Rouven Weber fällt länger aus


RouvenWeber

Schock für das Team von Trainer Peter Eiden. Der Kapitän der Oberligamannschaft der SVE, Rouven Weber, hat sich am vergangenen Freitagabend beim 1. Bromelain-POS Hallencup einen Kreuzbandriss zugezogen. Nach der ersten Untersuchung vor Ort wurde zuerst keine schlimme Verletzung diagnostiziert, doch bei der MRT-Untersuchung unter der Woche kam heraus, dass das vordere Kreuzband gerissen ist. Rouven Weber wird in der kommenden Woche operiert.