U17 erwartet mit Greuther Fürth eine “harte Nuss”


In der B-Junioren Bundesliga kommt es am Sonntag, 27. September, zu dem Duell der bisher noch sieglosen Teams aus Elversberg und Fürth.

Ein wahres Heimspiel erwartet unsere U17 am Sonntag, wenn man in der heimischen Ursapharm-Arena um 14 Uhr die Gäste aus Fürth empfängt. Auch die Mittelfranken konnten in der U17-Bundesliga bisher keinen Sieg einfahren und stehen momentan zwei Plätze vor Elversberg auf Rang zwölf. Der mittlerweile sechste Spieltag verspricht also allein aus tabellarischer Sicht schon ein spannender zu werden.

Wird unsere Elv sich diesmal auch erstmals selbst belohnen können? Nach einer Erkältungs-und Grippewelle dürften Trainer Sascha Hildmann am Sonntag wieder alle Mann zur Verfügung stehen. “Fürth ist erneut eine harte Nuss für uns. Trotzdem möchten wir mutig agieren, nach vorne spielen und am Ende dann auch mal erfolgreich sein”, blickt Hildmann zuversichtlich auf die bevorstehende Partie. Das Team freut sich vor heimischer Kulisse über jede Unterstützung!

>>Zum kompletten Spieltag