U17: Unentschieden im spannenden Bundesliga-Relegationsspiel


B_Junioren_SVE OFC_MG_8499Die U17 der SV 07 Elversberg hat am Sonntagnachmittag das Relegations-Hinspiel zum Austieg in die B-Jugend Budesliga gegen Kickers Offenbach bestritten. Die Mannschaften trennten sich nach einem spannenden Spiel in Kutzhof mit einem 3:3 Unentschieden. Dabei gelang dem OFC der Ausgleich erst in der Schlussminute.

Das Spiel begann zunächst nicht wie gewünscht aus Sicht unserer U17. Bereits in der 9. Minute gingen die Gäste aus Offenbach mit 1:0 in Führung. Die Mannschaft von Trainer Dieter Rohe zeigte aber Moral und lieferte eine gute Leistung ab. Es gelang ihr bis zur Halbzeit aber kein eigenes Tor, so dass es mit diesem Rückstand in die Pause ging.

Nach der Halbzeit drehte Julian Schauer mit einem Doppelpack voerst die Partie. Sein erstes Tor fiel kurz nach Wiederanpfiff, sein zweites einige Minuten später. Diese Führung der SVE hatte allerdings nicht lange Bestand. In der 62. Minute glich Offenbach zum 2:2 aus.

Lionel Schmidt brachte die SVE in der 72. Minute erneut in Front, doch die Kickers aus Offenbach blieben bis zum Schluss hochkonzentriert und schafften kurz vor Schlusspfiff erneut den Ausgleich. Mit dem 3:3 endete dieses erste Relegationsspiel um den Aufstieg in die B-Jugend Bundesliga.

Am nächsten Sonntag, 28. Juni, reist die U17 der SVE zum Rückspiel nach Offenbach. Das Spiel wird um 13:00 Uhr im Trainingszentrum der Offenbacher Kickers im Wiener Ring, Offenbach, angepfiffen.

>>Bildergalerie von Ralf Hasselberg