2. Tag des Bromelain-POS Hallencups


Die Teams der Zwischenrunde stehen fest / Die Favoriten machten bisher das Rennen / SV 07 Elversberg zieht am Samstag Abend ebenfalls in die Zwischenrunde ein / Sonntag beginnt mit dem Turnier der A-Junioren / Zwischenrunde der Aktiven ab 11.15 Uhr

Pünktlich auf die Minute begann am Samstag Morgen um 10 Uhr der zweite Tag des Bromelain-POS Hallencups. Nachdem sich am Freitag die Favoriten – Eintracht Trier, Hertha Wiesbach, SVN Zweibrücken und SV 07 Elversberg II – durchgesetzt hatten, gaben sich auch in den Gruppen 3 und 4 die hoch gehandelten Teams keine Blöße. Die Gruppe 3 entschied der Oberligist FSV Salmrohr mit drei Siegen souverän für sich. Zweiter wurde – nur dank des besseren Torverhältnisses – der Saarlandligist SV Auersmacher vor seinem Ligakonkurrenten FSV Jägersburg. Nicht ganz so spannend ging es in der Gruppe 4 zu, in der sich der Regionalligist SC Idar-Oberstein und der Saarlandligist SV Saar 05 Saarbrücken durchsetzten. Am Ende hatten beide Teams sieben Punkte auf dem Konto, Saar 05 aber das bessere Torverhältnis.

Überraschung in Gruppe 5: Borussia Neunkirchen scheidet aus

Am Samstag Abend setzte sich Gastgeber und Regionalliga-Tabellenführer SV 07 Elversberg in der Gruppe 5 durch. Gemeinsam mit der SVE zog überraschenderweise der SV Bübingen in das Viertelfinale ein – Borussia Neunkirchen schied hingegen aus. In der Gruppe 6 sicherten sich die Oberligisten FK Pirmasens und der SC Halberg Brebach das begehrte Ticket für die Zwischenrunde.

Kickers Offenbach gewinnt Turnier der All Stars

Bereits zu Ende ist das Turnier der All Stars, das den Zuschauern jede Menge Tore und Kabinettstückchen vom Feinsten bot. Turniersieger wurden die Kickers aus Offenbach, die sich im Finale mit 4:3 n.E. gegen den FSV Mainz 05 durchsetzten. In den beiden Halbfinals hatte sich Kickers Offenbach deutlich mit 9:2 gegen den 1. FC Köln behauptet, Mainz gewann gegen die Nationalmannschaft von Luxemburg mit 7:6 nach Elfmeterschießen.

Sonntag beginnt mit Turnier der A-Junioren / Zwischenrunde der Aktiven ab 11.15 Uhr

Der Sonntag beginnt ab 9.45 Uhr mit dem Turnier der A-Junioren, an dem die JFG Saarschleife, die JFG Schaumberg Prims, die SV 07 Elversberg und der 1.FC Saarbrücken teilnehmen. Das Turnier der Aktiven wird ab 11.15 Uhr mit der Zwischenrunde fortgesetzt. Dort treffen in zwei Gruppen jeweils sechs Mannschaften aufeinander, wobei sich der Erste und Zweite jeder Gruppe für das Halbfinale qualifiziert. Diese finden ab 19.30 Uhr statt, das Spiel um Platz 3 wird um 20.10 Uhr ausgetragen und das große Finale steigt um 20.30 Uhr.

Alle Ergebnisse des Bromelain-POS Hallencups finden Sie hier!

Spielszene SVE Bübingen

Gastgeber SV 07 Elversberg setzte sich in der Gruppe 5 souverän als Tabellenführer durch. Gegen den SV Bübingen gab es einen klaren 4:0 Erfolg.