“ zeigen

Heimspiel für die U21 der SV Elversberg: Das Team von Trainer Timo Wenzel tritt am sechsten Spieltag der Karlsberg-Liga Saarland an diesem Sonntag, 28. August, gegen den FV Eppelborn an. Der Anpfiff im St. Ingberter Mühlwaldstadion erfolgt um 15.00 Uhr.

mehr lesen


SVE lädt zur Einweihung des neuen Fanshops ein

Innerhalb von nur fünf Tagen haben die SV Elversberg, Nike und Sport Fleck in der vergangenen Woche den Umbau und den Umzug des Fanshops in das Gebäude gegenüber der URSAPHARM-Arena realisiert. An diesem Samstag, 27. August, wird der neue, modernisierte Fanshop (Lindenstraße 5, 66583 Spiesen-Elversberg) im Vorfeld des Regionalliga-Heimspiels gegen den 1. FC Kaiserslautern II eingeweiht. Die offizielle Eröffnung im und rund um den neuen Fanshop findet von 10.30 Uhr bis zum Spielbeginn um 14.00 Uhr statt.

Dazu laden die SVE, Sport Fleck und Nike alle Freunde und Fans herzlich ein.

mehr lesen


Schwarzer Tag für die U21: 2:5-Niederlage in Bübingen

Das hatten sich Timo Wenzel und seine Spieler anders vorgestellt: Die U21 der SV Elversberg unterlag am fünften Spieltag der Karlsberg-Liga Saarland beim SV Bübingen mit 2:5 (0:5). Während sich die Heimmannschaft am gestrigen Sonntag insbesondere in der ersten Halbzeit in einen Rausch spielte, hatte die Wenzel-Elv einen rabenschwarzen Tag erwischt und konnte in keiner Weise an die gute Leistung vom Spiel gegen Mettach (5:0) anknüpfen.

mehr lesen


U21 der SVE tritt am Sonntag beim SV Bübingen an

Der 5:0-Heimsieg gegen den SV Mettlach hat Selbstvertrauen gegeben – „jetzt wollen wir den Schwung aus der letzten Partie mit in das nächste Spiel nehmen“, sagt Timo Wenzel, Trainer der U21 der SV Elversberg. Sein junges Team tritt am fünften Spieltag der Karlsberg-Liga Saarland an diesem Sonntag, 21. August, um 15.30 Uhr auswärts beim SV Bübingen an.

mehr lesen


5:0! U21 lässt Mettlach keine Chance

Die U21 der SV Elversberg ließ am vierten Spieltag der Karlsberg-Liga Saarland dem SV Mettlach keine Chance. Die Elv von Trainer Timo Wenzel gewann am Freitagabend im St. Ingberter Mühlwaldstadion gegen die Gäste von der Saarschleife mit 5:0 (2:0) und feierte den zweiten Saisonsieg.

mehr lesen


U21 empfängt morgen Abend den SV Mettlach

Die U21 der SV Elversberg tritt am vierten Spieltag der Karlsberg-Liga Saarland am morgigen Freitag, 12. August, gegen den SV Mettlach an. Das Heimspiel im St. Ingberter Mühlwaldstadion wird um 19.00 Uhr angepfiffen.

mehr lesen


U21 will die jüngste 1:3-Niederlage wieder gutmachen

Zum Abschluss der Englischen Woche in der Karlsberg-Liga Saarland trifft die U21 der SV Elversberg an diesem Sonntag, 07. August, auswärts auf den SC Friedrichsthal. Das Nachbar-Duell beginnt um 17.00 Uhr im Stadion am Franzschacht in Friedrichsthal.

mehr lesen


U21 mit Auftaktsieg – Erstes Heimspiel gegen Primstal

Die U21 der SV Elversberg ist am vergangenen Samstag mit dem 3:1-Auswärtssieg gegen die DJK Bildstock erfolgreich in die Saison 2016/2017 in der Karlsberg-Liga Saarland gestartet. Nun steht der Mannschaft von Trainer Timo Wenzel bereits das erste Heimspiel bevor. Am morgigen Dienstag, 02. August, empfängt die Elversberger U21 um 19.00 Uhr den VfL Primstal im Mühlwaldstadion St. Ingbert.

mehr lesen


U21 startet gegen die DJK Bildstock in die Saison

Am morgigen Samstag, 30. Juli, beginnt für die U21 der SV Elversberg die neue Saison in der Karlsberg-Liga Saarland. Am ersten Spieltag tritt die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel dann um 16.00 Uhr auswärts bei der DJK Bildstock im Sportpark Kallenberg an.

mehr lesen


U21 testet gegen Oberligist Völklingen

Für die U21 der SV Elversberg geht der Liga-Alltag bald wieder los! Doch bevor die junge Mannschaft von Trainer Timo Wenzel in etwa eineinhalb Wochen in die Spielzeit in der Karlsbergliga Saarland einsteigt, bestreitet das Team am Mittwoch noch mal ein Testspiel.

mehr lesen


U21 siegt im zweiten Turnier-Spiel in Großrosseln

Für die U21 der SV Elversberg gab es im zweiten Spiel des Fußball-Turniers des SC Großrosseln zum Abschluss noch einen Sieg. Nach der knappen Niederlage gegen den Favoriten SV Saar 05 Saarbrücken, der nun um den Turniersieg spielt, feierte die Elversberger Mannschaft von Trainer Timo Wenzel am Mittwochabend einen 2:1-Erfolg gegen die U19 des 1. FC Saarbrücken.

mehr lesen


U21 unterliegt dem Favoriten nur knapp

Beim Turnier des SC Großrosseln hat die U21 der SV Elversberg zum Auftakt direkt einen starken Gegner erwischt. Am Sonntagabend ging es für die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel gegen den Regionalliga-Absteiger SV Saar 05 Saarbrücken. Obwohl die SVE als Außenseiter in dieses Spiel gegangen ist, hat sie eine ansprechende Leistung gezeigt und unterlag am Ende nur knapp mit 1:2.

mehr lesen


U21 startet am Sonntag beim Turnier in Großrosseln

Neustart für die U21 der SV Elversberg: Das junge Team von Trainer Timo Wenzel tritt in der bevorstehenden Saison in der Saarlandliga an. Zur Vorbereitung auf die Spielzeit 2016/2017, die bereits am 30. Juli mit der Auswärtspartie bei der DJK Bildstock beginnt, bestreiten die Elversberger noch einige Testspiele.

mehr lesen


Kooperation mit der Gemeinschaftsschule Marpingen

Die SV Elversberg und die Gemeinschaftsschule Marpingen haben eine Zusammenarbeit zur Förderung talentierter Nachwuchsfußballer beschlossen. Dr. Marc Strauß, SVE-Vorstand für Verwaltung und Vereinsentwicklung, und Petra Brenner-Wolff, Schulleiterin der Gemeinschaftsschule in Marpingen, haben nun in der Elversberger URSAPHARM-Arena an der Kaiserlinde eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

mehr lesen


U21 verliert zum Saisonabschluss gegen Salmrohr

Die U21 der SV Elversberg hat am letzten Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar zuhause gegen den FSV Salmrohr mit 2:3 (1:1) verloren. Sportlich war es eine Niederlage ohne Wert, denn die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel stand bereits vor der Partie am Samstag als Absteiger fest. Als Tabellen-15. und somit Viertletzter (der Tabellenzehnte SpVgg Wirges hat seinen freiwilligen Rückzug aus der Oberliga bekannt gegeben) ist man nun auf die Schützenhilfe des SC Hauenstein angewiesen: Sollte sich der Vizemeister der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar in der Relegationsrunde gegen den FC Nöttingen (Baden-Württemberg) und den RW Frankfurt (Hessen) durchsetzen, würde Elversberg nicht absteigen und auch in der kommenden Spielzeit in der Oberliga an den Start gehen. Dies weiß man spätestens am 04. Juni, wenn die Relegationsrunde zu Ende ist.

mehr lesen


U21 empfängt Salmrohr zum Saison-Abschluss  

Die U21 der SV Elversberg bestreitet an diesem Samstag, 21. Mai, ihr letztes Saisonspiel in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel empfängt um 15.30 Uhr den Tabellenelften FSV Salmrohr im Mühlwaldstadion St. Ingbert.

mehr lesen


U21 steht trotz 4:1-Sieg sportlich als Absteiger fest

Das ist ganz bitter für Timo Wenzel und seine junge Mannschaft: Trotz eines 4:1 (2:1)-Erfolgs beim FSV Jägersburg steht die U21 als sportlicher Absteiger fest. Da auch die Mitkonkurrenten aus Burgbrohl (2:1 gegen Karbach) und Ludwigshafen (3:0 gegen Pfeddersheim) ihre Partien am 33. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gewannen, bleibt die U21 – ein Heimsieg am kommenden Wochenende zu Hause gegen den FSV Salmrohr vorausgesetzt – auf dem viertletzten Platz.

mehr lesen


Elversberger U21 tritt im Derby bei Jägersburg an  

Die U21 der SV Elversberg ist am 33. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar am morgigen Samstag, 14. Mai, beim FSV Jägersburg zu Gast. Der Anstoß im Alois-Omlor-Sportpark erfolgt um 15.30 Uhr.

mehr lesen


U21 mit 0:1 gegen Karbach: „So brutal ist Fußball“

Wenn man in der Tabelle unten steht, hat man kein Glück. Und weil gegen den FC Blau-Weiß Karbach auch noch Pech dazu kam, verlor die U21 der SV Elversberg gegen den Tabellendritten der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar ihr Heimspiel am Mittwoch mit 0:1. Im Mühlwaldstadion in St. Ingbert erzielte Tim Puttkammer in der 80. Minute das einzige Tor des Tages und sorgte somit für Schockstarre im Lager der Schwarz-Weißen. Zwei Spieltage vor Saisonende sind die Chancen auf den Klassenerhalt für die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel damit deutlich gesunken.

mehr lesen


Elversberger U21 will zuhause gegen Karbach nachlegen

Mit dem jüngsten 4:1-Sieg gegen die SpVgg Wirges hat die U21 der SV Elversberg ihre Chancen auf den Klassenerhalt in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar weiterhin offen gehalten. An diesem Mittwoch, 11. Mai, will die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel nachlegen und den nächsten Schritt machen, wenn sie um 20.00 Uhr im St. Ingberter Mühlwaldstadion den FC Karbach empfängt.

mehr lesen


U21: Deutlicher 4:1 Erfolg macht Mut im Abstiegskampf

Die U21 der SV Elversberg hat am 31. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar zu Hause gegen die SpVgg Wirges mit 4:1 (2:0) gewonnen und wahrt somit ihre Chance auf den Klassenerhalt. In einer kurzweiligen Partie trafen im Mühlwaldstadion in St. Ingbert Moritz Zimmer, Janik Michel (2x) und Hendrik Schmidt für die SVE. Für die SpVgg Wirges erzielte Sören Klappert den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 1:2.

mehr lesen


U21 trifft im direkten Duell zuhause auf Wirges  

Die U21 der SV Elversberg steht am 31. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar vor einer richtungweisenden Partie. Die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel empfängt zum Heimspiel an diesem Sonntag, 08. Mai, um 15.00 Uhr im Mühlwaldstadion in St. Ingbert die SpVgg Wirges – und damit einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenverbleib.

mehr lesen


U21 verliert durch zwei Tore in den Schlussminuten

Die U21 der SV Elversberg hat in einer vorgezogenen Partie des 30. Spieltags in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar beim Tabellenzweiten SC Hauenstein mit 0:2 verloren. Beide Treffer für die Hausherren fielen dabei in den Schlussminuten, sodass die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel ohne Punktgewinn die kurze Heimreise ins Saarland antreten musste. Die Treffer für den von Weltmeister Jürgen Kohler trainierten SCH erzielten Riccardo Di Piazza (90.) und Steffen Straub (93.).

mehr lesen


U21 ist beim Tabellenzweiten Hauenstein zu Gast  

Herkulesaufgabe für die U21 der SV Elversberg: Die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel tritt am 30. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar auswärts beim Tabellenzweiten SC Hauenstein an. Der Anstoß erfolgt am morgigen Donnerstag, 28. April, um 18.30 Uhr.

mehr lesen


U21 schöpft neue Hoffnung im Abstiegskampf

Am 29. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar hat die U21 der SV Elversberg am Sonntag zuhause gegen den FK Pirmasens II mit 2:0 (1:0) gewonnen und somit drei ganz wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt eingefahren.  Nach dem Punktgewinn vergangene Woche bei der TSG Pfeddersheim (0:0) und nunmehr zwei Spielen ohne Gegentor schöpft die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel neue Hoffnung im Abstiegskampf.

mehr lesen


U21 will im Heimspiel gegen Pirmasens II nachlegen  

Nach dem Punktgewinn vergangene Woche bei der TSG Pfeddersheim (0:0) will die U21 der SV Elversberg jetzt zuhause nachlegen und im Kampf um den Klassenerhalt diesmal wieder einen Sieg feiern. Am 29. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar empfängt die SVE an diesem Sonntag, 24. April, um 15.00 Uhr den FK Pirmasens II im Mühlwaldstadion in St. Ingbert.

mehr lesen


U21 trägt die nächsten Heimspiele in St. Ingbert aus

Die U21 der SV Elversberg zieht für ihre Heimspiele in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar bis auf weiteres in das Mühlwaldstadion nach St. Ingbert um. Bislang hat die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel ihre Partien auf dem Kunstrasen in Elversberg ausgetragen, der allerdings aufgrund einer mittlerweile stärkeren Abnutzung für den Spielbetrieb in der Oberliga nicht mehr optimal erscheint.

mehr lesen


U21 beendet Negativlauf – Punktgewinn in Pfeddersheim

Die U21 der SV Elversberg hat im Kampf um den Klassenerhalt in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar auswärts einen Punkt ergattert. Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge spielte die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel am Samstag bei der TSG Pfeddersheim 0:0-Unentschieden und konnte somit den Negativlauf der letzten Wochen stoppen. Trotzdem bleibt die Situation für die U21 prekär – wenn der Klassenerhalt noch gelingen soll, braucht die Mannschaft in den kommenden Wochen vor allem Siege.

mehr lesen


U21 will in Pfeddersheim die Wende einleiten  

Nach einem spielfreien Wochenende geht für die U21 der SV Elversberg der Kampf um den Klassenerhalt in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar jetzt in die letzte Phase. Am Samstag, 16. April, ist die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel um 15.30 Uhr bei der TSG Pfeddersheim gefordert.

mehr lesen


SVE verlängert den Vertrag mit Sport-Vorstand Seitz

Die SV Elversberg hat in ihrer langfristigen Planung den nächsten Schritt getan und die Zusammenarbeit mit Sport-Vorstand Roland Seitz verlängert. Seitz, der das Amt bei der SVE im April 2014 übernommen hatte, erhält einen Vertrag bis 2018. Er bildet somit weiterhin mit Dr. Marc Strauß, Vorstand Verwaltung und Vereinsentwicklung, sowie David Strauß, Vorstand Marketing und Vertrieb, die operative Führungsebene des Vereins.

mehr lesen


U21 mit Dämpfer im Abstiegskampf: 0:3 in Mehring

Die U21 der SV Elversberg hat am 26. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar beim Aufsteiger SV Mehring mit 0:3 (0:1) verloren. Im Duell gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt hat die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel somit am Sonntag wichtige Punkte liegen lassen.

mehr lesen


U21 vor Auswärtsspiel bei Aufsteiger SV Mehring

Die U21 der SV Elversberg ist am 26. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar beim Aufsteiger SV Mehring zu Gast. Das Auswärtsspiel findet an diesem Sonntag, 03. April, um 15.00 Uhr auf dem Kunstrasen in Mehring statt. Für das Elversberger Team von Trainer Timo Wenzel ist es erneut ein Duell gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt.

mehr lesen


U21 mit bitterer Niederlage gegen Gonsenheim

Ein Spiel, in dem auf jeden Fall mehr drin gewesen war. Am vergangenen Samstag musste sich die U21 der SV Elversberg in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar auf dem heimischen Kunstrasen an der Kaiserlinde gegen den SV Gonsenheim mit 2:3 (1:3) geschlagen geben. Dabei war das junge Team von Trainer Timo Wenzel über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft.

mehr lesen


U21 will gegen Gonsenheim “eine Reaktion zeigen”

Zum Abschluss der Englischen Woche in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar steht der U21 der SV Elversberg ein Heimspiel bevor. Am morgigen Samstag, 26. März, empfängt die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel um 15.30 Uhr den SV Gonsenheim auf dem Elversberger Kunstrasen. Nach der 1:3-Auswärtsniederlage am Mittwoch gegen den direkten Konkurrenten SpVgg Burgbrohl ist die SVE wieder auf Tabellenrang 14 und somit den ersten potenziellen Abstiegsplatz gerutscht.

mehr lesen


Derby-Niederlage für U21 – Mittwoch in Burgbrohl

Im Heimspiel-Derby gegen Hertha Wiesbach hat unsere U21 am Sonntag eine bittere Niederlage kassiert. Auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde unterlag die Elversberger Mannschaft von Trainer Timo Wenzel gegen den direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar mit 0:4 (0:2). Die nächste Chance zu punkten bietet sich schon an diesem Mittwoch, 23. März, wenn die SVE um 19.00 Uhr bei der ebenfalls abstiegsbedrohten SpVgg Burgbrohl antritt.

mehr lesen


U21 geht mit Selbstvertrauen ins Derby gegen Wiesbach

Sieben Punkte in drei Spielen im Jahr 2016, dazu der jüngste 5:3-Erfolg gegen den TSV Schott Mainz – die U21 der SV Elversberg hat sich in den vergangenen Wochen viel Selbstvertrauen erarbeitet und geht nun gestärkt in den 23. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. An diesem Sonntag, 20. März, empfängt die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel um 15.00 Uhr den FC Hertha Wiesbach im Derby auf dem Kunstrasenplatz an der Kaiserlinde.

mehr lesen


Was für ein Spiel: U21 siegt in Mainz mit 5:3!

