Verhaltensregeln


Liebe Angehörige, Freunde und Anhänger der Jugendfußballmannschaften der SV 07 Elversberg

Wir als SV 07 Elversberg haben uns das Ziel gesetzt, unsere Spieler nicht nur in fußballerischer Sicht auszubilden, sondern auch in gleicher Linie grundlegende Werte und Normen zu vermitteln. Respekt, Akzeptanz, Teamfähigkeit und Toleranz sind nur einige dieser Eigenschaften, durch die ein Miteinander auch über alle sozialen und kulturellen Schranken hinweg ermöglicht werden soll.

Wir möchten Sie auffordern, diesen Richtlinien Beachtung zu schenken und auf unseren Sportstätten nicht nur der eigenen Mannschaft, sondern auch den gegnerischen Mannschaften, deren Anhängern sowie dem Schiedsrichtergespann Respekt entgegen zu bringen.

Konkret erwarten wir:

  • keine Beschimpfungen gegen Spieler, Trainer und Eltern des eigenen und des gegnerischen Teams sowie das Schiedsrichtergespann.
  • keine Einflussnahme auf das Spiel durch Zwischenrufe an die Mannschaften oder Schiedsrichter oder sogar Coaching einzelner Spieler vom Spielfeldrand. Während des Spiels ist der
    Trainer alleiniger Ansprechpartner der Spieler.
  • keine öffentliche Kritik gegen Trainer oder einzelne Spieler. Bei Gesprächsbedarf sollte ein persönliches Gespräch mit dem verantwortlichen Trainer außerhalb des Fußballplatzes gesucht werden.

 

Banner