D1 gewinnt im Derby gegen SG Bildstock mit 2:1


Im 3. Spiel der Sondergruppe spielte man vor heimischer Kulisse im Derby gegen Bildstock. Man wollte das letzte Spiel vor der Winterpause gewinnen und mit maximaler Punkteausbeute in die Winterpause gehen.

Es sind gerade einmal 5 Minuten gespielt und schon steht es 1:0 für unsere SVE. Nach einer tollen Kombination schließt Luca Heid mit einem platzierten Linksschuss unseren Nachwuchs in Führung. Dies war auch gleichzeitig der Halbzeitstand.

Im 2. Durchgang brauchte man nur vier Minuten nach Wiederanpfiff, um die Führung auf 2:0 auszubauen. Nach einem Freistoß von Lena Lattwein ließ der Gästetorwart den Ball fallen und Stürmer Jonas Kläs staubte aus drei Metern ab. Anschließend ließ man mehrere 100%ige Torchancen liegen und kassiert in der 52. Spielminute den 2:1 Anschlusstreffer.

Doch dabei blieb es auch am Schluss und somit geht unsere D1-Jugend mit 9 Punkten aus 3 Spielen in die Winterpause.

Die beiden Defensivspieler Özkan Pala und Jonas Schütz absolvierten ein sehr starkes Spiel und hatten somit einen großen Anteil am Erfolg. 

Aufstellung:

Maximilian Walter, Martin Tobias, Girgert Max, Pala Özkan, Jonas Schütz, Lena Lattwein, Walther Nik, Furlano Fabio, Heid Luca, Kläs Jonas, Bub Giuliano, Hoffmann Elias, Erdogan Berkan und Mechenbier Leon 

Trainerteam:

Sven Borgard und Christopher Richard