Unsere U21 bleibt im Jahr 2016 ungeschlagen und baute ihre Serie nunmehr auf sieben Punkte aus drei Spielen aus. Beim favorisierten TSV Schott Mainz kam das Team von Trainer Timo Wenzel am Samstag zu einem 5:3 (3:1)-Erfolg und sicherte sich drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar.  Aus einer starken Elversberger Mannschaft ragte der dreifache Torschütze Janik Michel heraus, Niklas Holzweißig feierte nach achtmonatiger Verletzungspause sein Comeback. Mit dem Auswärtssieg gelang der U21, die nach dem 22. Spieltag mit vier Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang den elften Tabellenplatz belegt, auch gleichzeitig die Revanche für die bittere 2:8 Heimniederlage aus dem Hinspiel.

mehr lesen


U21: Bonusspiel beim TSV Schott Mainz

Unsere U21 konnte in den letzten Spielen mit starken Leistungen überzeugen – und will daran auch an diesem Samstag, 12. März, anknüpfen. Das Team von Trainer Timo Wenzel ist am 21. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar um 14.00 Uhr beim TSV Schott Mainz zu Gast. Während unser Team noch um Punkte für den Klassenerhalt kämpft, kann Mainz mit 30 Zählern als Tabellenfünfter ohne Druck in die Partie gehen.

mehr lesen


U21 holt nach 0:2-Rückstand ein 2:2 gegen Völklingen

Im Heimspiel gegen den SV Röchling Völklingen kam unsere U21  zu einem 2:2-Unentschieden – und das, nachdem die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel bereits mit 0:2 zurückgelegen hatte. Während für Röchling die beiden ehemaligen Elversberger Nico Zimmermann (14.) und Sammer Mozain (76.) trafen, konnten sich bei der SVE Janik Michel (77.) und Hendrik Schmidt (83.) in die Torschützenliste eintragen.

mehr lesen


U21: Mit Selbstvertrauen ins Derby gegen Völklingen

Der 3:2-Auswärtssieg in Ludwigshafen hat der U21 der SV Elversberg vergangene Woche neues Selbstvertrauen gegeben. Nach dem wichtigen Erfolg im Kampf um den Klassenerhalt in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar steht der jungen Mannschaft von Trainer Timo Wenzel nun aber schon die nächste schwierige Aufgabe bevor: An diesem Sonntag, 06. März, empfängt die SVE um 15.00 Uhr den SV Röchling Völklingen auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde.

mehr lesen


U21 mit Comeback-Qualitäten – 3:2 in Ludwigshafen

Die U21 der SV Elversberg hat zum Auftakt der Restrunde bei Arminia Ludwigshafen mit 3:2 gewonnen und somit drei ganz wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar eingefahren. Für die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel sorgten Hendrik Schmidt (43.) und Samed Karatas (81.) jeweils für den zwischenzeitlichen Ausgleich, ehe Janik Michel in der 88. Minute der umjubelte Siegtreffer zum 3:2 gelang.

mehr lesen


Endspurt im Kampf um den Klassenerhalt

14 Spiele bleiben der U21 der SV Elversberg noch im Kampf um den Verbleib in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. An diesem Samstag, 27. Februar, startet das Team von Trainer Timo Wenzel um 15.00 Uhr mit dem Auswärtsspiel bei Arminia Ludwigshafen in die Restrunde. Die SVE liegt mit 17 Punkten auf Tabellenplatz 15, Ludwigshafen steht mit sechs Punkten mehr auf Rang neun. Die erste Aufgabe im neuen Jahr bezeichnet Trainer Wenzel als „dicken Brocken. Ludwigshafen hat eine etablierte Oberliga-Mannschaft“, sagt er: „Wir alle wissen, dass es ein schweres Spiel wird. Aber wir wollen dort unbedingt gewinnen.“

mehr lesen


Innovation bei der SVE – Partnerschaft mit Scheer/SAP

Die SV 07 Elversberg hat mit der Scheer GmbH einen neuen strategischen Partner zur Optimierung der Geschäftsprozesse des Vereins gewonnen und wird zukünftig die von dem Software-Konzern SAP eigens für das Sport-Business entwickelte Software-Lösung „SAP Sports and Entertainment“ einsetzen. Durch diese Dreier-Kooperation werden interne und externe Prozesse bei der SVE professionalisiert und die Steuerung der Abläufe mit Hilfe neuer Technologien zentralisiert.

mehr lesen


Testspiel der U21 gegen FC Freisen abgesagt

Das erste Testspiel in der Wintervorbereitung der U21 der SV Elversberg muss witterungsbedingt abgesagt werden. Die Oberliga-Mannschaft von Trainer Timo Wenzel wollte ursprünglich an diesem Samstag, 23. Januar, um 14.30 Uhr auf dem Elversberger Kunstrasen gegen den FC Freisen antreten. Durch die anhaltend niedrigen Temperaturen und den Frost ist die Austragung der Partie allerdings nicht möglich.

 

 

mehr lesen


U21 startet am 21. Januar in die Vorbereitung

An diesem Wochenende, 16. und 17. Januar 2016, ist die U21 der SV Elversberg beim Hallen-Turnier des SV Auersmacher (Spiel- und Sporthalle Kleinblittersdorf) am Start – danach beginnt für die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel die offizielle Vorbereitung auf die Restrunde in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar.

mehr lesen



U21 verpasst in St. Ingbert den Einzug ins Halbfinale

Die U21 der SV Elversberg hat beim Hallen-Turnier des SV St. Ingbert am Wochenende den Einzug ins Halbfinale nur knapp verpasst. Am Sonntag war für das Team, das von Co-Trainer Sebastian Grafen betreut wurde, bei insgesamt drei Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen nach der Zwischenrunde Schluss.

mehr lesen


Neuer Ausrüstervertrag mit Nike und Sport Fleck

Die SV 07 Elversberg wird nach der aktuellen Saison den Ausrüster wechseln. Nach einer langjährigen und guten Zusammenarbeit mit adidas wird die SVE ab der Saison 2016/2017 eine Partnerschaft mit dem führenden Sportartikelanbieter Nike und dem Fußballspezialisten Sport Fleck starten. Der Vertrag läuft vorerst bis 2020.

mehr lesen



U21 geht mit knapper Niederlage in die Winterpause

Die U21 unserer SV Elversberg hat sich mit einer knappen 1:2-Niederlage gegen die TuS Koblenz in die Winterpause der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar verabschiedet. Gegen den Tabellenzweiten und Aufstiegsaspiranten vom Deutschen Eck warf die Mannschaft von Timo Wenzel zwar alles in die Waagschale, konnte den negativen Jahresausklang aber nicht verhindern.

mehr lesen


SVE zeigt am Flughafen Saarbrücken Präsenz

Die SV 07 Elversberg zeigt ab sofort mit neuen Willkommensplakaten im Flughafen Saarbrücken Präsenz. Der internationale Flughafen wird jährlich von circa 400.000 Passagieren genutzt. Durch dieses hohe Aufkommen will die SVE die öffentliche Wahrnehmung im gesamten Saarland sowie den angrenzenden Regionen nochmals vergrößern. Die Motive der SV Elversberg wurden im Rahmen der bestehenden Partnerschaft mit dem Saarbrücker Flughafen in den vergangenen Tagen im Ankunfts-, Abflug- und Check-In-Bereich montiert.

mehr lesen


U21 vor Topspiel gegen Aufstiegsanwärter Koblenz

Die U21 der SV Elversberg steht vor einem absoluten Topspiel: Am Freitag, 04. Dezember, gastiert der Meisterschaftsanwärter und aktuell Tabellenzweite der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar, die TuS Koblenz, im Saarland. Die Partie, die um 19.00 Uhr beginnt, wird aus Sicherheitsgründen nicht wie gewohnt auf dem Elversberger Kunstrasen, sondern im Mühlwaldstadion in St. Ingbert ausgetragen.

mehr lesen


U21: Partie der vergebenen Chancen endet 2:2

Vor dem Spiel wäre man auf Seiten der U21 der SV Elversberg mit einem Remis sicherlich zufrieden gewesen. Nach dem 2:2 am Samstag beim Tabellenvierten Borussia Neunkirchen muss man allerdings festhalten, dass die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel das Ellenfeld durchaus auch als Sieger hätte verlassen können – wenn man die zahlreichen Chancen besser genutzt hätte. Trotzdem dürfte das Unentschieden bei einem der Spitzenteams der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar nach zuletzt fünf Niederlagen in Folge wieder mehr Selbstvertrauen gebracht haben.

mehr lesen


U21 bestreitet Derby in Neunkirchen

Nach fünf Niederlagen in Folge hofft die U21 der SV Elversberg, an diesem Samstag, 28. November, wieder zurück in die Erfolgsspur zu finden. Leicht wird die Aufgabe zum Rückrunden-Auftakt der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar jedoch nicht: Unser Team von Trainer Timo Wenzel muss ab 14.30 Uhr bei Borussia Neunkirchen im Ellenfeld-Stadion ran.

mehr lesen





U21 verpasst beim FSV Salmrohr die Wende

Im Auswärtsspiel beim FSV Salmrohr hatte unsere U21 am Wochenende auf die Wende gehofft. Nach zuvor vier Niederlagen in Folge verpasste es das Team von Trainer Timo Wenzel aber auch im letzten Hinrunden-Spiel der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar, Punkte einzufahren. Beim FSV, der nun auf Tabellenplatz 16 geklettert ist, unterlag die SVE am Samstag mit 0:2 (0:0).

mehr lesen


U21 will zurück in die Erfolgsspur   

Nach vier Niederlagen in Folge ist die Zielsetzung der U21 der SV Elversberg vor der Auswärtspartie an diesem Samstag ab 14.30 Uhr beim FSV Salmrohr klar: Die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel will am 17. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar mit einem Sieg zurück in die Erfolgsspur.

mehr lesen


Nominierung für Saarländischen Staatspreis für Design

Die SV 07 Elversberg ist mit ihrem neuen Markenauftritt, dem Corporate Design und der Marke „Unsere Elv“, für den Saarländischen Staatspreis für Design nominiert. Der Preis wird alle zwei Jahre vom Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaft verliehen. Für den aktuellen Wettbewerb haben sich 94 Firmen und Designer mit 168 Produkten beworben.

mehr lesen


U21 mit vermeidbarer Niederlage gegen Jägersburg

Bittere Niederlage für die U21 der SV Elversberg: Obwohl die junge Mannschaft von Trainer Timo Wenzel im Heimspiel am Sonntag gegen den Oberliga-Aufsteiger FSV Jägersburg ein gutes Spiel ablieferte und über weite Strecken überlegen war, unterlag sie am Ende mit 1:2 (1:1). In der Tabelle fiel Elversberg nach dem 16. Spieltag auf Rang zwölf zurück.

mehr lesen


U21 empfängt den FSV Jägersburg

Nach zwei Auswärtsspielen in Folge darf die U21 der SV 07 Elversberg am Sonntag, 8. November, wieder zu Hause ran. Am 16. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar empfängt die Elv von Trainer Timo Wenzel um 14.30 Uhr den Aufsteiger FSV Jägersburg auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde.

mehr lesen


SVE unterstützt die Werner-Zimmer-Friedenskette

Nur noch wenige Minuten bis zum Anpfiff. Die Flutlichtmasten werfen ihr helles Licht auf den Rasen. Die über 1000 Zuschauer stimmen sich am Freitagabend auf das Regionalliga-Derby unserer Elv gegen den SV Saar 05 Saarbrücken ein. Doch bevor das Spiel beginnt, rückt eine besondere Aktion in der Vordergrund: Vor der Haupttribüne liegt eine ganze Reihe von Trikots bereit. Eine Kette, die ein Zeichen für Frieden und Toleranz setzen soll, und die nun um ein Glied reicher ist – um das der SV Elversberg.

mehr lesen


Alles gegeben und doch verloren: U21 mit 3:4-Niederlage in Karbach

Die U21 der SV Elversberg hat ihre Auswärtspartie in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar leider verloren. Beim starken Aufsteiger FC Blau-Weiß Karbach unterlag die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel knapp mit 3:4 (1:1), machte aber trotz der denkbar knappen Personalbesetzung und eines Durchschnittsalters von unter 20 Jahren ein tolles Spiel.

mehr lesen


„Dem Gegner das Leben so schwer wie möglich machen“

Zweites Auswärtsspiel in Folge für die U21 der SV Elversberg in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar! Nach der 0:2-Niederlage bei der SpVgg. Wirges am vergangenen Wochenende steht an diesem Sonntag, 1. November, die Partie beim FC Karbach auf dem Programm. Anstoß auf dem Rasenplatz auf dem Quintinsberg in Karbach ist um 14.30 Uhr.

mehr lesen


U21 mit 0:2-Niederlage bei der SpVgg. Wirges

Die U21 der SV Elversberg hat am Sonntag ihre Auswärtspartie bei der SpVgg. Wirges verloren. Am 14. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar setzte es für die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel beim Tabellen-16. eine 0:2 (0:1)-Niederlage.

mehr lesen


SV Elversberg II tritt in Wirges an

Die U21 der SV Elversberg ist am 14. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar beim Tabellen-16. SpVgg. Wirges zu Gast. Anstoß der Partie ist an diesem Sonntag, 25. Oktober, um 15.00 Uhr.

mehr lesen


SVE und Saarpark-Center starten Partnerschaft

Die SV Elversberg hat mit dem Saarpark-Center Neunkirchen einen neuen Partner gewonnen. Das Einkaufscenter hat täglich durchschnittlich 27.000 Besucher und ist seit über 25 Jahren fest in der Region verankert. Erstmals wird die Partnerschaft nach außen sichtbar, wenn die SVE in den fünf Wochen vor Heiligabend auf einer Aktionsfläche im Saarpark-Center vor Ort sein wird. Zu Beginn der Regionalliga-Restrunde im Februar 2016 wird die Marke „Saarpark-Center“ dann in der URSAPHARM-Arena an der Kaiserlinde präsent sein.

