SV 07 Elversberg II gewinnt mit 4:1 gegen Arminia Ludwigshafen


Die U-23 der SVE konnte am gestrigen Sonntag den ersten Heimerfolg in der laufende Saison bejubeln. Bereits nach 13 Minuten fiel das erste Tor für unsere SVE. Abwehrspieler Julian Weiersbach kam nach einem weiten Einwurf zum Torerfolg .

Nach dem Seitenwechsel baute Maurice Deville die Führung aus. Der junge Luxemburger musste nach schöner Vorarbeit von Moussa Dansoko nur noch zum 2:0 (54.) einschieben. Ausgerechnet Kapitän Rouven Weber sorgt dann noch mal für Spannung, ihm unterlief bei einem missglückten Abwehrversuch ein Eigentor. Sieben Minutenn später sorgte der gerade eingewechselte André Mittermüller (64.) dann für die Entscheidung. Moussa Dansoko (68.) konnte nach einem Zuspiel von Mefail Kadrija den 4:1 Entstand erzielen und machte damit alles klar.

SV Elversberg II: Rott – Weiersbach, Holste, Kadrija, Seidel, Fernandes, Weber, Dansoko (81. Schäfer), Deville (84. Portz), Scherschel, Holzer (58. Mittermüller). Trainer: Jens Kiefer.

Tore: 1:0 Julian Weiersbach (13.), 2:0 Maurice Deville (54.), 2:1 Eigentor (57.), 3:1 André Mittermüller (64.), 4:1 Moussa Dansoko (68.). Zuschauer: 120. Schiedsrichter: Benedikt Kempkes (Kruft).