U19 hofft in Wirges auf die Wende


Während die U19 der SV Elversberg im Auswärtsspiel bei der SpVgg. Wirges die kleine Niederlagen-Serie beenden will, haben auch die U16 im Heimspiel gegen Wirges und unsere U15 zuhause gegen die TuS Koblenz durchaus gute Chancen auf einen Sieg.

U19 kann in Wigres die Wende einleiten

Die U19 der SV Elversberg hat an diesem Sonntag, 29. November, die Chance, nach zuletzt drei Niederlagen in Folge die Wende in der Regionalliga Südwest einzuleiten. Nachdem die Mannschaft von Trainer Dieter Rohe in den Spielen gegen die Top-Teams 1. FC Kaiserslautern (1:4), TuS Koblenz (0:3) und FK Pirmasens (0:1) keine Punkte holen konnte, steht jetzt das Duell gegen den Tabellenvorletzten SpVgg. Wirges an. Der Anstoß der Auswärtspartie auf dem Kunstrasen in Wirges erfolgt um 13.00 Uhr. Mit einem Sieg könnte unsere junge Elv, die zurzeit in der Tabelle auf Platz zehn liegt, punktemäßig den Anschluss an das Mittelfeld der Liga wieder herstellen.

U16 trifft im Heimspiel auf den Tabellenletzten

Gute Möglichkeiten auf einen Sieg hat auch unsere U16 in der Regionalliga Südwest, deren Gegner an diesem Sonntag ebenfalls SpVgg. Wirges heißt. Das Heimspiel auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde beginnt um 13.00 Uhr. Nach dem 2:1-Sieg vergangene Woche gegen den FK Pirmasens ist das Elversberger Team von Trainer Sebastian Schummer in der Tabelle auf Platz acht geklettert – mit einem weiteren Erfolg am Sonntag würde das Polster auf die unteren Ränge noch stabiler werden. Die Ausgangslage ist nicht schlecht: Gegner Wirges ist mit drei Punkten Tabellenschlusslicht und hat in dieser Saison noch keinen Sieg feiern können.

Gelingt der U15 der dritte Sieg in Folge?

Die U15 der SVE könnte an diesem Samstag, 28. November, in der Regionalliga Südwest eine kleine Serie starten. Nach den letzten Siegen gegen den FK Pirmasens (6:1) und den JFV Rhein-Hunsrück (2:1) tritt die Mannschaft von Trainer Rouven Margardt nun im Heimspiel gegen die TuS Koblenz an. Der Anpfiff auf dem Kunstrasen in Elversberg erfolgt um 14.30 Uhr. Während sich Elversberg als Tabellensiebter im Mittelfeld der Regionalliga festgesetzt hat, liegt Koblenz knapp dahinter auf Tabellenrang neun.