U19 mit Kantersieg gegen Worms


Während die U19 an der Kaiserlinde Wormatia Worms beim 6:1 keine Chance ließ, unterlag die U15 in Eisbachtal mit 1:2. Am heutigen Sonntag, 4. Mai, spielen noch die U17 (13 Uhr, Kaiserlinde gegen Betzdorf) und die U16 (11 Uhr in Saarlouis).

Die U19 fegte an der Kaiserlinde den unmittelbaren Tabellennachbarn Wormatia Worms mit 6:1 (3:0) vom Platz. Für die Mannschaft von Trainer Markus Kneip trafen Pascal Gherram (11.), Lukas Mittermüller (28., 86.), Valdrin Dakaj (30., 73.) und Luca März (85.). Für die Wormatia verkürzte Dennis Mihaljevic zwischenzeitlich zum 1:3 (49.). Durch den Sieg festigte die U19 den fünften Tabellenplatz in der Regionalliga Südwest und hat nun vier Punkte Vorsprung vor Worms. Nächste Woche geht es zum Tabellenneunten TSG Kaiserslautern, ehe dann am 14. Mai das Halbfinale im Saarlandpokal auf dem Terminplan steht.

U15: Am Mittwoch Saarlandpokal-Halbfinale in Saarlouis

Eine Niederlage musste die U15 in der Regionalliga Südwest einstecken. Im Auswärtsspiel bei den SF Eisbachtal kassierte man eine knappe 1:2 (0:0) Niederlage. Niklas Elias Huf gelang in der 63. Minute nur noch der Anschlusstreffer, nachdem Jacob Pistor (53.) und Noah Oezdemir Kotnik (61.) Eisbachtal mit 2:0 in Führung schossen. Am kommenden Mittwoch, den 7. Mai, steht für die U15 um 18.30 Uhr das Saarlandpokal-Halbfinale bei der JFG Saarlouis auf dem Programm. Die JFG Saarlouis ist Dritter der Verbandsliga Saar und hat noch Chancen auf die Meisterschaft.

Die bisherigen Ergebnisse vom Wochenende:

A-Junioren-Regionalliga Südwest:

SV 07 Elversberg U19 – Wormatia Worms 6:1 (3:0)

C-Junioren-Regionalliga Südwest:

Spfr Eisbachtal – SV 07 Elversberg U15 2:1 (0:0)

Heute spielen noch:

B-Junioren-Regionalliga Südwest:

So., 4.5., 13 Uhr: SV 07 Elversberg U17 – SG Betzdorf

B2-Junioren Verbandsliga Saar:

So., 4.5., 11 Uhr: JFG Saarlouis U17 – SV Elversberg U16

Das Spiel der U14 in der Verbandsliga Saar wurde verlegt.