mehr lesen


SC Hauenstein eine Nummer zu groß für unsere U21

Die U21 der SV 07 Elversberg hat am 13. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar an der Kaiserlinde gegen den SC Hauenstein mit 2:4 (0:1) verloren. Dabei waren die Gäste aus der Pfalz, Tabellenzweiter und Aufstiegsanwärter Nummer eins, eine Nummer zu groß für Timo Wenzels junge Mannschaft. Und das nicht nur sprichwörtlich, sondern auch ganz im wahrsten Sinne des Wortes: Gegen die großgewachsenen Gästespieler hatte die SVE-Defensive insbesondere bei Eckbällen nur wenig entgegenzusetzen. Alle vier Gegentore fielen nach Standards beziehungsweise hohen Bällen in den Strafraum.

mehr lesen


U21 vor „Bonus-Spiel“ gegen den Meisterschaftsfavorit

Derzeit läuft es für die U21 der SV 07 Elversberg richtig rund: Zehn Punkte aus den letzten vier Spielen katapultierten die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel weg von den Abstiegsplätzen auf Rang acht der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Am Sonntag, 18. Oktober, erwartet die U21 mit dem SC Hauenstein den Tabellenzweiten und Meisterschaftsfavoriten. Anstoß auf dem Kunstrasenplatz an der Kaiserlinde ist um 15 Uhr.

mehr lesen


U21: Karatas und Blum erlösen eine überlegene SVE

Die neu formierte U21 der SV 07 Elversberg findet so langsam Geschmack an der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Am Wochenende feierte die Mannschaft von Timo Wenzel mit einem 2:1-Sieg beim FK Pirmasens II den dritten Dreier in Folge und verbesserte sich auf den achten Tabellenplatz. Der Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang beträgt bereits sechs Punkte.

mehr lesen


U21 reist mit Aufwind zum FK Pirmasens II

Nach zwei Siegen in Folge hat die U21 der SV Elversberg in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar einen großen Sprung auf Tabellenplatz zehn gemacht. Den Aufwind will das Team von Trainer Timo Wenzel an diesem Wochenende nutzen – und im Auswärtsspiel beim FK Pirmasens II die nächsten Punkte sammeln.

mehr lesen


U21 schlägt Pfeddersheim trotz Unterzahl

Der U21 der SV 07 Elversberg ist am Sonntag in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar ein beeindruckender Sieg gelungen. Obwohl die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel 76 Minuten in Unterzahl spielen musste, gewann sie die Partie gegen die TSG Pfeddersheim am Ende mit 3:1 (0:1). Lohn für den zweiten Sieg in Folge: Die U21 kletterte in der Tabelle auf Rang zehn.

mehr lesen


U21 will zweiten Sieg in Folge

Nach dem überzeugenden 4:0-Auswärtserfolg unserer U21 beim SVN Zweibrücken möchte die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel nachlegen. Im Heimspiel gegen die punktgleiche TSG Pfeddersheim soll der nächste Dreier für die SV Elversberg in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar her. Anstoß der Partie auf dem Kunstrasenplatz an der Kaiserlinde ist am Sonntag, 04. Oktober, um 15 Uhr.

mehr lesen


U21 feiert klaren Sieg beim Regionalliga-Absteiger

Mit vier Toren und drei Punkten im Gepäck ist unsere U21 am 10. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar von ihrem Auswärtsspiel beim SVN Zweibrücken zurückgekehrt. In der Tabelle machte die SV Elversberg durch den 4:0 (2:0)-Sieg einen Sprung von Platz 15 auf Rang 13.

mehr lesen


Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar: U21 muss zum SVN Zweibrücken

Nach dem enttäuschenden 1:1 Unentschieden gegen den SV Mehring von letztem Wochenende muss die U21 der SV 07 Elversberg am 10. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar auswärts ran. Bereits am heutigen Samstag, 26. September, gastiert die Wenzel-Elf beim noch punktlosen Tabellenschlusslicht SVN Zweibrücken. Anstoß im Westpfalzstadion ist um 14.30 Uhr.

mehr lesen


U21 trotz Führung nur 1:1 gegen Mehring

In einem Spiel, das man klar dominierte, kam die U21 von Trainer Timo Wenzel am Sonntagnachmittag nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen den SV Mehring hinaus. Trotz bester Chancen und namhafter Verstärkungen aus dem Regionalliga-Kader fehlte es an der nötigen Durchschlagskraft.

mehr lesen


Konzentration ab der ersten Sekunde: U21 empfängt den SV Mehring

Die U21 empfängt am 9. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar den SV Mehring an der Kaiserlinde. Der Anstoß der Partie, die am Sonntag, 20. September, auf dem Kunstrasenplatz an der Kaiserlinde ausgetragen wird, wurde um eine halbe Stunde von 15 Uhr auf 15.30 Uhr verlegt.

mehr lesen


Unglückliche Niederlage der U21 in Gonsenheim

Leider ohne Punkte kehrte die U21 der SV 07 Elversberg von ihrer Auswärtspartie beim SV Gonsenheim zurück. Am 8. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar verlor die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel beim Tabellendritten mit 2:3 (1:2) – und das trotz einem über weite Strecken überlegen geführten Spiel. „Das war der beste Gegner, gegen den wir bisher in dieser Saison gespielt haben“, sagte Gonsenheim-Coach Jörg Jansohn nach dem Spiel. Ein schönes Lob des gegnerischen Trainers, für das sich die U21 leider nichts kaufen kann.

mehr lesen


U21 vor schwerer Auswärtsaufgabe in Gonsenheim

Die U21 der SV 07 Elversberg steht in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar vor einer schweren Auswärtsaufgabe. Am 8. Spieltag muss die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel beim SV Gonsenheim antreten. Anstoß im Mainzer Stadtteil ist am Sonntag, 13. September um 15 Uhr. Nach dem 4:1 Erfolg am letzten Wochenende gegen Burgbrohl hofft man bei der U21 auf das nächste Erfolgserlebnis.

mehr lesen


Erster Heimsieg der Saison – U21 schlägt die SpVgg Burgbrohl mit 4:1

Die U21 der SV 07 Elversberg hat am 7. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar an der Kaiserlinde gegen die SpVgg Burgbrohl mit 4:1 (1:1) gewonnen. Somit gelang der Mannschaft von Trainer Timo Wenzel im vierten Anlauf endlich der erste Heimsieg der laufenden Saison.

mehr lesen


Der erste Heimsieg soll her – U21 empfängt die SpVgg Burgbrohl

Am 7. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar empfängt die U21 der SV 07 Elversberg die SpVgg Burgbrohl. Anstoß im Sportpark Kaiserlinde ist am Sonntag, 6. September, um 15 Uhr. Nach dem 2:1 Auswärtserfolg bei Hertha Wiesbach von vergangenem Wochenende soll jetzt auch zu Hause endlich der Knoten platzen – der erste Heimsieg soll her!

mehr lesen


U21 mit Saar-Derby bei Hertha Wiesbach

Bevor die Regionalliga-Elf morgen gegen den FCS ins Saar-Derby startet, steht auch für unsere U21 ein Lokalderby auf dem Spielplan. Das Team von Timo Wenzel ist am heutigen Freitag, 28.08.2015 zu Gast im Wiesbacher ProWin Stadion. Anpfiff der Partie gegen die FC Hertha Wiesbach ist um 19:00 Uhr.

mehr lesen


U21: Das Warten auf den ersten Saisonsieg

Die U21 der SV 07 Elversberg wartet nach zwei Spieltagen in der noch jungen Oberliga-Saison auf den ersten Saisonsieg. Nächste Gelegenheit für den ersten „Dreier“ ist am Sonntag, 16. August, um 15 Uhr. Dann gastiert der FC Arminia Ludwigshafen an der Kaiserlinde.

mehr lesen


U21 in Unterzahl chancenlos

Die U21 der SV 07 Elversberg musste am zweiten Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar bei Regionalligaabsteiger TuS Koblenz eine deutliche 1:4 Niederlage hinnehmen. Bereits zur Halbzeit lag die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel aussichtslos mit 0:4 zurück. Spielentscheidend war ein Platzverweis bereits nach fünf Minuten, so dass die U21 fast die gesamte Partie in Unterzahl bestreiten musste.

mehr lesen


U21 vor schwerer Aufgabe in Koblenz

Die U21 der SV 07 Elversberg muss am zweiten Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar bei Regionalliga-Absteiger TuS Koblenz antreten. Anstoß im Stadion Oberwerth ist am Samstag, 8. August, um 14 Uhr. Nach der Auftaktniederlage gegen Borussia Neunkirchen wird die Mannschaft von Timo Wenzel alles daran setzen, in Koblenz zumindest den ersten Punkt der noch jungen Oberligasaison einzufahren.

mehr lesen


U21 zahlt Lehrgeld zum Saisonauftakt

Die U21 der SV 07 Elversberg hat sich im Auftaktspiel der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar für eine ansprechende Leistung leider nicht belohnt und an der Kaiserlinde gegen Borussia Neunkirchen mit 1:3 (0:1) verloren. Vor 400 Zuschauern in der Ursapharm-Arena fehlte am Ende in den entscheidenden Situationen ein Schuss Cleverness und Erfahrung, um dem Favoriten aus Neunkirchen zumindest einen Punkt abzuknöpfen. Die Entscheidung zugunsten der Borussia fiel erst in den letzten Minuten.

mehr lesen


„Wir wollen als starke Einheit auftreten“

U21-Trainer Timo Wenzel freut sich auf eine spannende Oberliga-Saison, an deren Ende für seine junge Mannschaft der Klassenerhalt stehen soll. Zum Saisonauftakt kommt am Freitag Borussia Neunkirchen an die Kaiserlinde. Im Interview äußert sich Timo Wenzel zum Verlauf der Vorbereitung, gibt einen Ausblick auf die kommende Runde und verrät, was für ihn beim Fußball am Wichtigsten ist.

mehr lesen


SVE erhält Leitbild und neuen Markenauftritt

Zur neuen Spielzeit 2015/2016 hat die SV 07 Elversberg erstmals ein Leitbild entwickelt und sich darauf aufbauend einen neuen Markenauftritt mit visuellem Erscheinungsbild und einem sogenannten „Claim“ verpasst.

Das erarbeitete Leitbild steht nachfolgend in elektronischer Form zum Download zur Verfügung. Ferner sind im Bereich Verein/Leitbild der Homepage weitere Informationen zum Thema Leitbild und dem Entstehungsprozess zu finden.

mehr lesen


Trainer Timo Wenzel muss 11 neue Spieler integrieren – darunter fünf Akteure aus der eigenen U19

Auch für die Oberliga-Mannschaft der SV 07 Elversberg geht heute der Trainingsalltag wieder los. Das neue Trainer-Gespann Timo Wenzel und Sebastian Grafen bittet ihre Mannschaft um 17:30 Uhr zum ersten Training nach der Sommerpause. Wenzel wird dabei einige neue Gesichter an der Kaiserlinde begrüßen dürfen.

mehr lesen


U23: Saisonabschluss bei der SpVgg Burgbrohl

SpVgg_Burgbrohl.svgAm 34. und letzten Spieltag der Oberliga Rheinland Pfalz/Saar muss die U23 der SV 07 Elversberg bei der SpVgg Burgbrohl antreten. Anstoß beim Tabellen-13., der aufgrund der unklaren Situation in der Dritten und Vierten Liga sportlich noch nicht gerettet ist, ist am Samstag, den 23. Mai um 15.30 Uhr.

Die 07er haben eine fantastische Saison gespielt und könnten als Tabellenachter – je nach Ausgang der anderen Partien – noch einige Plätze gut machen. Am letzten Spieltag hat die Mannschaft von Peter Eiden an der Kaiserlinde mit 3:2 gegen Hertha Wiesbach gewonnen und so den zahlreichen Spielern, die nach der Runde den Verein verlassen, einen tollen Abschluss bereitet.

Anders ist die Situation bei der SpVgg Burgbrohl, die bei einer Niederlage noch auf den 14. oder 15. Platz zurückfallen könnte. Dann kommt es darauf an, wie viele Absteiger es aus Dritter Liga und Regionalliga gibt und welche Teams dadurch aus der Oberliga absteigen müssen.

Welche Auswirkungen z.B. der Abstieg des FSV Mainz 05 II aus der Dritten Liga hätte, kann man hier nachlesen

Die Juniorenteams haben am Pfingst-Wochenende spielfrei und greifen erst am 30. Bzw. 31. Mai wieder ins Geschehen ein. Am kommenden Mittwoch steht noch das Finale der D-Junioren im IKK-Junioren-Saarlandpokal auf dem Programm.

mehr lesen


U23 mit erfolgreichem Heimabschluss: 3:2 gegen Hertha Wiesbach

SVE Hertha Wiesbach siegtreffer Murat_o

Murat Adiguezel mit seinem Siegtreffer in der 87. Minute. Foto: Hasselberg

Die U23 der SV 07 Elversberg hat an der Kaiserlinde Hertha Wiesbach mit 3:2 geschlagen und somit einen erfolgreichen Saisonabschluss vor eigenem Publikum gefeiert. Dabei machten es die Spieler von Trainer Peter Eiden allerdings spannend und lagen bereits mit 0:2 zurück, ehe man nach einer Stunde zur Aufholjagd ansetzte. Am nächsten Samstag steht noch das Auswärtsspiel in Burgbrohl auf dem Programm, ehe es für die U23 nach einer tollen Saison in die wohlverdiente Sommerpause geht. Nach der Partie wurden gleich zehn verdiente Spieler verabschiedet, die die SVE verlassen werden.

Beiden Teams merkte man an, dass es sportlich um nicht mehr viel ging. Dementsprechend spielten die Mannschaften befreit auf und es entwickelte sich eine offene Partie, in der die Gäste durch Björn Recktenwald in der 16. Minute mit 1:0 in Führung gingen. Der gleiche Spieler war es auch, der mit seinem zweiten Treffer in der 57. Minute die Hertha auf die Siegerstraße brachte – so dachten wahrscheinlich die meisten Zuschauer an der Kaiserlinde. Doch mit dem 1:2 Anschlusstreffer durch Murat Adiguezel nach einer Stunde setzten die 07er zur Aufholjagd an, die durch zwei weitere Treffer von Samed Karatas (73.) und erneut Murat Adiguezel (87.) gekrönt wurde. Letzterer hat nun 18 Saisontreffer erzielt und steht auf Rang drei der Torschützenliste. Auch Samed Karates befindet sich mit 13 Toren unter den besten zehn Schützen der Liga.

mehr lesen


U23 und SVE-Junioren: Die Spiele am Wochenende

Gewinnt die U23 das letzte Heimspiel der Saison? Wie hat die U19 die Niederlage im Saarlandpokalfinale verkraftet? Und wie schneiden U17 und U15 ab? Die Antworten liefern die Spiele am Wochenende:

Oberliga Rheinland Pfalz/Saar

33. Spieltag, Sa., 16.5., 15.30 Uhr: SV 07 Elversberg U23 – FC Hertha Wiesbach

A-Junioren Regionalliga Südwest

23. Spieltag, So., 17.5., 13 Uhr: SV 07 Elversberg U19 – SV Gonsenheim

B-Junioren Regionalliga Südwest

23. Spieltag, So., 17.5., 13 Uhr: Eintracht Trier – SV 07 Elversberg U17

C-Junioren Regionalliga Südwest

23. Spieltag,Sa., 16.5., 14.30 Uhr: SpVgg Wirges – SV 07 Elversberg U15

IKK-Junioren Saarlandpokal

Finale D-Junioren, Mi., 27.5., 18 Uhr in Karlsbrunn: SV 07 Elversberg – 1. FC Saarbrücken

mehr lesen


U23 verliert Derby in Neunkirchen

Borussia_NeunkirchenDie U23 der SV 07 Elversberg hat das Derby bei Borussia Neunkirchen mit 0:2 (0:0) verloren. Knapp 300 Zuschauer im Ellenfeld sahen ein kampfbetontes Oberliga-Spiel, in dem beide Teams jeweils einen Platzverweis hinnehmen mussten.

