U21: Das Warten auf den ersten Saisonsieg


Die U21 der SV 07 Elversberg wartet nach zwei Spieltagen in der noch jungen Oberliga-Saison auf den ersten Saisonsieg. Nächste Gelegenheit für den ersten „Dreier“ ist am Sonntag, 16. August, um 15 Uhr. Dann gastiert der FC Arminia Ludwigshafen an der Kaiserlinde.

Nach der 1:4 Niederlage am vergangenen Wochenende bei der TuS Koblenz – nach einer Roten Karte für Verteidiger Oliver Hinkelmann bereits in der 5. Minute musste die U21 fast das gesamte Spiel in Unterzahl agieren – galt es für Trainer Timo Wenzel und seinen Co. Sebastian Grafen, die Jungs unter der Woche wieder aufzubauen. Mit Arminia Ludwigshafen kommt eine Mannschaft, die am ersten Spieltag beim Top-Favoriten SC Hauenstein erst kurz vor Schluss mit 2:3 unterlag und am zweiten Spieltag gegen Wirges den ersten Saisonsieg eingefahren hat (1:0).

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar – die nächsten Spiele:
3. Spieltag, So., 16.8., 15 Uhr: SV 07 Elversberg U21 – FC Arminia Ludwigshafen
4. Spieltag, Sa., 22.8., 15.30 Uhr: SV Röchling Völklingen – SV 07 Elversberg U21
5. Spieltag, Die., 25.8., 19.30 Uhr: SV 07 Elversberg U21 – TSV Schott Mainz
6. Spieltag, Fr., 28.8., 19 Uhr: Hertha Wiesbach – SV 07 Elversberg U21