SV Elversberg – SV Röchling Völklingen 2:1 (1:0)


SV_Roechling_Voelklingen

Die U23 der SVE gewann am heutigen Freitagabend ihre Begegnung in der ODDSET Oberliga Südwest mit 2:1 (1:0).

Sebastian Holzer brachte die Hausherren nach 19. Minute auf die Siegerstraße. Nach dem Seitenwechsel hatte das Team von Trainer Peter Eiden mehrere Chancen im Derby nachzulegen. Aber bis zum zweiten Torjubel sollte es bis zur 79. Spielminute dauern, Julian Weiersbach erzielte vor 250 Zuschauern im strömenden Regen der ersehnte Treffer für die U23. Sechs Minute später machte ausgerechnet der Ex-Elversberger Sammer Mozain es noch einmal spannend. Doch die Mannschaft der SVE ließ sich die drei wichtigen Punkte nicht mehr nehmen und belegt nun mit 40 Punkten den zwölften Tabellenplatz.

Die nächste Partie bestreitet die U23 schon am kommenden Dienstag zu Hause gegen den Tabellenersten FC 08 Homburg.