U17 gastiert am Samstag in Augsburg


Bereits am heutigen Freitag reist unsere U17 nach Bayern, genauer gesagt nach Augsburg, wo sie am Samstag, 03. Oktober, um 11:00 Uhr gegen den derzeitigen Tabellenelften antreten wird. Die lange Reise führt die SV Elversberg am 7. Spieltag der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest zu einer Mannschaft, die Trainer Sascha Hildmann als „äußerst stark“ einstuft, und die nicht an ihrem aktuellen Tabellenplatz gemessen werden sollte.

Der Nachwuchs des FC Augsburg, der von Levent Sürme trainiert wird, verlor am vergangenen Spieltag nur knapp mit 2:3 beim VfB Stuttgart. Nicht im Elversberger Mannschaftsbus dabei sind Elias Huf (Gelb-Rote Karte gegen Fürth), Marcel Julier (Verletzung) sowie Jonas Breil, der sich leider erneut einen Muskelfaserriss zugezogen hat. „Trotz der Ausfälle hoffe ich auf einen ähnlich starken Auftritt meiner Jungs wie gegen Greuther Fürth”, sagt Sascha Hildmann mit Blick auf das 1:1 vergangene Woche. “Wenn wir erneut so viele Chancen kreieren können, bin ich optimistisch, dass wir uns dann auch für unseren Aufwand belohnen werden.” Nach der längeren Anfahrt dürften unsere Jungs zumindest dank der Übernachtung in Augsburg mit frischer Kraft ins Spiel gehen können. Wir hoffen, dass auf den ersten Punktgewinn gegen Fürth weitere Zähler folgen, und drücken unserer Nachwuchs-Elv die Daumen!