SVE II triumphiert beim Saarbrücker Sparkassen-Cup


von Achim Schreiner

Bereits eine Woche vor dem Oberliga-Pflichtspielauftakt in Wirges konnte unsere Zweite Mannschaft einen schönen Erfolg feiern. Bei der 17. Auflage des Saarbrücker Sparkassen-Cups in Großrosseln – dem traditionell ersten Kräftemessen vor Saisonbeginn – besiegten die Jungs von Jens Kiefer im Endspiel den Ligakonkurrenten 1. FC Saarbrücken II und holten den Titel erstmals in der Turniergeschichte an die Kaiserlinde. Mefail Kadrija (5.) und Michael Berndt (20.) legten mit ihren Toren bereits im ersten Durchgang den Grundstein zum späteren 2:1-Finalsieg, der angesichts des Spielverlaufs auch völlig verdient war. Zuvor hatte man im Halbfinale die Sportfreunde Köllerbach nach Elfmeterschießen mit 5:3 (1:1) bezwungen, zu Beginn gab es ein deutliches 5:0 gegen Verbandsligist SV Karlsbrunn. In sämtlichen Begegnungen wurde das Team durch den einen oder anderen Akteur aus dem Regionalliga-Kader verstärkt. So kamen neben Markus Fischer, dem beim Auftaktsieg vier Tore gelangen, auch Emre Güral, Faysal El Idrissi, Lukas Olbrich, Nikolas Fernandes und Julian Weiersbach zum Einsatz.