U17 am Samstag zu Gast bei 1860 München


Nach einer kurzen spielfreien Phase in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest geht es für unsere U17 an diesem Samstag, 02. April, endlich wieder weiter: Um 11.00 Uhr tritt das Team von Trainer Peter Eiden dann auf dem Kunstrasenplatz an der Grünwalder Straße beim Tabellensechsten TSV 1860 München an.

Wenn man sich an das Hinspiel erinnert, kommen Erinnerungen an ein äußerst knappes Spiel hoch, in dem sich unsere Nachwuchs-Elv nur knapp mit 1:2 geschlagen geben musste. Doch auch wenn die Tabellenkonstellation klar für die Münchner spricht, fährt Elversberg mit Ambitionen in die bayerische Landeshauptstadt und möchte sich so teuer wie möglich verkaufen. Nach engen Ergebnissen in den vergangenen Spielen (zuletzt 0:1 gegen Frankfurt) wäre es wichtig für unsere Jungs, sich jetzt mit einem Erfolgserlebnis zu belohnen. Die Münchner haben sich seit dem Hinspiel im Mittelfeld stabilisiert und speziell in den vergangenen Wochen guten Fußball gezeigt. Nachdem sich unsere U17 bei einem Osterturnier fit gehalten hat, ist sie nun bereit für die anstehende Reise. Fehlen werden der Mannschaft Nico Waltner und Elias Huf. Hinter einem Einsatz Paul Siemer und Marten Seiler steht noch ein Fragezeichen.