Nach einer ersten Hälfte, in der die Borussia bereits die besseren Chancen hatte, brachte Heraldo Jorrin die Hausherren in der 46. Minute mit 1:0 in Führung – und das trotz Unterzahl, nachdem der Ex-Elversberger Gianni Gotthardt in der 44. Minute wegen einer Undiszipliniertheit des Feldes verwiesen wurde. In der Folge setzten die 07er, die auf Salif Cissé und Moritz Zimmer verzichten mussten – die Beiden standen im Kader der ersten Mannschaft, die zeitgleich gegen Hoffenheim spielte – alles auf eine Karte, mussten aber in der 73. Minute ebenfalls einen Platzverweis hinnehmen. Markus Schmitt machte dann in der 87. Minute mit dem 2:0 alles klar und sorgte für Freude im Borussen-Lager, denn mit dem Sieg dürfte zumindest der sportliche Klassenerhalt gesichert sein.

mehr lesen


U23: 0:1 Niederlage in Difflen in letzter Minute

Die U23 der SV 07 Elversberg hat am 31. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar beim FV Diefflen durch ein spätes Gegentor mit 0:1 verloren. Chris-Peter Haase gelang der Siegtreffer für die Hausherren in der 90. Minute.

Vor 250 Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz in Diefflen merkte man den Hausherren an, was für sie auf dem Spiel stand. Die Mannschaft von Trainer Peter Eiden, die auf Samed Karatas verzichten musste – dieser stand im Kader der ersten Mannschaft – konnte aus der anfänglichen Verunsicherung allerdings kein Kapital schlagen. Als man sich auf Seiten der 07er bereits auf ein Unentschieden eingestellt hatte, schlug FV-Torjäger Haase zu und sorgte für den viel umjubelten Siegtreffer. Somit darf sich Diefflen noch Chancen auf den Klassenerhalt machen.

mehr lesen


U23: Saarderby beim FV Diefflen

SVE Diefflen Ausgleich in letzter Sekunde_IMG_6709 (26)

Im Hinspiel kam die U23 erst durch ein Tor in der Nachspielzeit zu einem 2:2 Unentschieden. Tor: Hasselberg

Die U23 der SV 07 Elversberg muss am 31. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar beim stark abstiegsgefährdeten FV Diefflen antreten. Im Hinspiel gab es gegen den Aufsteiger an der Kaiserlinde ein 2:2 Unentschieden (Tore: Alexander Schmieden und Murat Adiguezel). Anstoß im Babelsberg-Stadion ist am Samstag, 2. Mai um 15.30 Uhr.

Während die Mannschaft von Trainer Peter Eiden im Dillinger Stadtteil als Tabellenfünfter frei aufspielen kann, muss die Heimelf unbedingt gewinnen, um noch eine Chance auf den Klassenerhalt zu haben. Letzte Woche kam Diefflen bei der SpVgg Wirges mit 0:6 böse unter die Räder, so dass das Team von Trainer Michael Müller auf jeden Fall auf Wiedergutmachung aus sein dürfte. Bekanntester Akteur in Reihen des FV ist Torhüter Enver Marina.

mehr lesen


U23: Punktgewinn in letzter Minute

SVE Salmrohr Rouven und Salif_n

SVE-Kapitän Rouven Weber und Salif Cissé im Kampf um den Ball. Foto: Hasselberg

Die U23 der SV 07 Elversberg hat sich am 30. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar vom FSV Salmrohr mit 1:1 Unentschieden getrennt. Die Gäste gingen in der 68. Minute durch Julian Bidon in Führung. Der FSV-Torjäger (bisher zehn Saisontreffer) traf nur zwei Minuten nach seiner Einwechslung. Michael Blum sorgte mit seinem Ausgleich zum 1:1 in der 90. Minute wenigstens noch für einen Punktgewinn für die 07er. Die Mannschaft von Trainer Peter Eiden liegt aktuell auf dem 5. Tabellenplatz, kann aber noch vom TSV Schott Mainz verdrängt werden.

mehr lesen


Torfestival in Mainz: U23 verliert beim TSV Schott mit 3:4

Was passiert, wenn die beiden torhungrigsten Teams der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar aufeinander treffen? Richtig – ein Torfestival, leider aus Sicht der U23 der SV 07 Elversberg mit negativem Ausgang. Mit 3:4 (1:1) verloren die 07er am Ende auswärts beim TSV Schott Mainz.

Die frühe Führung für die Heimelf durch Klaus Huth bereits in der ersten Minute egalisierte Hendrik Schmidt unmittelbar mit dem Halbzeitpfiff. Im zweiten Durchgang ging der TSV mit einem Doppelschlag mit 3:1 in Front (50. und 54. Minute), ehe Adiguezel und Karatas die SVE innerhalb von zwei Minuten (64. und 67. Minute) wieder auf 3:3 heranbrachten. Leider gelang den Hausherren in der 81. Minute noch der Siegtreffer zum 4:3. Marcel Heeg, sechs Minuten zuvor erst eingewechselt, war der glückliche Torschütze, der mit seinem Treffer dafür sorgte, dass der TSV Schott Mainz in der Tabelle an der SVE vorbeizog.

Bereits am kommenden Freitag, den 24. April, empfängt die Mannschaft von Trainer Peter Eiden den FSV Salmrohr an der Kaiserlinde. Anstoß gegen den punktgleichen Tabellensiebten ist um 19.30 Uhr.

mehr lesen


U23 und SVE-Junioren: Ausblick auf das Wochenende

Die U23 steht vor einer schweren Auswärtsaufgabe und muss am Sonntag beim Tabellensiebten TSV Schott Mainz antreten. Die U19 muss nach Nentershausen zum Ligaschlusslicht SF Eisbachtal. Nach den beiden letzten Spielen, in denen die Mannschaft von Trainer Markus Kneip gegen die beiden Abstiegskandidaten JFG Saarlouis und SG Mülheim-Kärlich nur einen Punkt ergattern konnte, sollte die U19 gewarnt sein und versuchen, an die zuvor gezeigten Leistungen anzuknüpfen.

Einzige Mannschaft mit Heimrecht am Wochenende ist die U17, die als Tabellenzweiter am Sonntag den Rangsechsten JFV Rhein-Hunsrück empfängt. Die U15 muss in die schöne Vorderpfalz, wo man bereits am Samstag in Schifferstadt gastiert.

In der kommenden Woche stehen für die U15 eine Nachholpartie sowie für U19 und U13 die Halbfinale im Saarlandpokal an.

mehr lesen


U23 dreht Partie gegen Mechtersheim in den letzten Minuten

SVEII MEchtersheim_25

Das 3:2 in letzter Sekunde. Hendrik Schmidt dreht jubelnd ab, Rouven Weber reißt die Arme nach oben. Foto: Hasselberg

Die U23 der SV 07 Elversberg hat das Heimspiel gegen den TuS Mechtersheim nach einem spannenden Spielverlauf mit 3:2 gewonnen. Die Mannschaft von Peter Eiden kletterte durch den Sieg vorerst wieder auf den vierten Tabellenplatz der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar.

Zunächst gingen die Gäste aus der Pfalz nach sechs Minuten in Führung – durch SVE-Verteidiger Oliver Hinkelmann, dem ein Eigentor unterlief. In der 26. Minute erzielte Hendrik Schmidt den 1:1 Ausgleich, dabei blieb es auch bis zu Pause.

Im zweiten Durchgang ging Mechtersheim durch den Ex-Elversberger Lukas Olbrich mit 2:1 in Front (50.). In der Folge rannte die SVE an, zunächst ohne Erfolg. Erst in der 84. Minute gelang Torjäger Murat Adiguezel der 2:2 Ausgleich, und als niemand mehr damit rechnete – sozusagen mit der letzten Szene des Spiels – sorgte Hendrik Schmidt mit seinem zweiten Treffer an diesem Tag für den vielumjubelten Siegtreffer (90.+2).

mehr lesen


U23: TuS Mechtersheim kommt an die Kaiserlinde

TuS-MechtersheimAm 28. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar empfängt die U23 der SV 07 Elversberg den TuS Mechtersheim an der Kaiserlinde. Anstoß zum drittletzten Heimspiel der Saison ist am Samstag, 11. April, um 14 Uhr.

Die Mannschaft von Trainer Peter Eiden hat in der Rückrunde erst ein Spiel verloren (2:4 bei Spitzenreiter Hauenstein) und kann als Tabellensechster frei aufspielen. Der Rang-13. Aus Mechtersheim braucht noch Punkte im Kampf um den Klassenerhalt und wird – wie schon beim knappen Elversberger 1:0 Erfolg im Hinspiel – der U23 in Puncto Kampf und Einsatzbereitschaft alles abverlangen.

mehr lesen


U23: Torloses Remis bei der TSG Pfeddersheim

Die U23 der SV 07 Elversberg hat beim Tabellendritten TSG Pfeddersheim verdientermaßen einen Punkt entführt. Vor 200 Zuschauern im Uwe Becker-Stadion überzeugte die Mannschaft von Trainer Peter Eiden vor allem in der Defensive. Da beide Mannschaften in ihren Offensivbemühungen an Durchschlagskraft vermissen ließen, blieb es am Ende beim 0:0 Unentschieden.

Die SVE, bei der Patrick Dulleck und Marc Gross aus dem Kader der ersten Mannschaft zum Einsatz kamen, belegt nach dem 27. Spieltag den sechsten Tabellenplatz in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Am kommenden Samstag, den 11. April, empfängt man um 14 Uhr an der Kaiserlinde die TuS Mechtersheim.

>> Spielstatistik

mehr lesen


U23: Spitzenspiel in Pfeddersheim

TSG-PfeddersheimTabellendritter gegen Tabellenvierter heißt es am Samstag, 4. April, wenn die U23 der SV 07 Elversberg bei der TSG Pfeddersheim antreten muss. Anstoß im Uwe Becker Stadion in Pfeddersheim ist um 15.30 Uhr.

Die Mannschaft von Trainer Peter Eiden, die zuletzt beim 7:0 – allerdings mit einigen Spielern aus dem Kader der ersten Mannschaft – über Ludwigshafen überzeugte, kann befreit und ohne Druck aufspielen. Mit 46 Punkten und aktuell Tabellenrang 4 ist man längst im Soll und über das ursprüngliche Saisonziel Klassenerhalt hinausgeschossen. Trotzdem erwartet Peter Eiden von seinen Spielern weiterhin volle Konzentration und eine konzentrierte Einstellung von der ersten Minute an.

Übrigens: Die Elfmeter schießt bei Pfeddersheim der Torhüter Thorsten Müller, der sich auf diese Weise in der laufenden Saison bereits viermal in die Torschützenliste eintragen konnte. Zuletzt traf Müller am vergangenen Mittwoch beim 2:0 Auswärtserfolg der TSG beim FSV Salmrohr. Das Hinspiel an der Kaiserlinde verloren die 07er mit 1:2.

mehr lesen


U23 unterliegt trotz starker Leistung bei Ligaprimus Hauenstein

Die U23 der SV 07 Elversberg hat trotz einer starken Leistung ihre Auswärtspartie bei Tabellenführer SC Hauenstein mit 2:4 (2:2) verloren. Somit endete am Samstag die stolze Serie von zuletzt sieben ungeschlagenen Spielen. Mit Patrick Dulleck, Christian Eggert und Alexander Schmieden kamen gleich drei Spieler aus dem Kader der ersten Mannschaft zum Einsatz, die nach ihren Verletzungen wieder Spielpraxis sammeln sollten.

Bereits in der ersten Spielminute geriet die Mannschaft von Peter Eiden mit 0:1 in Rückstand, als Alexander Zimmermann für die Hausherren einnetzen konnte. Die SVE zeigte sich allerdings nicht geschockt und kam durch Murat Adiguezel nach einer Viertelstunde zum Ausgleich. Auch die neuerliche Hauensteiner Führung durch Daniel Klueck (21.) brachte die junge Elversberger Mannschaft nicht aus der Ruhe: Erneut war es Murat Adiguezel, der mit seinem Treffer zum 2:2 (32.) den Pausenstand herstellte.

mehr lesen


U23: Hält die Serie auch beim Spitzenreiter Hauenstein?

SC Hauenstein_grossAuch die U19 ist im Einsatz / U17 und U15 haben spielfrei / U16 und U14 befinden sich auf großer Spanienfahrt – Hält die Serie auch beim Spitzenreiter? Seit sieben Spielen ist die U23 der SV 07 Elversberg ungeschlagen – eine stolze Serie, die am Samstag einer ernsthaften „Belastungsprobe“ unterzogen wird. Um 15:30 Uhr spielt die Mannschaft von Trainer Peter Eiden beim Tabellenführer SC Hauenstein, mit zehn Siegen und nur zwei Unentschieden aus zwölf Spielen die beste Heimmannschaft der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Gerade mal drei Gegentore ließ der Ligaprimus auf eigenem Platz zu. Die junge Mannschaft von Peter Eiden hat allerdings als Tabellenvierter nichts zu verlieren und kann ohne Druck aufspielen. Bereits im Hinspiel glückte den 07ern ein 2:1 Erfolg.

Im Juniorenbereich hat die U19 ein Nachholspiel zu bestreiten. Die Mannschaft von Trainer Marcus Kneip bekommt es als Tabellenzweiter der A-Junioren-Regionalliga Südwest an der Kaiserlinde mit der JFG Saarlouis (12.) zu tun. Die Partie der U15 gegen Eintracht Trier wurde auf den 22. April (19 Uhr) verlegt. Die U17 hat am Wochenende spielfrei. U16 und U14 befinden sich ab Freitag auf großer Spanienfahrt. Beide Teams treten in Santa Susanna, ca. 60 Kilometer nördlich von Barcelona, an der 26.Trofeo Mediterraneo, einem internationalen Jugendfußball-Turnier, an.

mehr lesen


U23: Spiel gegen Betzdorf schon nach 21 Minuten entschieden

_MG_2200.jpg

SVE-Kapitän Christian Frank im Spiel gegen die SG Betzdorf. Foto: Hasselberg

Die U23 der SV 07 Elversberg hat ihr Heimspiel gegen die SG Betzdorf mit 3:0 gewonnen und rückte durch diesen Erfolg wieder auf den 4. Tabellenplatz vor. Gegen das Schlusslicht der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar war das Spiel bereits nach 21 Minuten und Toren von Salif Cisse (7.), Dominik Strauß (11.) und Patrick Dulleck (21.) entschieden.

Neben Cissé und Dulleck konnten noch Torwart Daniel Kläs, Florian Pflügler und Alexander Schmieden aus dem Kader der ersten Mannschaft Spielpraxis sammeln. Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff verletzte sich Samed Karatas nach einem Zusammenprall mit Betzdorfs Keeper Philipp Klappert am Kopf und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Dort musste der Angreifer der U23, der in dieser Saison bereits zehn Treffer erzielt hatte, als Vorsichtsmaßnahme eine Nacht beobachtet werden.

mehr lesen


U23 und SVE-Junioren: Die Spiele am Wochenende

Immer noch ungeschlagen ist die U23 der SV 07 Elversberg, die an der Kaiserlinde gegen das Tabellenschlusslicht aus Betzdorf die makellose Serie weiter ausbauen kann. Doch diese Spiele sind bekanntlich die Schwersten und müssen zuerst einmal gewonnen werden. Dementsprechend warnt U23-Coach Peter Eiden seine junge Mannschaft davor, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen.

Die U19, die dank des 4:3 Erfolgs über Koblenz in der letzten Woche den zweiten Tabellenplatz in der A-Junioren Regionalliga Südwest gefestigt hat, tritt am Sonntag beim Tabellensechsten Wormatia Worms an. Ein Heimspiel hat die U17, die am ebenfalls am Sonntag zu Hause den SV Gonsenheim erwartet. Beim Duell Zweiter (SVE) gegen Vierter (Gonsenheim) darf man von einem echten Spitzenspiel sprechen. Die U15, die unter der Woche das Pokalaus bei der JFG Saarlouis verkraften musste – die Mannschaft von Trainer Rouven Margardt verlor beim Tabellenführer der Bezirksliga Südwest mit 1:2 nach Verlängerung – spielt bereits am Samstag beim Tabellennachbarn SF Eisbachtal.

mehr lesen


U23 entführt Punkt bei Saar 05 Saarbrücken

SVEU23 Saar 05 SB_28121_o

Szene aus dem Hinspiel, das die U23 gegen Saar 05 noch mit 2:5 verloren hatte. Foto: Hasselberg

Die U23 der SV 07 Elversberg hat im Auswärtsspiel bei Saar 05 Saarbrücken 0:0 Unentschieden gespielt und bleibt somit im Jahr 2015 weiter ungeschlagen. Beim Tabellenzweiten der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar zeigte die Mannschaft von Trainer Peter Eiden vor allem in der Defensive eine hochkonzentrierte Leistung und ließ nur wenige Chancen der Heimmannschaft zu. Kurz vor Schluss wäre der U23 beinahe noch der Siegtreffer gelungen, als Saar 05-Keeper Birkenbach und ein Abwehrspieler den Ball gerade noch am überqueren der Torlinie hindern konnten. Ein Sieg wäre allerdings des Guten zu viel gewesen, so dass sich die 07er am Ende auch über den Punktgewinn freuen konnten.

