SVE-Junioren: U17 startet in das Abenteuer Bundesliga


Zum Auftakt gastiert am Sonntag, 11 Uhr, der FC Bayern München in der Ursapharm-Arena an der Kaiserlinde. Trainer Sascha Hildmann und seine Mannschaft freuen sich auf zahlreiche Unterstützung der saarländischen Fußballfans.

Es ist der Traum eines jeden Fußballers, einmal in einem Pflichtspiel gegen den FC Bayern München aufzulaufen. Für die Spieler der U17 der SV 07 Elversberg wird dieser Traum am Sonntag, 16. August, Wirklichkeit. Denn dann empfängt die Mannschaft von Trainer Sascha Hildmann in ihrem ersten Saisonspiel in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest die U17 des deutschen Rekordmeisters. Anstoß in der URSAPHARM-Arena an der Kaiserlinde ist um 11 Uhr. Der Zugang ist nur über den Weg am Kunstrasenplatz möglich.

„Für meine Spieler ist das natürlich ein Wahnsinns-Erlebnis. Wir fiebern diesem Spiel alle entgegen“, freut sich der neue Coach, der die sportliche Verantwortung für dieses Team mit Beginn der Vorbereitung von Dieter Rohe – dieser trainiert jetzt die U19 – übernommen hat. Unter der Regie von Rohe hatte die U17 im vergangenen Juni in der Relegation gegen Kickers Offenbach sensationell den Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse geschafft. Erstmals spielt damit ein Nachwuchs-Team der SV 07 Elversberg in der Bundesliga.

Auf die Premieren-Spielzeit in der Eliteliga bereiten Hildmann und sein Co-Trainer Klaus Koch ihr Team seit dem 9. Juli vor. Der Kader setzt sich dabei weitestgehend aus den Spielern der U16 der vergangenen Saison (Verbandsliga-Meister und Regionalliga-Aufsteiger), sowie aus den fünf externen Neuzugängen Nico Kieren, Kelvin Luca Rosen (beide Eintracht Trier), Lukas Kühn, Nicolas Waltner (beide 1. FC Saarbrücken) sowie Mike Scharwath (FK Pirmsens) zusammen.

„Die Vorbereitung lief gut, die Jungs sind alle sehr lernwillig und zeigen eine gute Einstellung“, blickt Hildmann auf die ersten vier Wochen mit seiner neuen Mannschaft zurück. Trotzdem startet die U17 als Außenseiter in die neue Liga. „Sollte uns der Klassenverbleib gelingen, dann wäre das ein Traum“, sagt Hildmann. „Wie schwer es in dieser Liga ist, hat man ja letzte Saison beim 1. FC Saarbrücken gesehen.“ Die U17 des Lokalrivalen war 2014 in die B-Junioren-Bundesliga aufgestiegen und konnte dort im gesamten Saisonverlauf nur drei Punkte sammeln.

Zumindest die Testspiele machen aber Mut, dass die Hildmann-Elf auch in der neuen Umgebung bestehen kann. Gegen die U17 von Eintracht Trier gab es einen 1:0-Erfolg. Ansonsten testete die U17 ausschließlich gegen U19-Teams. „In diesen Begegnungen sollen meine Spieler lernen, sich gegen körperlich starke Gegner zu behaupten“, erklärt der Coach. Gegen die U19 der JFG Saarlouis (Regionalliga-Absteiger) gab es ebenso wie gegen die U19 des SV Rohrbach (Verbandsliga) 3:0 Siege. Der Test gegen die U19 der JFG Schaumberg-Prims (Regionalliga-Absteiger) endete 1:1.

Autor: Philipp Semmler

Die ersten Spieltage der U17 in der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest:

1. Spieltag, So., 16.8., 11 Uhr: SV 07 Elversberg U17 – FC Bayern München
2. Spieltag, Sa., 22.8., 11 Uhr: 1. FC Kaiserslautern – SV 07 Elversberg U17
3. Spieltag, So., 30.8., 12.30 Uhr: SV 07 Elversberg U17 – SG Eintracht Frankfurt
4. Spieltag, Sa., 5.9., 13 Uhr: VFB Stuttgart – SV 07 Elversberg U17
5. Spieltag, So., 20.9., 13 Uhr: SC Freiburg – SV 07 Elversberg U17

Die übrigen Juniorenteams der oberen Leistungsklassen starten erst Ende August / Anfang September in die Saison:

A-Junioren Regionalliga Südwest
1. Spieltag, So., 30.8., 13 Uhr: JFG Obere Saar – SV 07 Elversberg U19

B-Junioren Regionalliga Südwest
1. Spieltag, So., 6.9., 13 Uhr: SV 07 Elversberg U16 – JFV Rhein-Hunsrück

C-Junioren Regionalliga Südwest
1. Spieltag, Sa., 5.9., 14.30 Uhr: SV 07 Elversberg U15 – Ludwigshafener SC