Knappe 0:1 Niederlage gegen den Klassenprimus


SVE-II-_SC-Hauenstein

U23 verliert gegen den Oberliga-Tabellenführer SC Hauenstein erst in letzter Minute/ Auch die B-Junioren mit knapper Niederlage

Die U23 der SV 07 Elversberg hat am 9. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar eine knappe Niederlage kassiert. Die Schützlinge von Trainer Peter Eiden verloren an der Kaiserlinde gegen den Tabellenführer SC Hauenstein mit 0:1 (0:0). Der Siegtreffer für die Gäste fiel erst in der 91. Minute – und aus Elversberger Sicht äußerst unglücklich – per Fouelfmeter.

Eine knappe Niederlage mussten auch die B-Junioren in der Regionalliga Südwest einstecken. Beim Tabellenführer 1. FC Saarbrücken gab es für das Team von Trainer Dieter Rohe eine knappe 1:2 Niederlage. Die Führung der Gastgeber durch Hasan Sonsuz in der 27. Minute egalisierte Tim Klein unmittelbar mit dem Halbzeitpfiff. Kurz nach der Pause sorgte Johannes Roßfeld für den 2:1 Endstand. Auch wenn die SVE nach der Niederlage beim Klassenprimus weiter im Tabellenkeller steckt, kann man auf dieser Leistung aufbauen.

Die C-Junioren waren beim 1. FC Kaiserslautern chancenlos und unterlagen mit 0:7. Nach dem FCK treffen die C-Junioren in der kommenden Woche mit dem FSV Mainz 05 bereits auf den nächsten Meisterschaftsfavoriten.

Die nächsten Spiele:

U23, Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar: Sa., 14.09., 15:30 Uhr: SC 07 Idar-Oberstein – SV Elversberg II

A-Junioren, Regionalliga Südwest: So, 15.09., 13 Uhr: 1. FC Saarbrücken – SV 07 Elversberg

B-Junioren Regionalliga Südwest: So., 15.09., 13 Uhr: SV 07 Elversberg – JFG Schaumberg-Prims

C-Junioren Regionalliga Südwest: Sa., 14.09., 14:30 Uhr: SV 07 Elversberg – 1. FSV Mainz 05