Knappe Niederlagen für U16 und U15


Die U16 und U15 der SV Elversberg mussten unter der Woche jeweils eine knappe Niederlage einstecken. Bereits an diesem Wochenende geht es weiter: Während die U16 am Wochenende im Heimspiel die SG Betzdorf empfängt, tritt die U15 auswärts in Mainz an. Die Elversberger U19 greift ebenfalls wieder ins Geschehen ein und trifft auswärts auf die SpVgg Ingelheim.

U15 mit 2:3 in Ludwigshafen – Samstag Topspiel in Mainz

Die U15 der SVE musste in ihrem Regionalliga-Spiel am Mittwoch eine Niederlage hinnehmen. Die Elv von Trainer Rouven Margardt verlor beim Ludwigshafener SC knapp mit 2:3 (0:1). Kim Boutter (40.) und Kai Lachowitz (43.) gelang es zwar, die zweimalige Ludwigshafener Führung zu egalisieren (28./41.), nach einem Strafstoßtor zum 3:2 für Ludwigshafen in der 53. Minute musste sich die U15 aber geschlagen geben. Die C-Junioren liegen trotz der Niederlage weiterhin auf einem hervorragenden sechsten Tabellenplatz.

An diesem Samstag, 09. April, geht es für die Margardt-Truppe um 14.30 Uhr zum FSV Mainz 05 – und das wird eine richtige Herkules-Aufgabe. Mainz spielt bislang eine überragende Saison, liegt auf Tabellenplatz eins und hat noch keine einzige Niederlage einstecken müssen. Bei 18 Saisonspielen kommt der FSV-Nachwuchs auf 17 Siege und ein Unentschieden, hat bereits 84 Mal ins gegnerische Tor getroffen und erst drei Gegentore kassiert. Dadurch ist der Gastgeber am Samstag klarer Favorit, durch den sicheren Platz im Tabellenmittelfeld kann unsere U15 aber ohne Druck in das Spitzenspiel gehen.

U16 unterliegt Favorit Mainz – Heimspiel am Sonntag

Die U16 war ebenfalls unter der Woche im Einsatz und hat sich am Dienstag beim Tabellenvierten der Regionalliga Südwest, dem 1. FSV Mainz 05, achtbar aus der Affäre gezogen, am Ende ihre Partie aber mit 0:2 verloren. Für die Mainzer trafen Ersen Albayrak (27.) und Shako Esdras Onangolo Wokitasombo (68.). Trotz der Niederlage bei einem der absoluten Topteams der Liga steht die U16 auf einem sehr guten achten Tabellenplatz, und das, obwohl man es in dieser Saison fast ausschließlich nur mit Mannschaften aus dem älteren B-Junioren-Jahrgang zu tun hat.

Das nächste Spiel bestreitet die Mannschaft von Sebastian Schummer am Sonntag, 10. April, um 13.00 Uhr an der Kaiserlinde gegen die  SG Betzdorf. Und in diesem Heimspiel sind die Chancen auf einen Erfolg auch wieder größer. Betzdorf liegt in der Regionalliga-Tabelle auf dem 13. und somit vorletzten Rang. Die SG hat nun sieben Spiele in Folge nicht mehr dreifach punkten können. Bereits im Hinspiel gelang unserer U16 Mitte Oktober 2015 ein klarer 4:1-Auswärtserfolg.

U19 trifft auswärts auf Tabellenschlusslicht Ingelheim

Nach dem spektakulären 11:0-Heimsieg vor einer Woche gegen die SG Mülheim-Kärlich geht es für die U19 der SV Elversberg an diesem Wochenende im Kampf um den Klassenerhalt weiter. An diesem Sonntag, 10. April, ist das Team von Trainer Peter Eiden um 13.30 Uhr bei der SpVgg Ingelheim zu Gast. Mit einem Auswärtssieg könnte die SVE den Anschluss an das Tabellenmittelfeld endgültig wiederherstellen und somit ein klares Zeichen für die restliche Saison in der Regionalliga Südwest setzen. Und die Chancen stehen nicht schlecht: Zum einen hat die SVE nach ihrem Kantersieg gewaltig Selbstvertrauen getankt, zum anderen ist für Gegner Ingelheim die Saison quasi gelaufen. Der Gastgeber liegt mit lediglich drei Punkten abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz. Dass sich die SpVgg trotzdem anständig aus der Liga verabschieden will, hat sie in den letzten Wochen bewiesen. Gegen Mülheim-Kärlich gelang Ingelheim vor drei Wochen mit dem 5:2-Heimerfolg der erste Saisonsieg, das darauffolgende Auswärtsspiel gegen die SpVgg Wirges verlor das Team nur knapp mit 2:3.

 

Die Spiele im Überblick:

Regionalliga Südwest: SpVgg Ingelheim – SVE U19 (Sonntag, 10. April, 13.30 Uhr, Kunstrasen in Ingelheim)

Regionalliga Südwest: SVE U16 – SG Betzdorf (Sonntag, 10. April, 13.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)

Regionalliga Südwest: FSV Mainz 05 – SVE U15 (Samstag, 09. April, 14.30 Uhr, Kunstrasen am Bruchwegstadion in Mainz)