Soziale Begleitung


In unserem Nachwuchsleistungszentrum soll neben der sportlichen und der schulisch/beruflichen Ausbildung, die Vermittlung von sozialen und ethischen Werten ein wichtiger Baustein sein.

Für die Vermittlung von Werten wie Disziplin – Selbstständigkeit – Selbstbewusstsein – Fairplay – Teamgeist – Leistungsbereitschaft – Sportlergerechte Lebensführung – Kommunikation – ist in erster Linie unser Trainerpersonal zuständig. Die jeweiligen Trainer haben den Auftrag die Spieler in der Ganzheit ihrer Lebenssituation zu sehen, zu fördern und zu fordern.
Es gibt jedoch natürlich immer wieder auch Problemstellungen bei Juniorenspielern, die im normalen Trainer- und Betreuerumfeld nicht gelöst werden können. Hierbei kann es sich um folgende Problemfelder handeln:

  • in der Familie
  • in der Schule
  • in der Ausbildung und dem Beruf
  • in der Freizeit
  • in der Mannschaft und dem Verein
  • in der Integration durch ihre Migrationssituation.

Auch in diesen Problemfeldern außerhalb des Fußballs sieht sich die SV 07 Elversberg in der Pflicht den Juniorenspielern entsprechende Unterstützung anzubieten. Die sozialpädagogische Betreuung wurde in Zusammenarbeit mit dem CJD in Homburg erarbeitet.