Drei Siege, dreimal Finaleinzug: SVE-Junioren im Pokal erfolgreich


Das 2:0 für die U17: Der Ball schlägt genau im Winkel ein. Foto: Sportfotograf-Hasselberg.de

Das 2:0 für die U17: Der Ball schlägt genau im Winkel ein. Foto: Sportfotograf-Hasselberg.de

Sowohl U17 als auch U15 und U13 haben ihre Halbfinal-Partien im IKK-Jugend-Saarlandpokal erfolgreich absolviert und ziehen ins Endspiel ein / U19 möchte in der kommenden Woche in Saarlouis nachziehen.

Die U17 steht nach einem 5:0 Erfolg über die JFG Schaumberg Prims im Finale des IKK-Jugend-Saarlandpokals. Bereits zur Halbzeit führte die Mannschaft von Trainer Dieter Rohe nach Toren von Jan Philipp Engel , Tim Klein und einem Eigentor mit 3:0. Nach der Pause schraubten Robin Deubel und Joshua Rupp das Ergebnis gegen den Ligakonkurrenten weiter in die Höhe. Das Endspiel steigt am 22. Mai um 18.30 Uhr auf dem Rasenplatz in Oberkirchen. Gegner ist der 1. FC Saarbrücken, der sich im anderen Halbfinale knapp mit 3:2 gegen den FC 08 Homburg durchsetzen konnte.

U15 kämpft sich in Saarlouis zu einem 2:0 Erfolg 

Ebenfalls den Finaleinzug perfekt gemacht hat die U15, die sich bei der JFG Saarlouis mit 2:0 durchsetzte. Der Tabellendritte der Verbandsliga Saar verlangte der U15 alles ab, musste sich am Ende aber den klassenhöheren Gästen aus Elversberg geschlagen geben. Die Treffer für die U15 erzielten Marten Seiler in der 22. Minute und Gianluca Ruoff kurz vor Ende der Partie. Das Endspiel findet am 21. Mai um 18.30 Uhr auf dem Kunstrasen in Reisbach statt, Gegner ist nach einem 3:0 Erfolg in Wadern der 1. FC Saarbrücken.

U13 deklassiert Marpingen mit 5:0

Szene aus dem Spiel der U13 gegen Marpingen. Foto: Sportfotograf-Hasselberg.de

Szene aus dem Spiel der U13 gegen Marpingen. Foto: Sportfotograf-Hasselberg.de

Jonas Klaes, Marius Köhl, Alec Andres Rodriguez, Timo Altmayer und Philippe Torazzina hießen die Torschützen, die die U13 der SV 07 Elversberg ins Pokalfinale schossen. Gegner war der FC Marpingen, der bereits zur Halbzeit mit 0:2 zurücklag und auch nach dem Wechsel gegen die stark aufspielenden Jungs von Trainer Sven Borgard keine Chance hatte. Endspielgegner auf dem Rasenplatz in Klarenthal ist für die U13 am Dienstag, den 27. Mai um 18 Uhr die JFG Saarlouis, die sich dank eines späten Treffers mit 2:1 gegen die SG DJB Bildstock durchsetzte.

Termine der Finalspiele im IKK-Jugend-Saarlandpokal:

U17/ B-Junioren:
Do., 22. Mai, 18.30 Uhr, Oberkirchen: 1. FC Saarbrücken – SV 07 Elversberg

U15/ C-Junioren:
Mi., 21. Mai, 18.30 Uhr, Reisbach: SV 07 Elversberg – 1. FC Saarbrücken

U13/ D-Junioren:
Die., 27. Mai, 18 Uhr, Klarenthal: SV 07 Elversberg – JFG Saarlouis

U19/ A-Junioren – Halbfinale:

14. Mai, 18.30 Uhr: JFG Saarlouis (VL) – SV 07 Elversberg (RL)