U19: Zum Auftakt direkt ein Saarderby


Die neuformierte U19 der SVE startet am Sonntag, 30. August, in die Spielzeit 2015/16 in der Regionalliga Südwest. Gegner ist Aufsteiger JFG Obere Saar. Die JFG besteht aus einem Zusammenschluss der Vereine SC Bliesransbach, SF Hannweiler und FC Kleinblittersdorf. Die JFG gibt das Saisonziel Klassenerhalt aus.

Deutlich höhere Ziele hat die nun von Trainer Dieter Rohe (bisher U16-Trainer) betreute SVE. Nach der starken letzten Spielzeit will die Elf erneut angreifen und gibt das offizielle Ziel “oben mitspielen” aus. Der Kader setzt sich zu großen Teilen aus der U16 Meistermannschaft zusammen, dazu kommt mit Lars Wintrich ein interessanter Neuzugang vom 1.FC Kaiserslautern. Ziel ist es aber neben einer guten Platzierung im Endklassement, weiter hauptsächlich Spieler an den Aktiven Bereich heran zu führen, so wie das nach der letzten Saison erneut geglückt ist. Gleich 4 Spieler haben den Sprung in den von Timo Wenzel trainierten Oberligakader geschafft und kamen auch schon alle zu Einsätzen dort.

Das erste Heimspiel in der stark eingeschätzten Regionalliga Südwest bestreitet die SVE am 13. September um 13 Uhr gegen den alten Rivalen Eintracht Trier. Über einen regen Zuschauerzuspruch würde sich die Mannschaft zum Auftakt sehr freuen.