D1 gibt die ersten Punkte ab – Unentschieden gegen Pal. Limbach


Im Spitzenspiel der Qualifikationsrunde der U13-Jugend unserer SVE war Pal. Limbach zu Gast an der Kaiserlinde. Tabellenführer gegen Tabellenzweiter. Mehr Spitzenspiel geht nicht.

Das Spiel war von Beginn an ein sehr Ausgeglichenes, auf hohem Niveau geführtes Spiel beider Teams. Chancen auf beiden Seiten. Doch die Tore bleiben sowohl in der 1. Halbzeit als auch in der 2. Halbzeit aus. Das Spiel hatte einige Höhepunkte, wie z.B. in der 47. Spielminute als Pal. Limbach einen Strafstoß bekommt, dieser jedoch von Max W. ( Torwart der SVE ) gehalten wird. Das Spiel endete 0:0. Damit können beide Teams sehr zufrieden sein.

Unsere U13 ist somit immer noch auf dem 1. Tabellenplatz mit 13 Punkten und einem Torverhältnis von 40:0. Hervorzuheben sind die Spieler: Lena Lattwein, Nik Walther und Jonas Schütz, die ein richtig gutes Spiel gespielt haben.

Kader: Maximilian Walter, Tobias Martin, Max Girgert, Özkan Pala, Jonas Schütz, Lena Lattwein ( C ), Michel Kräber, Nik Walther, Fabio Furlano, Luca Heid, Tobias Schumacher, Giuliano Bub, Elias Hoffmann, Berkan Erdogan und Leon Mechenbier.

Trainerteam
Sven Borgard und Christopher Richard