U23 empfängt Spitzenmannschaft FK Pirmasens an der Kaiserlinde


FK_03_Pirmasens_1_svgZweimal in Folge hat die U23 der SV 07 Elversberg in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar zuletzt verloren und ist dadurch vom fünften auf den elften Tabellenrang abgerutscht. Ausgerechnet im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten FK Pirmasens soll der Abwärtstrend gestoppt werden: Anstoß an der Kaiserlinde ist am Sonntag, den 10. November um 14.30 Uhr.

Am vergangenen Wochenende gab es für die Mannschaft von Trainer Peter Eiden eine 2:4 Heimniederlage gegen den Aufsteiger SpVgg Burgbrohl – trotz einer frühen 1:0 Führung und einer guten Leistung in der ersten Halbzeit. Verteidiger Moritz Zimmer, der vor der Saison vom FC Brotdorf an die Kaiserlinde wechselte: “Unsere Leistung in der zweiten Halbzeit war dann allerdings  katastrophal. Das Zweikampfverhalten der gesamten Mannschaft war schlecht und die Fehlerquote zu hoch, so haben wir den Gegner wieder zurück ins Spiel gebracht. Alle Gegentore sind aus eigenen Fehlern entstanden.”

Wiedersehen mit Andreas Haas

Gegen den wieder erstarkten FK Pirmasens soll zum Auftakt der Rückrunde – die Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar läutet an diesem Wochenende bereits den18. Spieltag ein – die Kehrtwende geschafft werden. Dazu bedarf es allerdings einer deutlichen Leistungssteigerung und einer auch über neunzig Minuten konstant konzentrierten Leistung. Ein möglicher Erfolg wird auch davon abhängen, ob es der SVE-Abwehr gelingt, FKP-Torjäger Andreas Haas (bisher bereits acht Saisontreffer) auszuschalten. Der frühere Elversberger, der von 2008 bis 2010 an der Kaiserlinde spielte, traf auch in der letzten Woche beim 2:0 Auswärtssieg des FKP in Pfeddersheim.

Die Spiele bis zur Winterpause:

So., 10. November, 14.30 Uhr: SV 07 Elversberg II – FK 03 Pirmasens (Beginn der Rückrunde)
So, 24. November, 14.30 Uhr: SV Gonsenheim – SV 07 Elversberg II
So, 01. Dezember, 14.30 Uhr: SV 07 Elversberg II – SV Alem. Waldalgesheim

Winterpause