U23 unterliegt Mechtersheim


Nach 2:1 Führung am Ende bittere 3:4 Niederlage / B- und C-Junioren verlieren / A-Junioren gewinnen in Eisbachtal mit 5:0

Die U23 der SV 07 Elversberg hat das Heimspiel in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gegen die TuS Mechtersheim mit 3:4 verloren. Zur Pause hatte die Mannschaft von Trainer Peter Eiden nach Treffern von Alexander Schmieden und Sebastian Piotrowski noch mit 2:1 geführt. Nach der Pause drehte der Gast aus der Pfalz die Partie in nur 25 Minuten. Nach dem Ausgleich durch Sprengling (54.) brachte Scharfenberger (61.) per Elfmeter seine Farben erstmals in Führung, das 4:2 erzielte Hornig in der 80. Minute. Für Spannung in den Schlussminuten sorgte der ehemalige Elversberger Lukas Olbrich, dem in der 83. Minute ein Eigentor unterlief. Am Ende bleib es allerdings bei der knappen und unnötigen Niederlage. Schon unter der Woche geht es für die U23 weiter mit einem Spiel beim Tabellenzweiten Pfeddersheim, ehe man am kommenden Sonntag den FSV Salmrohr mit Trainer Patrick Klyk an der Kaiserlinde empfängt.

Doppelschlag von Nils Becker bringt für A-Junioren die Entscheidung

Besser als die U23 machten es die A-Junioren, die am zweiten Spieltag der Regionalliga Südwest bei den SF Eisbachtal zu einem deutlichen 5:0 (1:0) Erfolg kamen. Die Tore für die Mannschaft von Trainer Markus Kneip, die nach zwei Spielen nun drei Punkte auf ihrem Konto hat, erzielten Jonas Johannes (31.), Nils Becker (60., 70.), Lukas Latz (86.) und Kai Christian Zimmer (90.).

Kurios verlief das Spiel der B-Junioren, die in der Regionalliga Südwest ebenfalls in Eisbachtal antreten mussten. Am Ende unterlag das Team von Trainer Dieter Rohe in Nentershausen mit 3:5, nachdem es bis zur Schlussminute noch 3:3 Unentschieden gestanden hatte. Erst ein Elfmeter in der 80. sowie das 5:3 in der 83. Minute verhinderten den zweiten Elversberger Punktgewinn. Schon eine Woche zuvor mussten die B-Junioren den Ausgleich gegen Eintracht Trier erst in der Schlussminute hinnehmen.

Noch gänzlich ohne Punkt sind die C-Junioren, die ihr Spiel bei der TuS Koblenz nach einem Doppelschlag in der 23. und 27. Minute mit 0:2 verloren haben.

Die nächsten Spiele:

U23 Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar:

Mittwoch, 28. August, 18.15 Uhr: TSG Pfeddersheim – SV 07 Elversberg II

Sonntag, 1. September, 15 Uhr: SV 07 Elversberg II – FSV Salmrohr

A-Junioren Regionalliga Südwest, Samstag, 31. August, 16.30 Uhr:

SV 07 Elversberg – FK Pirmasens

B-Junioren Regionalliga Südwest, Sonntag, 1. September, 13 Uhr:

SV 07 Elversberg – FK Pirmasens

C-Junioren Regionalliga Südwest, Samstag, 31. August, 14.30 Uhr:

SV 07 Elversberg – JFG Saar-Halberg