Letztes Saison-Spiel für die C-Junioren


Die Elversberger U15 bestreitet am Samstag bereits ihr letztes Saison-Spiel in der Regionalliga Südwest, zuhause gegen Schaumberg-Prims. Für die A- und B-Junioren, die jeweils zuhause gegen Gonsenheim antreten, ist es hingegen noch der vorletzte reguläre Regionalliga-Auftritt in der Spielzeit 2016/2017

U19 will den nächsten Erfolg gegen Gonsenheim

Nachdem unsere U19 unglücklich das Finale um den A-Junioren-Saarlandpokal verloren hat, richtet sich nun der volle Fokus auf die beiden letzten Saison-Spiele in der Regionalliga Südwest! Dort ist nämlich noch die Vizemeisterschaft hinter dem designierten Meister Trier drin. Aktuell liegen unsere Elversberger Jungs von Trainer Marijan Kovacevic auf Tabellenplatz drei, punktgleich mit dem Zweiten 1. FC Saarbrücken. Zum direkten Duell kommt es erst beim Saison-Abschluss kommende Woche – an diesem Wochenende steht für unsere U19 erst noch das letzte Saison-Heimspiel gegen den SV Gonsenheim an! Los geht’s an diesem Sonntag, 21. Mai, um 12.00 Uhr im St. Ingberter Mühlwaldstadion.

Die Motivation, jetzt wieder schnell auf die Erfolgsspur zurückzukehren, dürfte bei unserer U19 definitiv hoch sein! Trotzdem wird das Heimspiel gegen Gonsenheim nicht einfach. Die Gäste, die in den letzten acht Partien 17 Punkte holen konnten, reisen als Tabellensiebter ins Saarland, haben somit in den letzten Saison-Spielen keinen Druck mehr und können befreit aufspielen. Dass der SVG auch einiges drauf hat, hat er bereits im Hinspiel bewiesen. Damals kassierte die SVE im Auswärtsspiel eine 2:6-Klatsche – und dieses Ergebnis wollen die Elversberger jetzt im Heimspiel natürlich wieder gutmachen.

Knüpft die U17 wieder an die vorderen Plätze an?

Ganz wichtiges Spiel für unsere U17: Im vorletzten Saison-Spiel in der Regionalliga Südwest empfangen die Elversberger B-Junioren von Trainer Sebastian Schummer am Samstag, 20. Mai, um 16.00 Uhr den SV Gonsenheim auf dem Kunstrasenplatz an der Kaiserlinde. Nachdem die Elversberger vergangene Woche eine Niederlage gegen Trier einstecken mussten, will das Team jetzt wieder einen Erfolg feiern – und dadurch wieder an die vorderen beiden Plätze anknüpfen, die die Mainzer Clubs TSV Schott Mainz (Tabellenzweiter, drei Punkte Vorsprung) und FSV Mainz 05 II (Erster, vier Punkte Vorsprung) belegen. Ein Erfolg gegen Gonsenheim wäre auch daher wichtig, da die beiden Mainzer Teams an diesem Spieltag gegeneinander antreten, das Stadtduell wird jedoch erst am kommenden Dienstag, 23. Mai, ausgetragen.

Ein Heimsieg gegen Gonsenheim wäre also am Samstag für unsere Jungs sehr wichtig. Aufgrund des überragenden Torverhältnisses könnten unsere B-Junioren bei einem Erfolg auch zumindest bis Dienstag wieder den zweiten Tabellenplatz einnehmen. Gegen Gonsenheim wird’s aber nicht leicht. Die Gäste, zurzeit als Tabellensechster im stabilen Mittelfeld der Regionalliga Südwest, haben in der laufenden Saison schon einige Male bewiesen, dass sie wissen, wie man gegen Spitzenteams auftritt. Im Hinspiel gegen die SVE gewann Gonsenheim mit 2:1, auch der Tabellenzweite Schott Mainz hat gegen den SVG schon mit 0:1 den Kürzeren gezogen.

Saison-Abschluss für die U15

Die U15 der SV Elversberg hat bereits an diesem Wochenende das finale Saison-Spiel in der Regionalliga Südwest der C-Junioren vor sich. Das Team von Trainer Rouven Margardt darf dabei in der letzten Partie noch mal zuhause ran: Am Samstag, 20. Mai, spielt die U15 auf dem Elversberger Kunstrasen an der Kaiserlinde ab 14.30 Uhr gegen die JFG Schaumberg-Prims.

In den vergangenen beiden Spielen gab’s für unsere C-Junioren noch mal einen Aufwärtstrend – durch ein Unentschieden und einen Sieg ist das Team in der Tabelle wieder auf Rang sieben (30 Punkte) geklettert. Nach oben geht nun im Saisonfinale zwar nichts mehr – trotzdem haben unsere Jungs noch ein Ziel: den siebten Tabellenplatz verteidigen! Denn hintendran lauern gleich einige Mannschaften. Auf Rang acht liegen die SF Eisbachtal (29 Punkte), dahinter folgen Gonsenheim, Ludwigshafen und Pirmasens (je 28) auf den Plätzen neun bis elf. Gegner Schaumberg-Prims hingegen rangiert in der Regionalliga Südwest auf dem vorletzten Tabellenplatz und konnte die letzten fünf Liga-Spiele nicht gewinnen. Wenn unsere Jungs also wieder eine konzentrierte Leistung abrufen, stehen die Chancen nicht schlecht, die Saison auf einem guten siebten Tabellenplatz abzuschließen.

 

Die Spiele der NLZ-Teams im Überblick:

Karlsberg-Liga Saarland: SC Halberg Brebach – SVE U21 (Freitag, 19. Mai, 19.00 Uhr, Rasenplatz in Brebach)
Regionalliga Südwest: SVE U19 – SV Gonsenheim (Sonntag, 21. Mai, 12.00 Uhr, Mühlwaldstadion St. Ingbert)
Regionalliga Südwest: SVE U17 – SV Gonsenheim (Samstag, 20. Mai, 16.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)
Verbandsliga: SVE U16 – SG FSV Jägersburg (Sonntag, 21. Mai, 10.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)
Regionalliga Südwest: SVE U15 – JFG Schaumberg-Prims (Samstag, 20. Mai, 14.30 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)
Verbandsliga: SVE U14 – DJK Rastpfuhl/Rußhütte (Samstag, 20. Mai, 18.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)