U17 startet gegen Frankfurt in die Restrunde


Nach der Winterpause und insgesamt vier Wochen der Vorbereitung startet unsere U17 am bevorstehenden Sonntag, 14. Februar 2016, um 12.00 Uhr mit der Auswärtspartie bei Eintracht Frankfurt (Kunstrasenplatz in der Alfred-Pfaff-Straße 1, Frankfurt) in die Restrunde der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest.

Zwar belegt unsere Nachwuchs-Elv derzeit den letzten Tabellenplatz, doch zahlreiche starke Auftritte aus der Hinrunde machen Hoffnung, dass unsere Jungs in der zweiten Saisonhälfte noch den ein oder anderen Zähler einfahren können. Das sieht auch der neue U17-Trainer Peter Eiden so, der in der Winterpause das Amt von Sascha Hildmann übernommen hat: “Wir haben in der Vorbereitung allen Spielern etwa die gleiche Spielzeit gegeben, wodurch ich mir einen guten Eindruck vom Leistungsstand jedes Einzelnen verschaffen konnte.”

Das Team aus Frankfurt, das momentan auf dem siebten Tabellenplatz rangiert, beschreibt Eiden als sehr “kompaktes Team mit guten Stürmern”. Aus diesem Grund stehen sie auch mit 17 Zählern auf Tabellenplatz sieben. Verletzungsbedingt ausfallen werden auf Seiten der Elversberger Jonas Breil (Meniskus-OP) und Giuseppe Zaffino (Schambeinentzündung). „Zwar lief die Vorbereitung aufgrund von Verletzungen und Krankheiten nicht optimal, dennoch sind meine Jungs fit, und wir freuen uns alle, dass es am Sonntag wieder losgeht”, fiebert Eiden dem Auftakt entgegen.