Während die SVE am kommenden Sonntag, den 22. März, Tabellenschlusslicht SG Betzdorf an der Kaiserlinde empfängt (15 Uhr), tritt Saar 05 bereits einen Tag zuvor im Saarderby bei Borussia Neunkirchen an.

>> Ausführlicher Spielbericht auf der Homepage von Saar 05 Saarbrücken

>> Ergebnisse Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar 23. Spieltag

mehr lesen


U23: Spitzenspiel bei Saar 05 Saarbrücken

SV_SAAR05~1Mit zwei Siegen aus zwei Spielen ist die U23 der SV 07 Elversberg perfekt in das neue Jahr gestartet. Während die Mannschaft von Trainer Peter Eiden in den Partien gegen den 1. FC Saarbrücken II (5:1) und die SpVgg Wirges (1:0) jeweils die Favoritenbürde inne hatte, ist man am morgigen Samstag, den 14. März, im Spiel bei Saar 05 Saarbrücken nur Außenseiter. Anstoß auf dem Kieselhumes beim Tabellenzweiten der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar ist um 15.30 Uhr.

Mit zwei Punkten Rückstand auf den Tabellenführer SC Hauenstein darf sich Saar 05 Saarbrücken noch berechtigte Hoffnungen auf die Meisterschaft machen. Im Hinspiel gab es für die U23 der SV 07 Elversberg an der Kaiserlinde eine deutliche 2:5 Niederlage.

mehr lesen


U23 mit knappem Erfolg gegen Wirges

SVE_Wirges_1_0_Christian_Eggert_MG_1396

Die Entscheidung: Christian Eggert nimmt Maß…

Die U23 der SV 07 Elversberg hat das Heimspiel in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gegen die SpVgg Wirges gewonnen. Gegen die von Jürgen Kohler trainierten Westerwälder gab es an der Kaiserlinde einen knappen und hart umkämpften 1:0 Erfolg. Torschütze des einzigen Treffers war Christian Eggert mit einem Traumtor in der 63. Minute.

SVE_Wirges_Christian_Eggert_1_0_Bild II_MG_1397

…und zirkelt den Ball zum 1:0 ins Tor.

Der Mittelfeldspieler, der nach seiner Verletzung bei der U23 Spielpraxis sammelte, zirkelte einen Freistoß aus 22 Metern unhaltbar in die Maschen des Wirgeser Tores. Kurz darauf sah Murat Adiguezel von Schiedsrichter Florian Götte die gelb-rote Karte (63.), doch die Mannschaft von Trainer Peter Eiden brachte das 1:0 über die Zeit. Lohn für die starke kämpferische Leistung ist der vierte Tabellenplatz in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar.

Am kommenden Samstag, den 14. März, gastiert die U23 zum Spitzenspiel beim Tabellenzweiten SV Saar 05 Saarbrücken. Anstoß auf dem Kieselhumes ist um 15.30 Uhr.

SVE_Wirges_Juergen Kohler_klein_MG_1354

Jürgen Kohler, Trainer der SpVgg Wirges. Alle Bilder auf dieser Seite: Ralf Hasselberg.

 

 

>>Bildergalerie von Ralf Hasselberg

>>Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar, 22. Spieltag: Ergebnisse und Tabelle

mehr lesen


U23: SpVgg Wirges mit Trainer Jürgen Kohler an der Kaiserlinde

spvgg_egc_wirges_912x513Eine Woche nach dem 5:1 Kantersieg beim 1. FC Saarbrücken II steht für die U23 der SV 07 Elversberg das erste Heimspiel des Jahres an. Am Sonntag, den 8. März, empfängt die Mannschaft von Trainer Peter Eiden die SpVgg Wirges an der Kaiserlinde. Anstoß gegen den Tabellenneunten der Oberliga Rheinland Pfalz/Saar, bei dem der ehemalige Nationalspieler und Bundesligaprofi Jürgen Kohler Trainer ist, ist um 15 Uhr.

U23-Coach Peter Eiden fordert gegen die Rheinländer ein ähnlich konzentriertes Auftreten wie am vergangenen Sonntag, als seine Mannschaft dem 1. FC Saarbrücken eine Lehrstunde in Sachen Fußball erteilte. Gleichzeitig warnt er davor, den Gegner, der am letzten Spieltag zu Hause gegen Salmrohr mit 1:5 unter die Räder kam, zu unterschätzen: „Wirges wird mit Sicherheit alles daran setzen, diese überraschende Niederlage wett zu machen. Mein Trainerkollege Jürgen Kohler verfügt über eine kampfstarke, robuste Mannschaft, die nicht umsonst schon 30 Punkte auf der Habenseite hat.“

Mit einem dreifachen Punktgewinn könnte die U23 bestenfalls auf den vierten Tabellenplatz klettern – aber nur, wenn der Viertplatzierte Ludwigshafen beim Dritten Pfeddersheim nicht gewinnt.

Oberliga Rheinland Pfalz/Saar, 22. Spieltag

So., 8.3., 15 Uhr: SV 07 Elversberg U23 – SpVgg Wirges

mehr lesen


U23: Kantersieg beim 1. FC Saarbrücken II

FCS SVE Moritz Zimmer jubelt_o

Moritz Zimmer bejubelt die frühe 1:0 Führung. Foto. Hasselberg

Die U23 der SV 07 Elversberg hat das schwarz-weiße Wochenende perfekt gemacht. In der Oberliga Rheinland-Pfalz / Saar gewann die Mannschaft von Trainer Peter Eiden ihr Auswärtsspiel beim Tabellenvorletzten 1. FC Saarbrücken II mit 5:1. Während die U23 weiterhin auf einem hervorragenden fünften Tabellenplatz rangiert und hinter Saar 05 Saarbrücken die beste Saarmannschaft in der Oberliga stellt, sitzt der FCS weiter im Keller der Tabelle fest.

In der ersten Halbzeit war die Partie noch ausgeglichen. Moritz Zimmer brachte die SVE zwar bereits nach acht Minuten mit 1:0 in Führung, doch Rufat Dadashov besorgte schon vier Minuten später den Ausgleich. Nach dem Wechsel erhöhte die SVE das Tempo und zog nach Treffern von Alexander Schmieden (51.) und Samed Karatas (60.) auf 3:1 davon. Der FCS, bei dem Dominik Rohracker von Beginn an spielte, versuchte zwar u.a. durch die Einwechslung von Stefan Reisinger, der Partie noch eine Wende zu geben. Es blieb allerdings nur beim Versuch, denn eine nun geschickt konternde Elversberger Mannschaft setzte durch Murat Adigüzel (81.) und erneut Samed Karatas (90. + 1) noch zwei weitere Treffer drauf.

mehr lesen


Jugend- und Nachwuchsabteilung: Die Spiele am Wochenende

Nicht nur in der Regionalliga, auch in der Oberliga Rheinland Pfalz-Saar kommt es an diesem Wochenende zum Duell zwischen der SV 07 Elversberg und dem 1. FC Saarbrücken. Die Partie der beiden U23-Teams findet am Sonntag um 15 Uhr im FC-Sportfeld statt.

Die U17 tritt am Sonntag bei der TuS Koblenz an und versucht ihre gute Leistung vom Auftaktsieg über den 1. FC Kaiserslautern II am letzten Wochenende (2:1) zu bestätigen.

Die U19 hat an diesem Wochenende spielfrei und greift erst nächste Woche beim TSV Schott Mainz wieder ins Spielgeschehen ein. Gleiches gilt für die U15, die erst am kommenden Sonntag beim SV Horchheim in das neue Fußballjahr startet.

mehr lesen


Trauer um Adolf Niebling

Adolf NieblingDie SV 07 Elversberg trauert um Adolf Niebling. Der 77-Jährige, seit 54 Jahren Mitglied der SVE-Familie, verstarb in der Nacht von Sonntag auf Montag. Niebling war seit 1971 Platzwart und erlangte in dieser Funktion, die er bis zuletzt ausübte, Berühmtheit bis weit über die Grenzen des Saarlands hinaus.

Gewissenhaft, durch nichts aus der Ruhe zu bringen, penibel und genau – so verrichte der „älteste Platzwart Deutschlands“, wie die Saarbrücker Zeitung einst titelte, seine Arbeit. Ob für die erste Mannschaft oder für die Jugendabteilung, ob bei Sonne, Schnee oder Regen, ob auf Brasche oder Rasen – wenn es rund um die Kaiserlinde einen Sportplatz abzugrenzen galt, war Niebling in den vergangenen 43 Jahren zur Stelle. Unvergessen sind die Szenen, als Niebling kurz vor dem Anstoß und unter dem Jubel von über 1.000 Jena-Fans in aller Seelenruhe nochmals die Außenlinie vor dem Carl-Zeiss-Fanblock nachzog. Oder Fifa-Schiedsrichter Dr. Markus Merck mit dem Anstoß so lange warten musste, bis der Elfmeterpunkt, der beim Aufwärmen in Mitleidenschaft gezogen wurde, mit der Kelle wieder nachgebessert war. Zu den schönsten Augenblicken seiner Platzwart-Karriere gehörten der Aufstieg in die Dritte Liga, die beiden Regionalliga-Aufstiege und die Qualifikation zur zweigleisigen Regionalliga. Auf der anderen Seite musste er in den 80er Jahren den Absturz des Vereins von der Oberliga bis in die Landesliga erleben. Und als es dem Verein in dieser Zeit finanziell nicht gut ging, griff Niebling auch mal auf seinen eigenen Kalkvorrat zurück oder bediente sich an seiner „Sandreserve“, die er für verschneite Plätze angelegt hatte.

Überwogen hatten in den letzten Jahren aber die schönen Erfolge, die Siege, Meisterschaften und Aufstiege, die Adolf Niebling aber lieber im Verborgenen feierte. Während neben oder später über ihm im VIP-Raum bei Sekt und Häppchen gejubelt wurde, saß der Herr der Linien mit einer Flasche Bier und einem Stück Lyoner in „seinem“ Material-Raum, umgeben von Eckfahnen, Markierungswagen und Tornetzen.

Mit Adolf Niebling verliert die SV 07 Elversberg ein Urgestein und eine treue Seele. Adolf Niebling gehörte zum Verein wie die Kaiserlinde oder das ineinander verschlungene SVE im Wappen. Ein Heimspiel ohne Adolf Niebling war und ist unvorstellbar. Wir werden ihn immer in bester Erinnerung behalten und ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Familie und seinen Angehörigen.

Der Aufsichtsrat und das Präsidium der SV 07 Elversberg

mehr lesen


U23 gewinnt Hallenturnier des SV Auersmacher

Unsere U23 hat am Sonntagabend das Masters-Qualifikationsturnier des SV Auersmacher gewonnen. Im Finale besiegte unser Oberliga-Team den Ligakonkurrenten SV Saar 05 Saarbrücken mit 3:1 nach Verlängerung.

mehr lesen


2:1 Sieg gegen Gonsenheim lässt U23 auf Platz 5 überwintern

SVE Gonsenheim Rote Karte Nino_MG_0029

Nach diesem Foul sah Nino Kannengießer kurz vor der Pause die rote Karte, zudem gab es Elfmeter für Gonsenheim. Foto: Hasselberg

Die U23 der SV 07 Elversberg hat das letzte Spiel des Jahres gewonnen und überwintert in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar auf einem hervorragenden fünften Tabellenplatz. An der Kaiserlinde setzte sich die Mannschaft von Trainer Peter Eiden mit 2:1 gegen den SV Gonsenheim durch – und das trotz 0:1 Rückstand zur Pause.

Zur Halbzeit sah es allerdings nicht nach einem Erfolg der 07er aus: Die Gäste gingen in der 45. Minute durch einen von Babak Keyhanfar verwandelten Strafstoß mit 1:0 in Führung, zudem sah in dieser Szene Nino Kannengießer die rote Karte. Doch dank einer tollen Moral und einer starken kämpferischen Leistung drehte die U23 die Partie in der zweiten Halbzeit: Zuerst sorgte Rouven Weber in der 60. Minute für den 1:1 Ausgleich, und Hendrik Schmidt erzielte in der 83. Minute den vielumjubelten Siegtreffer. Das erste Spiel nach der Winterpause bestreitet die SVE am 1. März 2015 beim 1. FC Saarbrücken II.

mehr lesen


U23: Der SV Gonsenheim kommt zum Jahresabschluss

Wappen-GonsenheimAm Sonntag, den 7. Dezember, empfängt die U23 der SV 07 Elversberg um 14.30 Uhr den SV Gonsenheim an der Kaiserlinde statt. Die Mannschaft von Trainer Peter Eiden ist in der Rückrunde noch ungeschlagen und möchte mit einem Heimsieg ein erfolgreiches Fußballjahr beschließen. Mit Gonsenheim gastiert allerdings der Tabellenfünfte an der Kaiserlinde, zudem war die U23 bei der 0:4 Niederlage im Hinspiel deutlich unterlegen.

mehr lesen


U19: Heute Spitzenspiel beim FK Pirmasens

FK_03_Pirmasens_svgFür die U19 und die U17 stehen an diesem Wochenende die letzten Partien vor der Winterpause auf dem Programm. Den Auftakt machen bereits heute Abend, Fr., 5. Dezember, die U19-Junioren. Zum Spitzenspiel reist die Mannschaft von Trainer Markus Kneip, Tabellenzweiter der Regionalliga Südwest, zum Tabellenführer FK Pirmasens. Anstoß in der Schuhstadt ist um 20 Uhr. Der FKP hat in dieser Saison außer einem Unentschieden alle Partien gewonnen und führt die Tabelle mit fünf Punkten vor der SVE an.

Auch die U17 bekommt es in der B-Junioren Regionalliga Südwest mit dem FK Pirmasens zu tun. Während es sich bei den A-Junioren bei dieser Spielpaarung um ein Spitzenspiel handelt, geht es für die U17 darum, den Abstand nach unten auszubauen. Die Mannschaft von Dieter Rohe liegt mit sieben Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang auf Platz sieben, der Kontrahent aus Pirmasens ist mit fünf Punkten weniger Zehnter. Anstoß an der Kaiserlinde ist um 12 Uhr. Die U15 trug ihre letzte Partie für dieses Jahr bereits am vergangenen Wochenende aus und unterlag dem 1. FC Saarbrücken mit 0:3.

mehr lesen


U23: Heute Derby bei Röchling Völklingen

Die U23 der SV 07 Elversberg und der SV Röchling Völklingen eröffnen bereits heute Abend den 19. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Die Mannschaft von Peter Eiden muss dabei auswärts antreten, Anstoß im Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen ist um 19 Uhr. Das Hinspiel gegen die vom Ex-SVE-Coach Günter Erhardt trainierten Völklinger konnte die SVE mit 2:0 gewinnen.

