Regionalliga-Junioren der SVE vor lösbaren Aufgaben


Während die B-Junioren am Wochenende zu Hause auf den 1. FC Kaiserslautern II treffen, stehen für A- und C-Junioren Auswärtsspiele auf dem Spielplan. Eine Woche nach dem 6:1 Kantersieg über die SpVgg Wirges steht für die A-Junioren (U19) der SV 07 Elversberg die – zumindest vom Papier her – nächste lösbare Aufgabe auf dem Programm. Am Sonntag, den 3. November muss die Mannschaft von Trainer Markus Kneip um 13 Uhr bei Wormatia Worms antreten und hat mit einem Sieg die Chance, sich im vorderen Tabellendrittel der A-Junioren Regionalliga Südwest festzusetzen.

Gleiches gilt auch für die B-Junioren (U17), die es mit dem 1. FC Kaiserslautern II zu tun bekommen. Anstoß der Partie der B-Junioren Regionalliga Südwest ist am Sonntag, den 3. November um 11.30 Uhr an der Kaiserlinde.

Die C-Junioren (U15) spielen bereits am Samstag, den 2. November um 14.30 Uhr beim Ludwigshafener SC. Nachdem sich die Mannschaft von Trainerduo Volker Ruoff und Tobias Grimm in den letzten drei Partien sieben Punkte erkämpfte und in der letzten Woche mit einem 7:0 Auswärtserfolg beim FK Pirmasens auf sich aufmerksam machte, möchte man gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn nachlegen. Ludwigshafen hat drei Punkte mehr auf dem Konto, aber auch schon ein Spiel mehr absolviert.

Die Spiele vom Wochenende:

A-Junioren Regionalliga Südwest, So, 03.11., 13 Uhr: VfR Wormatia Worms – SV 07 Elversberg
B-Junioren Regionalliga Südwest, So, 03.11., 11:30 Uhr: SV 07 Elversberg – 1. FC Kaiserslautern II
C-Junioren Regionalliga Südwest, Sa, 02.11., 14:30 Uhr: Ludwigshafener SC – SV 07 Elversberg