NLZ-Teams sind auswärts gefordert


Drei Spiele, alle auswärts: Unsere Regionalliga-Teams aus dem NLZ Saar treten an diesem Wochenende alle in der Fremde an. Während die A-Junioren beim JFV Hunsrückhöhe Morbach ranmüssen, geht’s für die B-Junioren zu Eintracht Trier. Beide Partien finden sonntags statt. Die Elversberger C-Junioren treten hingegen bereits am Samstag im Auswärtsspiel in Ludwigshafen an.

U19 will Siegesserie weiter ausbauen

Nachdem die U19 der SV Elversberg unter der Woche mit einem verdienten 1:0-Erfolg über Homburg den Einzug ins A-Junioren-Saarlandpokal-Finale perfekt gemacht hat, geht es am Sonntag schon wieder in der Liga weiter. In der A-Junioren-Regionalliga Südwest tritt unsere U19 am Sonntag, 14. Mai, gegen die JFV Hunsrückhöhe Morbach an. Anstoß im Sportzentrum Morbach ist um 13.00 Uhr.

Die Elversberger A-Junioren sind nun bereits sieben Liga-Spiele in Folge als Sieger vom Platz gegangen – zusammen mit den Pokal-Auftritten sind es sogar bereits zehn Erfolge in Serie! In den letzten neun (wettbewerbsübergreifenden) Partien hat die Mannschaft keinen einzigen Gegentreffer zugelassen. Diese super Leistung will das Team natürlich auch am Sonntag zeigen und die grandiose Bilanz weiter ausbauen. Ganz anders sieht es zurzeit beim JFV Hunsrückhöhe Morbach aus, das Team ist seit sieben Spielen sieglos und steht damit quasi schon als Absteiger fest. Doch gerade deshalb sollten unsere Jungs den Gegner nicht unterschätzen, der JFV hat nichts mehr zu verlieren und möchte sich ordentlich aus der Regionalliga verabschieden. Aber unsere A-Junioren von SVE-Trainer Marijan Kovacevic würden bei einem Sieg punktemäßig mit dem Tabellenzweiten 1. FC Saarbrücken gleichziehen. Und den Saar-Konkurrenten in den restlichen Spielen noch abzufangen und selbst auf Tabellenplatz zwei zu klettern, dürfte Motivation genug sein.

U17 zu Gast in Trier

Auch unsere U17 ist zurzeit in Topform. Nachdem dem die Jungs am vergangenen Donnerstag mit einem souveränen 4:1 im Saarlandpokal-Halbfinale gegen den FC Homburg die Teilnahme am Endspiel fix gemacht haben, geht es für sie in der B-Junioren-Regionalliga Südwest nun auswärts gegen Eintracht Trier weiter.  Die Partie findet am Sonntag, 14. Mai, um 13.00 Uhr auf dem Nebenplatz des Trierer Moselstadions statt.

Trier steht derzeit auf dem neunten Tabellenplatz und braucht noch ein paar Punkte, um in den verbleibenden Saison-Spielen nicht noch mal in den Tabellenkeller abzurutschen. Diese Tatsache macht den Gegner der Elversberger U17 gefährlich. Trier wird in seinem Heimspiel sicher viel Gegenwehr bieten und einen kämpferischen Auftritt hinlegen. Nichtsdestotrotz will unser Team von Trainer Sebastian Schummer auch im Auswärtsspiel am Sonntag wieder die bestmögliche Leistung auf den Platz bringen, die Erfolgsbilanz ausbauen und damit im Rennen um die Regionalliga-Meisterschaft weiter oben dranbleiben. Bereits im Hinspiel konnte die SVE gegen die Eintracht mit 3:0 gewinnen – und das will das Team jetzt wiederholen.

U15 tritt in Ludwigshafen an

Die Elversberger U15 muss am vorletzten Spieltag der Saison in der Regionalliga Südwest noch einmal auswärts ran. Am Samstag, 13. Mai treffen die C-Junioren von Trainer Rouven Margardt in der auf den Ludwigshafener SC. Der Anpfiff der Begegnung erfolgt um 14.00 Uhr.

Ludwigshafen kämpft derzeit noch um einen Platz im Mittelfeld der Tabelle. Mit 25 Punkten ist der Gastgeber Tabellenelfter, will aber schnellstmöglich wieder um einige Plätze nach oben klettern. Und in dem engen Tabellenfeld ist das auch nicht unmöglich. Der Vorsprung unserer U15, die zurzeit auf Tabellenplatz acht liegt, beträgt nur zwei Punkte. Und damit sollte auch das Ziel unserer C-Junioren klar sein: mit einem Auswärtssieg den kommenden Gegner auf Distanz halten. Wenn unsere U15 in den verbleibenden beiden Saison-Spielen noch mal alles aus sich herausholt, könnte sogar noch Tabellenplatz sieben drin sein: Den belegt zurzeit Aufsteiger Pirmasens mit einem Punkt Vorsprung.

 

Die Spiele der NLZ-Teams im Überblick:

Karlsberg-Liga Saarland: SVE U21 – SG Lebach-Landsweiler (Samstag, 13. Mai, 16.30 Uhr, Mühlwaldstadion in St. Ingbert)
Regionalliga Südwest: JFV Hunsrückhöhe Morbach – SVE U19 (Sonntag, 14. Mai, 13.00 Uhr, Kunstrasen in Morbach)
A-Junioren-Saarlandpokal/Finale: 1. FC Saarbrücken – SVE U19 (Mittwoch, 17. Mai, 19.00 Uhr, Rasenplatz in Tholey)
Regionalliga Südwest: SV Eintracht Trier – SVE U17 (Sonntag, 14. Mai, 13.00 Uhr, Nebenplatz am Moselstadion in Trier)
Verbandsliga: JFG Untere Ill – SVE U16 (Sonntag, 14. Mai, 11.00 Uhr, Rasenplatz in Dirmingen)
Regionalliga Südwest: Ludwigshafener SC – SVE U15 (Samstag, 13. Mai, 14.00 Uhr, Kunstrasen in Ludwigshafen)
Verbandsliga: JFG Marpingen – SVE U14 (Samstag, 13. Mai, 14.45 Uhr, Kunstrasen in Marpingen)
Verbandsliga: FC Wiesbach – SVE U14 (Montag, 15. Mai, 18.30 Uhr, Wiesbach-Kunstrasen in Eppelborn)