Tim Klein, der Held von Oberkirchen


Die U17 der SV 07 Elversberg ist Saarlandpokalsieger! In einem spannenden Finale setzten sich die Jungs von Trainer Dieter Rohe in Oberkirchen gegen den Ligakonkurrenten und Regionalliga-Spitzenreiter 1. FC Saarbrücken mit 2:1 nach Verlängerung durch. Nach der regulären Spielzeit stand es 0:0 Unentschieden.

Nachdem die 300 Zuschauer während den 80 Minuten vergeblich auf ein Tor warten mussten, ging es in der Verlängerung Schlag auf Schlag. In der 83. Minute brachte Julien Erhardt die Blau-Schwarzen mit 1:0 in Führung. Dann kam die Stunde von SVE-Goalgetter Tim Klein, der mit einem blitzsauberen Doppelschlag in der 88. und 94. Minute die Partie drehte und die 07er in Führung brachte. Danach warfen beide Teams nochmals alles in die Waagschale, doch am Ende blieb es beim knappen Elversberger Erfolg. Als Schiedsrichter Fabian Knoll die Partie abpfiff, kannte der Jubel bei der U17 der SV 07 Elversberg keine Grenzen mehr. Die 07er hatten den Favoriten aus der Landeshauptstadt geschlagen und verdientermaßen den IKK-Jugend-Saarlandpokal gewonnen.