U19: SG DJK Bexbach – SV 07 Elversberg 0:7


Nach dem die U19 bereits am Dienstag in Kirrberg durch ein 8:0 Sie in die nächste Runde des Saarlandpokal einzog, begann man im Spiel gegen Bexbach in der erste Hälfte sehr verhalten.

Der Gastgeber stand sehr tief und war nur auf Spielzerstörung eingestellt. Wir hatten mit dieser Taktik zu Anfang etwas Probleme in unser Spiel zu finden. Erst in der 30. Minute gelang uns der Führungstreffer durch Kevin Saks. Danach wurde unser Spiel aber nicht wirklich besser. Erst in der zweiten Hälfte kam der Zug der SVE ins Rollen und Bexbach wurde in der eigenen Hälfte eingeschnürt. Zwangsläufig vielen nun die Tore und am Ende gingen wir mit 7:0 als Sieger vom Platz. Am kommenden Samstag ist die U19 aus Neunkirchen zu Gast an der Kaiserlinde und dort sollte dann die letzten notwendigen Punkte zur Verbandliga eingefahren werden.