SVE-Junioren: U17 schielt Richtung B-Junioren Bundesliga


Die U19 festigte am vergangenen Wochenende ihren dritten Tabellenplatz in der Regionalliga Südwest durch einen ungefährdeten 3:0-Heimsieg gegen die DJK Schifferstadt. Die Torschützen für die Elf von Trainer Markus Kneip waren Valdrin Dakaj, Eric Schön und Lukas Mittermüller. Am Freitag, 8. Mai, geht es für die U19 zum Derby zu Eintracht Trier. Nächste Woche steht in Oppen das Saarlandpokal-Finale gegen den 1. FC Saarbrücken auf dem Programm.

Ebenfalls mit 3:0 erfolgreich war die U17, die bei Tabellenschlusslicht Hassia Bingen spielte und durch Julian Schauer, Lionel Schmidt und Guiliano Jakob drei blitzsaubere Treffer erzielen konnte. Da der B-Junioren-Regionalliga-Spitzenreiter FSV Mainz II nicht aufstiegsberichtigt ist (da die erste Mannschaft von Mainz bereits in der Bundesliga spielt), würde der aktuelle zweite Platz der U17 zur Teilnahme an den Relegationsspielen zur Bundesliga berechtigen. Der Gegner käme aus Hessen und würde derzeit Kickers Offenbach heißen. Bevor es soweit ist, stehen noch fünf Partien in der Regionalliga auf dem Programm, das erste davon am kommenden Sonntag zu Hause gegen Eisbachtal.

Die U15 unterlag beim Tabellennachbarn Ludwigshafener SC mit 1:3. Nach einer 1:0 Pausenführung durch Maximilian Escher musste die U15 nach dem Wechsel drei Gegentore hinnehmen, so dass man am Ende die Heimreise mit leeren Händen antreten musste. Am Samstag hat man die Chance auf Widergutmachung, dann empfängt man um 16.30 Uhr die JFG Schaumberg-Prims an der Kaiserlinde.

B-Junioren Verbandsliga: U16 weiter spitze

In der B-Junioren Verbandsliga kam es am letzten Wochenende zum Spitzenspiel zwischen der U16 der SV 07 Elversberg, Tabellenführer, und dem Tabellenzweiten FC Homburg (U17). Mit dem ersten Angriff gingen die Gäste bereits nach vier Minuten in Führung. Mitte der ersten Halbzeit erzielte die Mannschaft von Sebastian Schummer durch David Häbel den Ausgleichstreffer zum 1:1, damit ging es auch die Pause. Nach der Halbzeit übernahm die SVE endgültig das Kommando und erzielte erneut durch David Häbel den 2:1 Führungstreffer. Nachdem Sandro Kempf nach einer starken Balleroberung durch Marcel Julier und anschließendem Querpass von Egzon Zizak auf 3:1 erhöht hatte, war das Spiel endgültig gedreht. Zwar konnte der FCH nach einem abgefälschten Distanzschuss noch einmal verkürzen, doch die U16 brachte den verdienten Sieg über die Zeit.

Somit beträgt der Vorsprung vor Homburg wieder drei Punkte, gleichzeitig hat die U16 noch ein Nachholspiel ausstehen und kann hierbei den Vorsprung auf sechs Punkte ausbauen. Am kommenden Samstag um 18 Uhr geht es nun in Scheuern gegen die U17 der JFG Schaumberg-Prims darum, die Tabellenführung zu verteidigen.

Die letzten Spiele / Ausblick auf das Wochenende

A-Junioren Regionalliga Südwest
21. Spieltag, So., 3.5., 13 Uhr: SV 07 Elversberg U19 – DJK-SV Phönix Schifferstadt 3:0 (2:0)
22. Spieltag, Fr., 8.5., 19.30 Uhr: Eintracht Trier – SV 07 Elversberg U19

B-Junioren Regionalliga Südwest
21. Spieltag, Sa., 2.5., 16 Uhr: Hassia Bingen – SV 07 Elversberg U17 0:3 (0:1)
22. Spieltag, So., 10.5., 13 Uhr: SV 07 Elversberg U17 – SF Eisbachtal

C-Junioren Regionalliga Südwest
21. Spieltag, Sa., 2.5., 14.30 Uhr: Ludwigshafener SC – SV 07 Elversberg U15 3:1 (0:1)
22. Spieltag, Sa., 9.5., 16.30 Uhr: SV 07 Elversberg U15 – JFG Schaumberg-Prims

B-Junioren Verbandsliga Saar
Sa., 2.5., 18 Uhr: JFG Schaumberg-Prims U17 – SV 07 Elversberg U16

IKK-Junioren Saarlandpokal
Finale A-Junioren, Do., 14. Mai, 16.30 Uhr in Oppen: SV 07 Elversberg (RL) – 1. FC Saarbrücken (BL)
Finale D-Junioren, Mi., 27.5., 18 Uhr in Karlsbrunn: SV 07 Elversberg – 1. FC Saarbrücken