B-Junioren: Doppelpack von Hessedenz bringt drei Punkte in Betzdorf


Dank zweier Treffer von Marvin Hessedenz haben die B-Junioren (U17) der SV 07 Elversberg aus Betzdorf drei Punkte entführt. Durch den vierten Saisonsieg schob sich die Mannschaft von Trainer Dieter Rohe auf den sechsten Tabellenrang der Regionalliga Südwest vor und hat bereits acht Zähler Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.

Die U17 war bei der SG Betzdorf zwar von Anfang an das spielbestimmende Team, trotzdem musste Trainer Dieter Rohe lange auf die Führung seiner Mannschaft warten. Es dauerte bis zur 49. Minute, ehe Mannschaftskapitän Marvin Hessedenz das 1:0 erzielte. Der gleiche Spieler war es auch, der in 70. Minute per Strafstoß den 2:0 Endstand herstellte. Top-Goalgetter Tim Klein blieb in Betzdorf zwar ohne eigenen Treffer, führt aber weiterhin mit neun Treffern die Torjägerliste der B-Junioren Regionalliga Südwest an. In der kommenden Woche hat die U17 spielfrei, ehe man am Sonntag, den 3. November die zweite Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern an der Kaiserlinde empfängt. Mit einem Sieg gegen einen unmittelbaren Tabellennachbarn könnten sich die B-Junioren im vorderen Tabellendrittel festsetzen.

Die A- und C-Junioren hatten spielfrei und greifen erst am kommenden Wochenende wieder ins Geschehen ein – die A-Junioren empfangen zu Hause die SpVgg Wirges, die C-Junioren müssen zum FK Pirmasens.

Die nächsten Spiele:

A-Junioren Regionalliga Südwest, So., 27.10., 13 Uhr: SV 07 Elversberg – SpVgg Wirges

C-Junioren Regionalliga Südwest, Sa, 26.10., 14.30 Uhr: FK Pirmasens – SV 07 Elversberg

B-Junioren Regionalliga Südwest, So, 03.11., 11:30 Uhr: SV 07 Elversberg – 1. FC Kaiserslautern II