U23 verspielt 2:0 Führung gegen Burgbrohl


U23 SVE Burgbrohl Anschlusstreffer Burgbrohl zum 1 zu 2 _MG_8486

Anschlusstreffer durch Burgbrohls Giorgi Piranashvili zum 1:2 (49.) Anschließend erzielten die Gäste dann noch drei weitere Treffer. Foto: Hasselberg

Die U23 der SV 07 Elversberg hat am 17. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gegen die SpVgg Burgbrohl trotz einer 2:0 Führung zur Halbzeit noch mit 2:4 verloren. Hendrik Schmidt (11.) und Murat Adiguezel (44.) brachten die 07er im ersten Durchgang mit ihren Treffern in Front. Nach der Pause gelang den Gästen durch Giorgi Piranashvili schnell der Anschlusstreffer (49.). Nach einer gelbroten Karte für die Mannschaft von Peter Eiden in der 60. Minute brachen dann alle Dämme: Florian Stein besorgte den Ausgleich zum 2:2 (65.), dem Giorgi Piranashvili zwei weitere Treffer folgen ließ (70., 85.).

Trotz dieser Niederlage zum Abschluss der Hinrunde belegt die U23 einen guten achten Tabellenplatz und hat sich mit 14 Punkten bereits ein deutliches Polster auf den ersten Abstiegsrang zugelegt. Das nächste Spiel für die 07er findet am 22. November statt. Gegner an der Kaiserlinde ist dann um 15.15 Uhr der SC Idar Oberstein.

>> Spielstatistik

>> Bildergalerie von Ralf Hasselberg