U19 und U17 spielen beide gegen den Ludwigshafener SC, während die U19 am Sonntag um 13 Uhr Heimrecht genießt, muss die U17 fast zeitgleich auswärts antreten. Bei der U15 kommt es zum Saarderby zwischen der SV 07 Elversberg und dem 1. FC Saarbrücken. Anstoß an der Kaiserlinde ist am Samstag, den 29. November um 14.30 Uhr.

mehr lesen


U23: Knapper Erfolg zum Rückrundenauftakt

SVE SC Idar ObersteinDie U23 der SV 07 Elversberg hat an der Kaiserlinde 1:0 gegen den SC Idar-Oberstein gewonnen und ist somit erfolgreich in die Rückrunde gestartet. Den Treffer des Tages erzielte Christian Frank in der 53. Minute. In der Folge vergab die Mannschaft von Trainer Peter Eiden gleich mehrere Chancen und versäumte es so, das Ergebnis deutlicher zu gestalten. Durch den Sieg klettert die U23 auf den 5. Tabellenplatz der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Am kommenden Spieltag muss die U23 bei Röchling Völklingen antreten. Die Partie findet bereits am Freitag, den 28. November statt, Anstoß ist um 19 Uhr.

 

>> Bildergalerie von Ralf Hasselberg

>> Statistik zum Spiel 

 

mehr lesen


U23 empfängt zum Auftakt der Rückrunde den SC Idar an der Kaiserlinde

Die U23 der SV 07 Elversberg empfängt zum Auftakt der Rückrunde am Samstag, den 22. November den SC Idar Oberstein. Anstoß an der Kaiserlinde ist um 15.15 Uhr. Trotz der 2:4 Heimniederlage gegen Burgbrohl zum Abschluss der Hinrunde belegt die U23 einen guten achten Tabellenplatz und hat sich mit 14 Punkten bereits ein deutliches Polster auf den ersten Abstiegsrang zugelegt. Mit einem Sieg gegen Idar-Oberstein – das Hinspiel gewannen die 07er deutlich mit 3:0 – könnte man diesen Vorsprung weiter ausbauen.

Die U19 möchte mit einem Heimsieg über die JFG Schaumberg-Prims ihren hervorragenden dritten Tabellenplatz festigen. Mit ein wenig Glück könnte man sogar auf den zweiten Platz vorrücken, aber nur dann, wenn die TuS Koblenz gegen Wormatia Worms Punkte liegen lässt. Anstoß an der Kaiserlinde ist am Samstag, den 22. November um 18.15 Uhr. Vor einer sehr schweren Aufgabe steht die U17, die am Sonntag bei Spitzenreiter FSV Mainz 05 II antreten muss. Zu einem Mittelfeldduellkommt es in der C-Junioren Regionalliga, wo die U15 der SV 07 Elversberg (5.) am Samstag um 14.30 Uhr +beim TSV Schott Mainz (7.) antreten muss.

mehr lesen


U23 verspielt 2:0 Führung gegen Burgbrohl

U23 SVE Burgbrohl Anschlusstreffer Burgbrohl zum 1 zu 2 _MG_8486

Anschlusstreffer durch Burgbrohls Giorgi Piranashvili zum 1:2 (49.) Anschließend erzielten die Gäste dann noch drei weitere Treffer. Foto: Hasselberg

Die U23 der SV 07 Elversberg hat am 17. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gegen die SpVgg Burgbrohl trotz einer 2:0 Führung zur Halbzeit noch mit 2:4 verloren. Hendrik Schmidt (11.) und Murat Adiguezel (44.) brachten die 07er im ersten Durchgang mit ihren Treffern in Front. Nach der Pause gelang den Gästen durch Giorgi Piranashvili schnell der Anschlusstreffer (49.). Nach einer gelbroten Karte für die Mannschaft von Peter Eiden in der 60. Minute brachen dann alle Dämme: Florian Stein besorgte den Ausgleich zum 2:2 (65.), dem Giorgi Piranashvili zwei weitere Treffer folgen ließ (70., 85.).

Trotz dieser Niederlage zum Abschluss der Hinrunde belegt die U23 einen guten achten Tabellenplatz und hat sich mit 14 Punkten bereits ein deutliches Polster auf den ersten Abstiegsrang zugelegt. Das nächste Spiel für die 07er findet am 22. November statt. Gegner an der Kaiserlinde ist dann um 15.15 Uhr der SC Idar Oberstein.

mehr lesen


U23 mit Heimspiel gegen Burgbrohl / Auch U19 und U15 spielen zu Hause

SpVgg_Burgbrohl.svgEine Woche nach dem 2:0 Auswärtserfolg bei Hertha Wiesbach steht für die U23 der SV 07 Elversberg das Heimspiel gegen die SpVgg Burgbrohl auf dem Programm. Anstoß gegen den Tabellen-15. der Oberliga Rheinland-Pfalz Saar ist am Sonntag, den 9. November um 15 Uhr an der Kaiserlinde. Zuvor empfängt die U19, Tabellenvierter der Regionalliga Südwest,  um 12 Uhr den Zweitplatzierten Eintracht Trier. Während die U17 auswärts bei den SF Eisbachtal ran muss, spielt die U15 am Samstag zu Hause gegen die SpVgg Wirges.

mehr lesen


U23: Hendrik Schmidts Doppelpack sichert Auswärtserfolg in Wiesbach

Wiesbach _ SVE Bild II IMG_2711

Sebastian Holzer schirmt den Ball geschickt ab, Doppeltorschütze Hendrik Schmidt braucht nicht einzugreifen. Foto: Hasselberg

Die U23 der SV 07 Elversberg hat ihre kleine Negativserie beendet und die Auswärtspartie bei Hertha Wiesbach mit 2:0 (0:0) gewonnen. Vor 300 Zuschauern im ProWin Stadion war Hendrik Schmidt der gefeierte Held des Tages: Der Mittelfeldspieler erzielte beide Treffer (53. und 78. Minute) und sorgte somit für den ersten dreifachen Punktgewinn seit dem 26. September (1:0 in Mechtersheim).

In der Tabelle der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar rückt die Mannschaft von Trainer Peter Eiden vorübergehend wieder auf den vierten Tabellenplatz vor, kann am Wochenende aber noch von einigen anderen Teams verdrängt werden.

mehr lesen


U23 auswärts bei Hertha Wiesbach

FC_Hertha_Wiesbach_LogoBereits am heutigen Freitag, den 31. Oktober, tritt die U23 der SV 07 Elversberg bei Hertha Wiesbach an. Anstoß zu der Partie im ProWin Stadion ist um 19 Uhr. Die Mannschaft von Trainer Peter Eiden wartet in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar seit nunmehr vier Spieltagen auf einen dreifachen Punktgewinn. Der letzte Sieg gelang am 26. September (11. Spieltag) mit einem 1:0 in Mechtersheim. Verzichten muss Peter Eiden in Wiesbach auf Christian Frank, der letzte Woche gegen Borussia Neunkirchen wegen einer Notbremse die Rote Karte sah.

>> Der aktuelle Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar

 

mehr lesen


U23: Unglückliche Derby-Niederlage gegen Borussia Neunkirchen

U23 SVE Borussia Rote Karte_MG_7320Die U23 der SV 07 Elversberg hat das Oberliga-Derby gegen Borussia Neunkirchen mit 1:2 (1:0) verloren. Da mit Alexander Schmieden, Moritz Zimmer und Oliver Hinkelmann gleich drei Spieler aus dem Kader der U23 mit der ersten Mannschaft in Hoffenheim im Einsatz waren, musste Trainer Peter Eiden entsprechend improvisieren.

Vor stattlicher Kulisse an der Kaiserlinde brachte Cordt Flätgen die U23 in der 9. Minute bereits mit 1:0 in Führung. Nur drei Minuten später hielt SVE-Keeper Kevin Fend einen von Felix Dausend geschossenen Handelfmeter. Bis zur Pause blieb es bei der knappen Elversberger Führung. In der zweiten Halbzeit überschlugen sich dann die Ereignisse. Erst traf der ehemalige 07er-Akteur Felix Dausend mit einem Traumtor zum 1:1 (65.), dann flogen nacheinander Christian Frank mit Rot (Notbremse) und Murat Adiguezel (Handspiel) mit Gelb-Rot vom Platz. Trotz dieser doppelten Unterzahl hielt die U23 bis zur 94. Minute das 1:1, ehe Armend Haliti für den vielumjubelten Siegtreffer der Borussia sorgte.

>> Bildergalerie von Ralf Hasselberg

mehr lesen


U23: Adiguezel trifft gegen Diefflen in letzter Sekunde zum 2:2

SVE Diefflen Ausgleich in letzter Sekunde_IMG_6709 (26)

Murat Adiguezel hebt den Ball in letzter Sekunde über Enver Marina hinweg ins Tor des FV Diefflen – der Ausgleich zum 2:2. Foto: Hasselberg

Die U23 trennte sich am 14. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar an der Kaiserlinde vom FV Diefflen 2:2 Unentschieden. Die frühe SVE-Führung durch Alex Schmieden drehten die Gäste noch vor der Pause in ein 2:1. Der 2:2 Ausgleich für die 07er durch Murat Adiguezel fiel erst in der 92. Minute. Die U23 wartet seit nunmehr drei Spielen auf einen Sieg, belegt aber nach wie vor einen tollen 4. Tabellenplatz in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Am kommenden Wochenende kommt es zum großen Kreisderby zwischen der SV 07 Elversberg U23 und Borussia Neunkirchen (So., 26. Oktober, 16 Uhr, Kaiserlinde).

>> Spielstatistik

>> Bilder zum Spiel von Ralf Hasselberg

mehr lesen


U23: Diefflen kommt zum Saarderby an die Kaiserlinde

FV Diefflen NeuFV07Logohompage-388x360Nach zwei Niederlagen in Folge ist es für die U23 der SV 07 Elversberg mal wieder an der Zeit, im Heimspiel gegen den FV Diefflen (So., 19. Oktober, 15 Uhr, Kaiserlinde) einen dreifachen Punktgewinn einzufahren. Zumindest vom Papier her kommt der heutige Gegner gerade recht. Die Bilanz des Aufsteigers auf fremdem Platz: Null Punkte, 2:16 Tore. Aber gerade darin dürfte am heutigen Sonntag die große Gefahr liegen. Peter Eiden und seine junge Mannschaft tun also gut daran, den Aufsteiger aus dem Dillinger Stadtteil nicht zu unterschätzen.

mehr lesen


Saarländische Wochen für die U23

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge – beim FSV Salmrohr gab es eine 2:3 Niederlage, zu Hause gegen Schott Mainz gar eine klare 1:4 Schlappe – stehen für die U23 der SV 07 Elversberg an den nächsten drei Spieltagen jeweils Partien gegen saarländische Mannschaften auf dem Terminplan. Am kommenden Sonntag, den 19.10., empfängt die Mannschaft von Trainer Peter Eiden den FV Diefflen an der Kaiserlinde. Der Aufsteiger aus der Saarlandliga ist im bisherigen Saisonverlauf noch ohne Punktgewinn auf fremdem Platz. Nur eine Woche später steigt an der Kaiserlinde das große Lokalderby zwischen der U23 der SV 07 Elversberg und Borussia Neunkirchen. Beide Stadien – die Kaiserlinde und das Ellenfeldstadion – trennen Luftlinie nur wenige Kilometer. Am 31. Oktober steht das Auswärtsspiel bei Hertha Wiesbach auf dem Programm.

mehr lesen


U23: Gegen den TSV Schott Mainz sollen drei Punkte her

Die U23 der SV 07 Elversberg empfängt am Sonntag, den 5. Oktober den TSV Schott Mainz an der Kaiserlinde. Anstoß gegen den Aufsteiger, der derzeit mit 15 Punkten den elften Tabellenplatz belegt, ist um 15 Uhr. Nach der 2:3 Niederlage von vergangenem Donnerstag beim FSV Salmrohr (Peter Eiden: „Wir haben nicht gut gespielt“) hat die U23 die Chance, mit einem Sieg gegen Mainz den dritten Tabellenplatz zu verteidigen. Vor der Oberliga-Partie trifft die U19 um 12 Uhr an der Kaiserlinde auf Wormatia Worms. Nach der Niederlage von Koblenz am vergangenen Wochenende ist die Mannschaft von Trainer Markus Kneip auf Wiedergutmachung aus. U17 und U15 spielen bereits am heutigen Samstag.

mehr lesen


U23: Verdienter 1:0 Erfolg in Mechtersheim

26.07.2014 - Fototermin - SV Elversberg II - Fussball - Saison 2014/15 - Mannschaftsfoto - Elversberg -

Murat Adiguezel, Schütze des goldenen Tores in Mechtersheim.

Die U23 der SV 07 Elversberg hat ihre Auswärtspartie bei der TuS Mechtersheim mit 1:0 gewonnen und somit den dritten Tabellenplatz in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gefestigt. Die Mannschaft von Trainer Peter Eiden zeigte sich über weite Strecken des Spiels überlegen, einzig eine bessere Chancenverwertung verhinderte einen höheren Erfolg. Das Tor des Tages erzielte Murat Adiguezel in der 34. Minute.

Die U23, bei der Lukas Kohler und Torhüter Kevin Fend aus dem Regionalliga-Kader in der Startformation standen, legte los wie die Feuerwehr und verzeichnete in den ersten fünf Minuten gleich zwei Aluminiumtreffer. Kurz darauf hatte auch Mechtersheim Pech mit einem Pfostenschuss – das war es aber auch schon, was die Heimelf in der ersten Halbzeit an Chancen hatte. Die 07er bestimmten klar das Geschehen auf dem grünen Rasen und gingen nach 34 Minuten durch ein schön herausgespieltes Tor in Führung. Nach einem Doppelpass über die rechte Seite passte Niklas Holzweißig den Ball mustergültig in den Fünfmeterraum, wo Murat Adiguezel zur Stelle war und die Kugel zum 1:0 über die Linie drückte. Bis zur Pause tat sich nicht mehr viel – die SVE ließ Mechtersheim etwas besser ins Spiel kommen, außer zwei halbwegs gefährlichen Flanken durch den Ex-Elversberger Lukas Olbrich konnte die Heimelf das Tor der 07er aber nicht ernsthaft in Gefahr bringen. Mit der knappen Führung ging es in die Pause.

mehr lesen


U23 bereits heute bei der TUS Mechtersheim

Mit der Partie der U23 der SV 07 Elversberg bei der TUS Mechtersheim wird heute Abend der 11. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar eröffnet. Anstoß in Mechtersheim – ein Ortsteil der Gemeinde Römerberg in der Nähe von Speyer – ist um 19.30 Uhr. Im Jugendbereich empfängt die U17 am Sonntag Phönix Schifferstadt an der Kaiserlinde. U19 und U15 müssen jeweils reisen – und zwar weit: Während die U19 bei der TuS Koblenz gastiert, muss die U15 noch einige Kilometer weiter zur SG Betzdorf.

mehr lesen


U23 verliert gegen Pfeddersheim mit 1:2, bleibt aber auf dem dritten Platz

Die U23 der SV 07 Elversberg hat ihr Heimspiel in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gegen die TSG Pfeddersheim mit 1:2 verloren. Bei strömendem Regen lief bei der Mannschaft von Trainer Peter Eiden nicht viel zusammen. Die Gäste aus dem Wormser Vorort stellten an der Kaiserlinde die Weichen durch zwei Tore in der ersten Halbzeit (6. und 19.) bereits frühzeitig auf Sieg. Die U23 kam durch Mzurat Adiguezel nur noch zum Anschlusstreffer (87.). Trotz der Niederlage bleiben die 07er auf einem fantastischen dritten Tabellenplatz. Am kommenden Freitag (26.09., 19.30 Uhr) geht es für die U23 zur TuS Mechtersheim.

mehr lesen


U23 mit Heimspiel gegen Pfeddersheim

TSG-PfeddersheimDie U23 der SV 07 Elversberg, Überraschungs-Dritter der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar, empfängt am Sonntag, den 21. September um 15 Uhr die TSG Pfeddersheim an der Kaiserlinde. Gegen den Tabellenachten aus dem Wormser Vorort möchte die Mannschaft von Trainer Peter Eiden ihre Erfolgsgeschichte weiter ausbauen und den nächsten Dreier einfahren.

