Rouven Weber und Murat Adiguezel schießen die U23 zum Sieg


Die U23 der SV 07 Elversberg hat ihr Auswärtsspiel beim SV Mehring mit 2:1 (1:0) gewonnen und einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gemacht. In der Tabelle liegen die jungen 07er nun auf einem hervorragenden achten Tabellenplatz und sind hinter Hertha Wiesbach derzeit die zweitbeste Saar-Mannschaft in der Oberliga. Bereits am Sonntag kann die U23 mit einem Heimsieg über Ludwigshafen die letzten theoretischen Zweifel am Klassenerhalt beseitigen.

In der ersten Halbzeit stellte die U23 vor 201 Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz in Mehring das bessere Team, das durch ein sicheres Kombinationsspiel überzeugte und die Mehrzahl an guten Chancen für sich verbuchen konnte. Bis zur Führung durch Kapitän und Interims-Trainer Rouven Weber dauerte es allerdings bis zur 39. Minute. Unmittelbar nach Wiederanpfiff gelang der Heimelf durch Sven Kohlei mit einem unhaltbaren Schuss aus 25-Metern den 1:1 Ausgleich (48.). In der Folge drückte Mehring auf den Führungstreffer, Elversberg blieb durch Konter brandgefährlich. Einen dieser Gegenangriffe nutze Murat Adiguezel in der 71. Minute nach blitzsauberem Zuspiel von Sebastian Piotrowski zum 2:1 Siegtreffer.

Sonntag, 15 Uhr, Heimspiel gegen Ludwigshafen

Schon am Sonntag, den 4. Mai, steht für die U23 das nächste Spiel auf dem Programm. Um 15 Uhr empfängt die Mannschaft von Volker Lefebre und Rouven Weber den Tabellenvierten Arminia Ludwigshafen an der Kaiserlinde. Mit einem weiteren Sieg dürfte der U23 der Klassenerhalt auch theoretisch nicht mehr zu nehmen sein.

>> Ausführlicher Spielbericht auf der Homepage des SV Mehring

Die letzten Saisonspiele:

31. Spieltag, So., 4. Mai, 15 Uhr: SV 07 Elversberg U23 – Arminia Ludwigshafen

32. Spieltag, Fr., 9. Mai, 18.30 Uhr: FC Hertha Wiesbach – SV 07 Elversberg U23

33. Spieltag, Sa., 17. Mai, 15.30 Uhr: SV 07 Elversberg U23 – VFB Borussia Neunkirchen

34. Spieltag, Sa., 24. Mai, 15.30 Uhr: SpVgg Burgbrohl – SV 07 Elversberg U23