U15 mit Kantersieg zum Abschluss der Saison


Erfolgreiches Wochenende für unsere SVE-Junioren: Die U19 besiegte an der Kaiserlinde die SpVgg Wirges mit 1:0 und sicherte sich damit den Klassenerhalt. Hohe Siege gab es für die U16 (6:0 in Wirges) und die U15, die ihr letztes Saisonspiel gegen die DJK-SV Phönix Schifferstadt mit 7:0 gewonnen hat und die Saison auf einem hervorragenden sechsten Tabellenplatz beendet. Die U14 wurde nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen Meister der Verbandsliga Saar.

U19: Luca Blass mit dem Tor des Tages

Die U19 hat am vorletzten Spieltag der Regionalliga Südwest den Klassenerhalt unter Dach und Fach gebracht. Die Mannschaft von Trainer Peter Eiden besiegte an der Kaiserlinde die SpVgg Wirges mit 1:0 und hat nun acht Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang. Das Tor des Tages erzielte Luca Blass per Foulelfmeter, nachdem zuvor David Häbel zu Fall gebracht worden war. Am letzten Spieltag (Sonntag, 12. Juni, 13 Uhr) geht es für die U19 zu Wormatia Worms.

6:0 Auswärtserfolg in Wirges: U16 lässt nichts anbrennen

In ihrem vorletzten Saisonspiel kam die U16 zu einem deutlichen 6:0 Erfolg bei der SpVgg Wirges. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Schummer war dem Tabellenschlusslicht in allen Bereichen überlegen und siegte auch in der Höhe verdient. Einen Spieltag vor dem Rundenende belegt die U16 in der Regionalliga Südwest einen hervorragenden achten Tabellenplatz – und das als jüngerer Jahrgang, der fast ausnahmslos gegen ältere Mannschaften antreten muss. Mit einem Sieg am kommenden Wochenende (Sonntag, 12. Juni, 13 Uhr, Kaiserlinde) gegen den FC Meisenheim würde man die Saison auch als Tabellenachter abschließen – ein toller Erfolg, mit dem vor der Runde nicht unbedingt zu rechnen war.

U15 verabschiedet sich mit einem 7:0 in die Sommerpause

Für die U15 stand bereits am Samstag ihr letztes Saisonspiel in der Regionalliga Südwest auf dem Programm. Das Team von Trainer Rouven Margardt feierte dabei einen auch in der Höhe verdienten 7:0 Kantersieg über das Tabellenschlusslicht Phönix Schifferstadt. Der Lohn für eine insgesamt starke Saison ist ein ausgezeichneter sechster Tabellenplatz mit 44 Punkten und 63:39 Toren.

Die U14 ist Meister der Verbandsliga Saar

Tolle Leistung der U14: Der jüngere C-Junioren-Jahrgang wurde am Samstag Meister der Verbandsliga Saar. Im letzten Saisonspiel reichte der Mannschaft von Trainer Sven Borgard gegen die U14 des 1. FC Saarbrücken ein 1:1 Unentschieden für den Titel. Bereits nach 10 Minuten ging die SVE mit 1:0 in Führung, die bis kurz vor Spielende Bestand hatte. Julian Frisch unterlief zwar in der 60. Minute noch ein Eigentor zum 1:1, da aber gleichzeitig der härteste Konkurrent Rastpfuhl-Russhütte bei der JFG Obere Saar mit 1:2 verlor, genügte am Ende das Elversberger Remis für den Titel.

In 14 Spielen kassierte die U14 nur eine Niederlage, erzielte 27 Tore bei 10 Gegentreffern und sicherte sich den Titel durch eine konstant gute Leistung im Saisonverlauf. Herzlichen Glückwunsch!