U21 reist mit Aufwind zum FK Pirmasens II


Nach zwei Siegen in Folge hat die U21 der SV Elversberg in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar einen großen Sprung auf Tabellenplatz zehn gemacht. Den Aufwind will das Team von Trainer Timo Wenzel an diesem Wochenende nutzen – und im Auswärtsspiel beim FK Pirmasens II die nächsten Punkte sammeln.

Anstoß an diesem Sonntag, 11. Oktober, ist um 15.00 Uhr im Stadion Husterhöhe in Pirmasens. „Wir sind momentan gut drauf und auf einem guten Weg“, sagt Timo Wenzel vor der Partie: „Aber ich denke trotzdem, dass es ein schwieriges Spiel bei einem unangenehmen Gegner wird. Man weiß nie, welche Spieler von der ersten Mannschaft eingesetzt werden.“

Elversberg selbst muss am Sonntag ohne Dennis Wagner und Pascal Gheram auskommen, die beide krankheitsbedingt fehlen. Torhüter Felix Schmelzer ist an diesem Wochenende für die Saar-Auswahl im Einsatz.