 

mehr lesen


U23: Samed Karatas, Held von Ludwigshafen

Die U23 der SV 07 Elversberg hat ihr Auswärtsspiel bei Arminia Ludwigshafen mit 3:1 (0:0) gewonnen. Zum Matchwinner der 07er avancierte Angreifer Samed Karatas: Dem 19-Jährigen gelang mit seinen drei Toren in der 51., 62. und 76. Minute ein lupenreiner Hattrick. Für die Arminia reichte es nur noch zum Ehrentreffer durch Daniel Eppel in der 84. Minute. Der dreifache Punktgewinn bugsiert die Mannschaft von Trainer Peter Eiden auf den zweiten Tabellenplatz der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar, vom Tabellenführer Saar 05 trennt die U23 nur das Torverhältnis.

mehr lesen


U23 vor schwerer Auswärtshürde in Ludwigshafen

1024px-Arminia_LudwigshafenEine Woche nach dem 2:1 Erfolg der U23 über den SC Hauenstein steht für die Mannschaft von Trainer Peter Eiden das nächste schwere Spiel auf dem Programm. Am heutigen Samstag, den 13. September, gastiert die Elversberger Nachwuchstruppe um 15 Uhr beim FC Arminia Ludwigshafen. Für alle Fans, die die U23 auswärts unterstützen möchten: Die Partie des 9. Spieltags der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar wird im Südweststadion (Erich-Reimann-Straße 2 in 67061 Ludwigshafen) ausgetragen. Die 07er, die mit 16 Punkten auf einem hervorragenden vierten Tabellenplatz stehen, können befreit aufspielen. Beste Voraussetzung also, um die Erfolgsserie der bisherigen Saison weiter auszubauen.

 

mehr lesen


Jugend- und Nachwuchsabteilung: Die Spiele am Wochenende

Die Ergebnisse der letzten Spiele sowie ein Ausblick auf die Partien vom Wochenende im Nachwuchs- und Jugendbereich:  Während die U23 auswärts bei Arm. Ludwigshafen antreten muss, hat die U17 erstmals in dieser Saison ein Heimspiel, empfängt am Sonntag die TuS Koblenz. Auch U19 und U15 spielen auswärts: Für die U19 steht das Saarderby bei der JFG Saarlouis auf dem Programm, die U15 tritt nach zwei Siegen in Folge bei Mainz 05 an.

mehr lesen


Klare Heimniederlage der U23 gegen Saar 05 Saarbrücken

SVEU23 Saar 05 SB_28121_oDie U23 der SV 07 Elversberg hat ihr Heimspiel in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gegen den Tabellenführer Saar 05 Saarbrücken Jugend mit 2:5 (0:2) verloren. Das Team von Trainer Peter Eiden lag an der Kaiserlinde zu Beginn der zweiten Halbzeit bereits mit 0:3 zurück, ehe Adiguezel und Karatas die 07er mit einem Doppelschlag in der 54. und 57. Minute wieder auf 2:3 heranbrachten. Als die U23 dann alles nach vorne warf, wurde sie von einer starken Saarbrücker Mannschaft ausgekontert.

>> Bildergalerie von Ralf Hasselberg vom Spiel der U23 gegen Saar 05 

Das nächste Spiel:
7. Spieltag, Sa., 30.8., 15.30 Uhr: SG 06 Betzdorf – SV 07 Elversberg U23

mehr lesen


SVE gewinnt auch Oberliga-Derby gegen FCS

Neben dem Sieg der SV Elversberg in der Regionalliga beim Derby gegen den 1. FC Saarbrücken (3:1) am Freitag konnte die SVE auch das Duell der Nachwuchsmannschaften beider Vereine gewinnen. In der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar  gab es am Sonntagnachmittag einen 2:0 Sieg über den Gast aus Saarbrücken.

An der heimischen Kaiserlinde konnte Andre Luge in der 63. Spielminute nach einem schönen Pass in die Tiefe von Murat Adiguezel das 1:0 erzielen. Hendrik Schmidt legte vier Minuten nach, ein schöner Distanzshuss aus 22 Metern ging unhaltbar ins Tor der Saarbrücken. Elversberg dominierte über weite Strecken und ließ nur sehr wenige Torchancen der Gäste zu.

Die U 23 der SVE steht nach dem vierten Spieltag auf Platz 2 der Oberliga-Tabelle.

 

mehr lesen


U23 steht vor schwerer Aufgabe in Gonsenheim

Wappen-GonsenheimDer dritte Spieltag in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar führt die U23 der SV 07 Elversberg bereits am heutigen Dienstag, den 12. August, zum SV Gonsenheim. Anstoß auf dem Sportplatz in der Kapellenstraße 40 in 55124 Mainz-Gonsenheim ist um 19.30 Uhr.

Besser als die U23 kann man nicht in eine Saison starten: Dem 3:0 Auftakterfolg beim SC Idar-Oberstein ließ die Mannschaft von Trainer Peter Eiden ein 2:0 Heimsieg im Derby über Röchling Völklingen folgen. Besonders das ‚Wie’ freut die Verantwortlichen rund um die Kaiserlinde: Lauf- und kampfstark, taktisch klug, in der Defensive sicher und vorne immer brandgefährlich – so präsentierte sich das junge Team in den vergangenen beiden Spielen. U23-Coach Peter Eiden ist stolz auf das, was seine Mannschaft bisher gezeigt hat: „Meine Spieler sind fit und können über 90 Minuten hohes Tempo gehen. Die Jungs nehmen die Zweikämpfe an und sind immer gewillt, zu marschieren und Tempo zu machen.“

mehr lesen


U23 schlägt Röchling Völklingen mit 2:0

U23_Röchling_Adiguezel jubelt_MG_9654

Murat Adiguezel bejubelt seinen Treffer zum 1:0. Foto: Hasselberg

Die U23 der SV 07 Elversberg hat am 2. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar Röchling Völklingen an der Kaiserlinde mit 2:0 (2:0) besiegt. In einem von beiden Seiten mit viel Einsatz geführten Saarderby behielt die Mannschaft von Trainer Peter Eiden letztlich verdient die Oberhand.

Nach einer kurzen Abtastphase nahm die U23 schnell das Zepter in die Hand und ging folgerichtig bereits nach 17 Minuten durch Murat Adiguezel mit 1:0 in Führung. Mit dem 2:0 unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff durch Samed Karatas (44.) war die Partie bereits entschieden. Für beide Spieler war es bereits der zweite Saisontreffer. In der zweiten Halbzeit geriet der Sieg nicht mehr in Gefahr – auch deshalb, weil die gesamte Mannschaft ein hervorragendes Defensivverhalten zeigt und so gut wie keine gegnerischen Aktionen zulässt.

mehr lesen


U23: Erstes Heimspiel gegen Röchling Völklingen

SV_Roechling_VoelklingenGleich der erste Heimauftritt für die U23 der SV 07 Elversberg ist ein Knaller: Am 2. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar empfängt die Mannschaft von Trainer Peter Eiden den Saarrivalen SV Röchling Völklingen an der Kaiserlinde. Anstoß ist am heutigen Freitag, den 8. August um 19 Uhr.

Gegen Röchling Völklingen – trainiert von dem Ex-SVE-Trainer Günter Erhardt – möchte die U23 da weitermachen, wo sie am ersten Spieltag aufgehört haben. Da gab es einen nicht zu erwarteten 3:0-Auftaktsieg beim SC Idar-Oberstein, der nach Toren von Samed Karatas, Murat Adigüzel (54. Min.) und Niklas Holzweißig zu Stande kam.

mehr lesen


U23 gewinnt in Burgbrohl und beendet die Saison auf dem fünften Platz

Die U23 der SV 07 Elversberg hat am letzten Spieltag der Saison ihr Auswärtsspiel bei der SpVgg Burgbrohl mit 1:0 gewonnen. Den Treffer des Tages erzielte Hassan Srour in der 53. Minute. Damit beendet die Mannschaft von Trainer Peter Eiden die Saison in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar auf dem fünften Tabellenplatz! Außerdem sind die jungen 07er – das Durchschnittsalter der Mannschaft liegt bei knapp über 21 Jahren – die beste saarländische Mannschaft in der Oberliga RPS!

>> Abschlusstabelle der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar Saison 2013/2014

mehr lesen


U23: Lokalderby gegen Borussia Neunkirchen

Borussia_NeunkirchenWann endet der Höhenflug der U23 der SV 07 Elversberg? Nach dem 1:0 Auswärtserfolg bei Hertha Wiesbach belegt die Mannschaft von Trainer Peter Eiden einen hervorragenden fünften Tabellenplatz in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar und ist zugleich das beste Saarteam. Jetzt kommt am Samstag, den 17. Mai, Borussia Neunkirchen zum Lokalderby an die Kaiserlinde. Anstoß im Waldstadion ist um 15.30 Uhr.

Mit einem Sieg gegen den Rivalen aus der Hüttenstadt hat die U23 die Chance, der fantastischen Rückrunde das berühmte I-Tüpfelchen aufzusetzen. Kapitän Rouven Weber und seine Mitspieler freuen sich auf zahlreiche Unterstützung!

mehr lesen


U23: Mannschaft der Stunde in der Oberliga

Rouven Weber, hier umringt von drei Wiesbachern, traf zum Tor des Tages für die SVE. Foto: Sportfotograf-Hasselberg.de

Rouven Weber, hier umringt von drei Wiesbachern, traf zum Tor des Tages für die SVE. Foto: Sportfotograf-Hasselberg.de

Die U23 der SV 07 Elversberg hat das Auswärtsspiel bei Hertha Wiesbach mit 1:0 gewonnen und klettert nach dem dritten Sieg in Folge vorerst auf den fünften Tabellenplatz der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar vor.

Vor 400 Zuschauern im Prowinstadion in Wiesbach erzielte Kapitän Rouven Weber in der 84. Minute das viel umjubelte Tor des Tages. Nach dem Erfolg im Saarderby dürften sich die letzten Zweifel in Sachen Klassenerhalt erledigt haben – im Gegenteil: Die U23 spielt die beste Oberliga-Rückrunde ever, hat in diesem Jahr erst zwei Spiele verloren und hat allerbeste Chancen, die Runde als bester Saarverein in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar abzuschließen. Das hat es noch nie gegeben!

Am kommenden Wochenende empfängt die U23 an der Kaiserlinde Borussia Neunkirchen und hat vor hoffentlich vielen Zuschauern die Chance, mit einem Sieg gegen den Rivalen aus der Hüttenstadt der Rückrunde das berühmte I-Tüpfelchen aufzusetzen.

mehr lesen


U23 heute in Wiesbach: Wer wird bestes Saarteam?

FC_Hertha_Wiesbach_LogoAm heutigen Freitag, den 9. Mai, steigt in Wiesbach das Saarderby in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar zwischen Hertha Wiesbach und der U23 der SV 07 Elversberg. Anstoß im Prowinstadion ist um 18.30 Uhr. Dabei geht es auch um die Frage, welche der beiden Mannschaften das beste Saarteam in der Oberliga wird.

Nach dem Elversberger 1:0 Erfolg am vergangenen Wochenende gegen Arminia Ludwigshafen haben die 07er dank mittlerweile 43 erzielten Punkten den Klassenerhalt so gut wie sicher. Trainer Peter Eiden: „Klar spukt der Abstiegsgedanke einem immer noch durch den Kopf, aber das Thema müsste eigentlich vom Tisch sein. Wir müssen jedoch abwarten, wie die genauen Konstellationen am Ende aussehen. Noch ist unklar, wie viele Teams letztendlich nach unten müssen, da dies auf die Anzahl der Regionalliga-Absteiger ankommt.“

mehr lesen


Piotrowski mit dem Tor des Tages

Die Entscheidung: Piotrowski trifft zum 1:0. Foto: Sportfotograf-Hasselberg.de

Die Entscheidung: Piotrowski trifft zum 1:0. Foto: Sportfotograf-Hasselberg.de

Die U23 der SV 07 Elversberg hat in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar Arminia Ludwigshafen mit 1:0 geschlagen. Vor 150 Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz an der Kaiserlinde sorgte Sebastian Piotrowski in der 77. Minute für die Entscheidung zugunsten der 07er.

Durch den Sieg gegen den Tabellenvierten aus Ludwigshafen kletterte die Mannschaft von Volker Lefebre und Rouven Weber auf den sechsten Tabellenplatz und entledigte sich endgültig aller Abstiegssorgen. Außerdem löste die U23 die Hertha aus Wiesbach aufgrund des besseren Torverhältnisses als beste saarländische Mannschaft in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar ab. Am kommenden Freitag kommt es in Wiesbach zum direkten Duell der beiden Konkurrenten.

mehr lesen


U23 kann Klassenerhalt perfekt machen

1024px-Arminia_LudwigshafenDie U23 der SV 07 Elversberg empfängt am heutigen Sonntag, den 4. Mai, um 15 Uhr Arminia Ludwigshafen an der Kaiserlinde. Mit einem Sieg gegen den Tabellenvierten könnte die Mannschaft von Volker Lefebre und Rouven Weber auch die letzten theoretischen Zweifel am Klassenerhalt in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar beseitigen.

Nach den gestrigen Ergebnissen – Waldalgesheim und Mehring verloren beide ihre Spiele – hätte die U23, ein dreifacher Punktgewinn gegen Ludwigshafen vorausgesetzt, bei drei noch ausstehenden Spielen zehn Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Außerdem könnte die U23 die Hertha aus Wiesbach als beste saarländische Mannschaft in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar ablösen.

mehr lesen


Rouven Weber und Murat Adiguezel schießen die U23 zum Sieg

Die U23 der SV 07 Elversberg hat ihr Auswärtsspiel beim SV Mehring mit 2:1 (1:0) gewonnen und einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gemacht. In der Tabelle liegen die jungen 07er nun auf einem hervorragenden achten Tabellenplatz und sind hinter Hertha Wiesbach derzeit die zweitbeste Saar-Mannschaft in der Oberliga. Bereits am Sonntag kann die U23 mit einem Heimsieg über Ludwigshafen die letzten theoretischen Zweifel am Klassenerhalt beseitigen.

In der ersten Halbzeit stellte die U23 vor 201 Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz in Mehring das bessere Team, das durch ein sicheres Kombinationsspiel überzeugte und die Mehrzahl an guten Chancen für sich verbuchen konnte. Bis zur Führung durch Kapitän und Interims-Trainer Rouven Weber dauerte es allerdings bis zur 39. Minute. Unmittelbar nach Wiederanpfiff gelang der Heimelf durch Sven Kohlei mit einem unhaltbaren Schuss aus 25-Metern den 1:1 Ausgleich (48.). In der Folge drückte Mehring auf den Führungstreffer, Elversberg blieb durch Konter brandgefährlich. Einen dieser Gegenangriffe nutze Murat Adiguezel in der 71. Minute nach blitzsauberem Zuspiel von Sebastian Piotrowski zum 2:1 Siegtreffer.

mehr lesen


U23 in Mehring: Für beide Teams steht viel auf dem Spiel

SV_Mehring-GNM44Q1UF_1Englische Woche in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar! Am heutigen Mittwoch, den 30. April, tritt die U23 der SV 07 Elversberg um 19 Uhr beim SV Mehring an. Für beide Teams geht es um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.

Die bessere Ausgangsposition liegt auf Seiten der Elversberger U23: Mit fünf Zählern Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz liegt die Mannschaft der beiden Übergangstrainer Volker Lefebre und Rouven Weber auf dem zehnten Tabellenrang. Anders der SV Mehring, der – nach aktuellem Stand der Dinge – als Drittletzter in die Verbandsliga Rheinland absteigen müsste. So weit soll es allerdings nach Frank Meeth, Trainer der Moselaner, nicht kommen: „Wir wollen und müssen den drittletzten Platz verlassen. Elversberg ist als Tabellenzehnter auch noch nicht aus dem Schneider, was den Kampf gegen den Abstieg angeht. Wir müssen also von Anfang an hellwach sein und individuelle Fehler vermeiden.“

mehr lesen


U23 trennt sich von Betzdorf 2:2 – Am Mittwoch beim SV Mehring

Traf zweimal gegen Betzdorf: Murat Adigüzel. Foto: Sportfotograf-Hasselberg.de

Traf zweimal gegen Betzdorf: Murat Adigüzel. Foto: Sportfotograf-Hasselberg.de

Die U23 der SV 07 Elversberg hat sich am 29. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar an der Kaiserlinde von der SG 06 Betzdorf mit 2:2 (1:1) Unentscheiden getrennt. In der Tabelle liegt die Mannschaft der beiden Übergangstrainer Volker Lefebre und Rouven Weber auf dem zehnten Tabellenrang – mittlerweile vor Borussia Neunkirchen – und hat fünf Zähler Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.

