Länderspiel an der Kaiserlinde


Stadion September 2014Homepage

Deutschland – Italien – 5000 Zuschauer – Tageskasse ab 16.30 Uhr geöffnet 
Es ist wieder Länderspielzeit im Stadion an der Kaiserlinde. An diesem Mittwoch, 18 Uhr empfängt die Deutsche U 20 Fußball-Nationalmannschaft Italien zum Fußball-Klassiker an der Kaiserlinde.

3500 Karten sind bereits verkauft. „Es werden wohl 5000 Zuschauer werden. Wir haben nach Rücksprache mit dem Deutschen Fußballbund (DFB) die Abendkassen ab 16.30 Uhr geöffnet“, erklärt Boris Röder, der Pressesprecher der SV Elversberg, der mit einem Team aus Vereinsmitgliedern seit Wochen auf Hochtouren arbeitet, damit das Länderspiel optimal ablaufen kann.

„Wir hatten im Prinzip im Ligaspiel gegen Kickers Offenbach am vergangenen Samstag die Generalprobe, ob alles funktioniert. Und es hat alles gepasst, das Länderspiel kann beginnen“, so Boris Röder weiter. Alle Sitzplätze der neuen Haupttribüne sind zugänglich und es wird keine Blocktrennung für die Fans geben. Zudem wird kein Alkohol im Stadion ausgeschenkt. „Es soll einfach ein großes Fest für Kinder und Jugendliche mit ihren Familien werden. Alle sollen Spaß haben bei dem Spiel“, sagt der SVE-Pressesprecher. Security-Teams und Polizei werden zwar vor Ort sein, doch das dient nur zum Erfüllen der Auflagen und zur Regelung des Verkehrs.

25 Mitglieder der SV Elversberg haben sich in Abstimmung mit dem DFB in den vergangenen Wochen um die Organisation gekümmert. Das Fußball-Spektakel im noch im Umbau befindlichen Stadion an der Kaiserlinde kann beginnen. „Wir sind stolz, dass der DFB bei uns im Stadion ein Länderspiel austragen möchte.