Junioren: U19 und U17 mit klaren Auswärtssiegen


Jugend-Spiele vom Wochenende: U15 unterliegt zu Hause dem Tabellendritten 1. FC Kaiserslautern mit 1:4 / U17 siegt deutlich bei der JFG Schaumberg-Prims / U19 feiert mit 2:0 Erfolg in Pirmasens den ersten Sieg im neuen Jahr

Die U19 der SV 07 Elversberg hat nach nur einem Punkt aus den ersten beiden Spielen den ersten Sieg im neuen Jahr gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Markus Kneip setzte sich im Auswärtsspiel beim FK Pirmasens mit 2:0 durch. Die Tore für die SVE erzielten Dennis Wagner in der 31. Minute per Strafstoß und Kapitän Nino Kannengießer (51.). Mit dem sieg kletterte die U19 auf den fünften Tabellenplatz der Regionalliga Südwest.

Nach der knappen 0:2 Niederlage gegen den 1. FC Saarbrücken am letzten Spieltag hat die U17 wieder den Weg zurück in die Erfolgsspur gefunden. Bei der JFG Schaumberg-Prims kam die Mannschaft von Trainer Dieter Rohe zu einem deutlichen 3:0 Erfolg. In die Torschützenliste trugen sich Spielführer Marvin Hessedenz (7.), Aaron Engeldinger (69.) und Lars Weber (73.) ein. Mit neun Punkten aus vier Spielen kann die U17 im Jahr 2014 eine beeindruckende Bilanz vorweisen.

Nichts zu holen gab es für die U15 im Heimspiel gegen den Tabellendritten 1. FC Kaiserslautern. Die Gäste gingen bereits in der 1. Minute durch Torben Müsel in Führung, doch die SVE schlug postwendend zurück und erzielte durch Kapitän David Häbel den 1:1 Ausgleich (8.). Nach der erneuten Führung für den FCK durch Mike Scharwath (21.) und einem Elversberger Eigentor durch Marten Seiler (28.) stand es bereits zur Halbzeit 3:1 für die Gäste. Nachdem erneut Müsel unmittelbar nach der Pause das 4:1 für den FCK erzielte, war die Partie entschieden. Für die Mannschaft von Trainerduo Volker Ruoff und Tobias Grimm war es die erste Niederlage seit dem 2. November 2013 (damals 1:2 in Ludwigshafen). In der kommenden Woche wird es für die U15 ähnlich schwer, dann geht es zum Spitzenreiter FSV Mainz 05.

Mit einer knappen 0:1 Niederlage mussten die B2-Junioren (U16) den Rückweg von ihrem Auswärtsspiel bei der JFG Obere Saar antreten. In einem von vielen Fehlpässen und Fouls geprägten Spiel stellte die Heimelf das aggressivere und zweikampfstärkere Team und siegte letztlich verdient. Trotzdem wäre der U16 beinahe in der letzten Minute noch der Ausgleich gelungen, doch Arbnor Qorovigi vergab per Kopf vor dem gegnerischen Tor. Am kommenden Sonntag empfängt die Mannschaft von Trainer Sebastian Schummer den Tabellenführer Saarbrücken an der Kaiserlinde.

Die C2-Junioren (U14) erkämpften sich den zweiten Punkt in Folge und kam bei der U15 des FC Homburg zu einem 0:0 Unentschieden. Am kommenden Wochenende im Heimspiel gegen die JFG Obere Saar soll jetzt der erste Saisonsieg her.

 

Die Spiele vom Wochenende:

A-Junioren-Regionalliga Südwest: FK Pirmasens – SV 07 Elversberg U19 0:2 (0:1)

B-Junioren-Regionalliga Südwest: JFG Schaumberg-Prims – SV 07 Elversberg U17 0:3 (0:1)

C-Junioren-Regionalliga Südwest: SV 07 Elversberg U15 – 1. FC Kaiserslautern 1:4 (1:3)

B2-Junioren Verbandsliga Saar: JFG Obere Saar – SV 07 Elversberg U16 1:0

C2-Junioren Verbandsliga Saar: FC 08 Homburg U15 – SV 07 Elversberg U14 0:0

 

Die nächsten Spiele:

A-Junioren-Regionalliga Südwest

Mi., 26.3., 18.30 Uhr: SV 07 Elversberg – 1. FC Saarbrücken (Tabellenführer)

Sa., 29.3., 17 Uhr: JFG Schaumberg-Prims – SV 07 Elversberg

B-Junioren-Regionalliga Südwest

So., 23.3., 13 Uhr: SV 07 Elversberg – TuS Koblenz

C-Junioren-Regionalliga Südwest

Sa., 22.3., 14.30 Uhr: FSV Mainz 05 – SV 07 Elversberg

B2-Junioren Verbandsliga Saar

So., 23.3., 11 Uhr: SV 07 Elversberg U16 – 1. FC Saarbrücken U16

C2-Junioren Verbandsliga Saar

Sa, 22.3., 16:30 Uhr: SV 07 Elversberg U14 – JFG Obere Saar

 

IKK-Jugend-Saarlandpokal; Viertelfinale

C-Junioren, Do., 20.3., 18.30 Uhr:

SV 07 Elversberg – JFG Saar Halberg Saarbrücken

B-Junioren, Do., 27.3., 18.30 Uhr:

TuS Steinbach – SV 07 Elversberg

A-Junioren, Mi., 19.3., 19 Uhr:

SG SV Oberthal – SV 07 Elversberg