Erstes Heimspiel für die U23


Am morgigen Sonntag trifft die U23 der SV 07 Elversberg in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar auf den Tabellenzweiten FSV Salmrohr. Anstoß ist um 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Sportpark Kaiserlinde.

Nach der Niederlage vergangene Woche in Gonsenheim hofft die SVE auf den ersten Punktgewinn im neuen Jahr. Trainer Peter Eiden: „ Natürlich haben wir gegenüber dem Spiel in Gonsenheim etwas gut zu machen. Salmrohr ist ein Meisterschaftsanwärter und eine körperlich robuste Mannschaft. Da müssen wir kämpferisch und läuferisch dagegenhalten.“ Fehlen werden der SVE weiterhin Kapitän Rouven Weber (Kreuzbandriss) und Yannick Momper (Virusinfektion). Ein Wiedersehen gibt es mit dem ehemaligen SVE-Spieler Patrick Klyk, der Trainer beim FSV Salmrohr ist.