Murat Adigüzel brachte die 07er in der 22. Spielminute in Führung, ehe Betzdorf kurz vor der Pause durch Sven Baldus den Ausgleich schaffte (43.). Auch nach der Pause war das erste Tor den Gästen vorbehalten: Dennis Noll sorgte bereits in der 47. Minute für den Führungstreffer zum 2:1. Doch die U23 kämpfte und erneut war es Murat Adigüzel, der mit seinem zweiten Treffer an diesem Tag das 2:2 markierte. Schon am Mittwoch geht es für die U23 weiter, dann gastiert man beim Tabellen-16. SV Mehring, der mit 32 Punkten auf dem ersten Abstiegsplatz liegt. Mit einem Sieg an der Mosel könnte die SVE einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt machen.

mehr lesen


U23 mit wichtigem Heimspiel gegen die SG Betzdorf

SG_Betzdorf_Sieg_06Für die U23 der SV 07 Elversberg steht am Sonntag, den 27. April ein wichtiges Spiel auf dem Programm. Am 29. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar trifft die Mannschaft der beiden Übergangstrainer Volker Lefebre und Rouven Weber um 15 Uhr an der Kaiserlinde auf die nur einen Platz schlechter platzierte SG 06 Betzdorf.

Volker Lefebre hofft, dass seine junge Mannschaft die 0:2 Niederlage bei Röchling Völklingen vom vergangenen Wochenende vergessen macht und wieder an die zuvor gezeigten Leistungen (sechs Partien ohne Niederlage) anknüpft. Dafür muss aber eine deutliche Leistungssteigerung her, denn mit dem Auftreten seiner Spieler letzte Woche war Lefebre sehr unzufrieden: „Wir haben von Anfang an keinen Zugriff aufs Spiel bekommen und Völklingen hat völlig verdient gewonnen.“

mehr lesen


U23 unterliegt bei Röchling Völklingen mit 0:2

Für die U23 der SV 07 Elversberg ist die Serie von zuletzt sechs Partien ohne Niederlage – darunter Spiele gegen die Top-Teams Salmrohr, Hauenstein und Idar-Oberstein – zu Ende gegangen. Die Mannschaft der beiden Übergangstrainer Volker Lefebre und Rouven Weber verlor bei Röchling Völklingen mit 0:2 (0:1). Jeweils ein Gegentreffer kurz vor und nach der Pause sorgte am Ende für klare Verhältnisse zugunsten der Mannschaft von Trainer Günter Erhardt.

Knapp 400 Zuschauer im Hermann-Neuberger-Stadion sahen von Beginn an eine selbstbewusste Völklinger Mannschaft, die ihre Serie von vier Siegen aus den letzten vier Spielen unbedingt fortsetzen wollte. Die SVE, bei der der erst 18-jährige A-Junioren Torwart Marco Curcio zwischen den Pfosten stand, wehrte sich tapfer, musste sich am Ende aber der Völklinger Überlegenheit geschlagen geben. Die Tore für Röchling erzielten Andelo Srzentic (41.) und Xavier Novic (51.).

mehr lesen


U23 seit fünf Spielen ohne Niederlage – jetzt kommt der SC Idar-Oberstein

SC_Idar-Oberstein_svgUnd weiter geht es für die U23 der SV 07 Elversberg mit Spielen gegen die Top-Teams der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar: Nach dem 2:0 Erfolg beim FSV Salmrohr und dem 2:2 beim SC Hauenstein empfängt die Mannschaft von Trainer Peter Eiden am Sonntag, den 13. April den SC Idar-Oberstein an der Kaiserlinde. Anstoß gegen den Tabellenfünften, der vom Ex-FCK-Profi Olaf Marschall trainiert wird, ist auf dem Kunstrasenplatz an der Kaiserlinde um 15 Uhr. Neun Spieltag vor Saisonende liegt die U23 mit acht Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz auf einem hervorragenden zehnten Tabellenrang. Und vielleicht gelingt der jungen Elversberger Mannschaft nach den zuletzt überzeugenden Auftritten ja die nächste Überraschung…

mehr lesen


U23 mit 2:2 Remis in Hauenstein

Die U23 der SV 07 Elversberg kam in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar beim Tabellendritten SC Hauenstein zu einem 2:2 Unentschieden. Allerdings verspielte die Mannschaft von Trainer Peter Eiden eine 2:0 Führung, die nach einem Hauensteiner Eigentor (18.) und einem Treffer von Moritz Zimmer (54.) zu Stande kam. Nach dem schnellen Anschlusstreffer der Hausherren (64.) kam der SCH in der 84. Minute durch Erik Veth noch zum 2:2 Ausgleich. Trotzdem ein toller Erfolg für die U23, die nunmehr seit fünf Spieltagen nicht mehr verloren hat und aus den beiden Auswärtsspielen beim Tabellenzweiten Salmrohr und jetzt in Hauenstein vier Punkte entführte.

mehr lesen


Mit viel Selbstvertrauen zur nächsten Spitzenmannschaft

SC_HauensteinEine Woche nach dem überraschenden 2:0 Auswärtserfolg beim Tabellenzweiten FSV Salmrohr muss die U23 der SV 07 Elversberg bei der nächsten Spitzenmannschaft der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar antreten: Am Samstag, den 5. April gastiert das Team von Trainer Peter Eiden um 15.30 Uhr beim Rangdritten SC Hauenstein und möchte mit einer erneut guten Leistung für die nächste Überraschung sorgen.

U23 mit bisher starker Rückrunde und erst einer Niederlage

Mit den in der Rückrunde gezeigten Leistungen seiner jungen Mannschaft ist U23-Coach Peter Eiden sehr zufrieden – mit acht Punkten aus fünf Spielen und bisher erst einer Niederlage liegt der SVE-Nachwuchs mehr als im Soll. Neun Punkte trennen das Team von Spielführer Rouven Weber derzeit von einem Abstiegsplatz, und besonders die starke Defensive konnte im neuen Jahr überzeugen. Erst einen Gegentreffer musste Torwart Daniel Kläs hinnehmen, seit vier Spielen ist man mittlerweile ohne Gegentor. Wenn diese Serie auch nach dem Hauenstein-Spiel noch Bestand haben würde, wären man auf Elversberger Seite sicherlich zufrieden.

mehr lesen


U23 mit Kantersieg in Mechtersheim

Sebastian Piotrowski, hier im Heimspiel gegen den FCS, erzielte in Mechtersheim zwei Tore. Foto: Sportfotograf-hasselberg.de

Sebastian Piotrowski, hier im Heimspiel gegen den FCS, erzielte in Mechtersheim zwei Tore. Foto: Sportfotograf-hasselberg.de

Drittes Spiel im neuen Jahr für die U23, drittes Mal gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Und endlich: Nach zuvor zwei sieglosen Partien spielte die SVE bei der TuS Mechtersheim groß auf und gewann am Ende auch in der Höhe verdient mit 4:0. Bereits zur Pause war das Spiel nach Toren von Sebastian Piotrowski (14. und 37.) und Rouven Weber (22.) entschieden. Den vierten Treffer steuerte Bernard Itoua in der 85. Minute bei.

Nach der 0:1 Niederlage in Rossbach und dem 0:0 letzte Woche im Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken II wollte die Mannschaft von Trainer Peter Eiden endlich den ersten dreifachen Punktgewinn feiern. Dementsprechend motiviert ging man in die Partei, und genau wie es Peter Eiden gefordert hatte, ging man von Beginn an aggressiv in die Zweikämpfe und hielt gegen eine robuste Mechtersheimer Mannschaft voll dagegen. Nach dem Doppelschlag durch Piotrowski und Weber ließ die SVE nichts mehr anbrennen, und nachdem erneut Piotrowski vor der Pause noch das 3:0 nachlegte, war die Partie entschieden.

mehr lesen


U23: Das Warten auf den ersten Dreier

Kein Durchkommen im Heimspiel gegen den FCS: SVE-Angreifer Murat Adigüzel. Foto: Sportfotograf-hasselberg.de

Kein Durchkommen im Heimspiel gegen den FCS: SVE-Angreifer Murat Adigüzel. Foto: Sportfotograf-hasselberg.de

Drittes Spiel im neuen Jahr für die U23, und zum dritten Mal geht es gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Nach der 0:1 Niederlage in Rossbach und dem 0:0 letzte Woche im Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken II möchte die Mannschaft von Trainer Peter Eiden den ersten dreifachen Punktgewinn feiern. Gegner ist dabei am Samstag, den 15. März, der TuS Mechtersheim. Anstoß im Stadion an der Kirschenallee in Mechtersheim (Philippsburger Strasse 52, 67354 Römerberg) ist um 15.30 Uhr.

In Mechtersheim gab es für die U23 in den letzten Jahren selten etwas Zählbares zu holen. Damit dies am kommenden Samstag anders wird, fordert Peter Eiden von seinen Spielern von Anfang an eine hochkonzentrierte und kämpferisch starke Einstellung: „Mechtersheim geht gerade in Heimspielen aggressiv in die Zweikämpfe und verfügt über eine robuste und zweikampfstarke Mannschaft“, so der Coach der U23.

mehr lesen


U23-Teams von SVE und FCS trennen sich torlos

Hart umkämpft war die Oberliga-Partie zwischen der SVE und dem FCS. Foto: Hasselberg

Hart umkämpft war die Oberliga-Partie zwischen der SVE und dem FCS. Foto: Hasselberg

Die U23 der SV 07 Elversberg hat
sich am 22. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar von der U23 des 1. FC Saarbrücken mit 0:0 getrennt. 300 Zuschauer an der Kaiserlinde sahen ein kampfbetontes Spiel, das nach neunzig Minuten mit einem gerechten Remis endete. Im Kampf um den Oberliga-Klassenerhalt nutzt das Unentschieden beiden Teams nur bedingt – die SVE hat weiterhin fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang, der vom 1. FC Saarbrücken belegt wird.

Die Mannschaft von Trainer Peter Eiden dominierte an der Kaiserlinde die erste Halbzeit und drängte die Gäste aus Saarbrücken permanent in die eigene Hälfte. Verstärkt von Angelo Vaccaro und Dominik Rohracker versäumte es die SVE aber, aus dem Chancenplus Kapital zu schlagen. Die beiden besten Möglichkeiten vergab Angelo Vaccaro, der den Ball jeweils knapp am Saarbrücker Tor vorbei zog. Mit dem für den FCS etwas schmeichelhaften Unentschieden ging es in die Pause.

mehr lesen


U23 mit knapper Niederlage zum Auftakt der Restrunde

Zum Auftakt der Restrunde hat die U23 der SV 07 Elversberg am 21. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar beim SV Rossbach/Verscheid mit 0:1 verloren. Den einzigen Treffer der Partie vor nur 85 Zuschauern im Stadion in der Au erzielte  Juri Pineker in der 78. Minute. Nach den Ergebnissen der Mitkonkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt – u.a. gewann Waldalgesheim gegen das Spitzenteam aus Hauenstein – beträgt der Vorsprung der U23 auf den ersten Abstiegsrang nur noch fünf Punkte.

mehr lesen


Rückrunden-Auftakt für A- und B-Junioren: U17 gewinnt beim Tabellenzweiten Pirmasens

Zum Rückrunden-Auftakt in den Junioren-Regionalligen gewannen die B-Junioren überraschend beim Tabellenzweiten FK Pirmasens mit 3:2 (2:1). Die A-Junioren mussten sich hingehen auswärts dem Tabellenvierten Eintracht Trier mit 1:2 (0:1) geschlagen geben. Die C-Junioren starten erst in zwei Wochen in die Rückrunde. Für die U23 endet die Winterpause am kommenden Wochenende: Am Samstag, den 1.3., geht es um 14.30 Uhr für die Mannschaft von Trainer Peter Eiden zum SV Rossbach/Verscheid.  

Für die A-Junioren (U19) der SV 07 Elversberg stand mit dem Auswärtsspiel beim Tabellenvierten Eintracht Trier zum Auftakt eine schwere Partie auf dem Spielplan. Marc Picko brachte die Eintracht in der 19. Minute in Führung, Julian Schwarz besorgte für die SVE in der 76. Minute den Ausgleich. Als sich beide Mannschaften schon auf ein Unentschieden geeinigt hatten, schlugen die Hausherren nochmals zu: Sebastian Schmitt köpfte in der 88. Minute zum 2:1 für die Eintracht ein und sorgte dafür, dass die Mannschaft von Trainer Markus Kneip die Heimreise ins Saarland ohne Punkte antreten musste.

mehr lesen


2. Bromelain-POS Hallen-Cup: Budenzauber vom Feinsten

Bromelain-POS Hallen-Cup 2014

Bromelain-POS Hallen-Cup 2014

Jede Menge Tore und Technik vom Feinsten verspricht der 2. Bromelain-Hallencup der SV 07 Elversberg, der vom 10. bis zum 12. Januar 2014 in der Multifunktionshalle der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken ausgetragen wird. Ein hochkarätiges Teilnehmerfeld und  89 Wertungspunkte für das Volksbanken-Hallenmasters – erneut Rekordmarke der diesjährigen Qualifikationsturniere – versprechen Budenzauber vom Feinsten.

mehr lesen


9. Schlau.Com-Cup in Brebach: SVE heute im Viertelfinale

Die SV 07 Elversberg (U23) steht beim 9. Schlau.Com-Cup des SC Halberg-Brebach in der Zwischenrunde und trifft am heutigen Sonntag, den 29. Dezember in der Sporthalle in Brebach auf Saar 05 Saarbrücken (14.56 Uhr) und den 1. FC Riegelsberg (16.06 Uhr). Nach den Spielen der Zwischenrunde beginnen ab 17.15 Uhr die Viertelfinal-Partien, das Finale ist für 19.40 Uhr geplant. In der Vorrunde hatte sich die U23 gegen Türkiyem Sulzbach (4:0), FC ST. Arnual (10:1) und gegen die SF Hanweiler (4:0) durchgesetzt. Beim Turnier des FV Lebach (HKS-Cup) ist die U19 der SV 07 Elversberg in der Zwischenrunde ausgeschieden, hat sich dort gegen gestandene Saarlandligisten aber gut aus der Affaire gezogen.

mehr lesen


Hallensaison 2013/2014: Turniere mit Beteiligung der SV 07 Elversberg

sfv_hell_mit_VOBA-Logo_10Die SV 07 Elversberg bestreitet in dieser Hallensaison neben den bereits absolvierten Turnieren in Bübingen und Wiesbach noch vier weitere Qualifikationsturniere für das Saarländische Hallenmasters: Vom 26. bis zum 29. Dezember in Brebach, vom 1. bis 4. Januar 2014 beim SV Saar 05 Saarbrücken, vom 10. bis zum 12. Januar 2014 steht das eigene Turnier auf dem Programm und vom 18. bis 19. Januar spielt man beim SV Auersmacher. Auch wenn zu den Turnieren offiziell die SV 07 Elversberg I gemeldet ist, wird jeweils die Oberliga-Mannschaft (U23) antreten. Drei Turniere bestritt bzw. bestreitet auch die U19 (A-Junioren-Regionalliga): Beim Peugeot-Rubeck-Cup des SV St. Ingbert schied man in der Zwischenrunde aus. Desweiteren spielt die U19 noch beim HKS-Cup des FV Lebach (58 Wertungspunkte; 26. und 27.12.2012; Sporthalle Dillinger Straße) und beim eigenen Turnier in der Multifunktionshalle am Olympiastützpunkt in Saarbrücken (10. bis 12.1.). Bis zum großen Finale des saarländischen Hallenmasters, das am Sonntag, den 2. Februar 2014 in der Saarbrücker Saarlandhalle ausgetragen wird, haben saarlandweit 50 Qualifikationsturniere stattgefunden – so viele wie nie zuvor. Titelverteidiger ist Oberligist Hertha Wiesbach.

mehr lesen