U15 und U16 bestreiten erstes Saison-Heimspiel


Während die U19 der SV Elversberg an diesem Sonntag auswärts beim FSV Offenbach antritt, bestreiten die U16 und U15 jeweils ihre Heimpremiere in dieser Saison der Regionalliga Südwest. Beide Teams treten dabei am Sonntag gegen Eintracht Trier an.

A-Junioren wollen auswärts nachlegen

Nach dem starken Saison-Auftakt gegen den FK Pirmasens (4:0) steht für die U19 der SVE an diesem Wochenende das erste Auswärtsspiel der Saison in der Regionalliga Südwest an. Die A-Junioren von Trainer Marijan Kovacevic sind am Sonntag, 27. August, zu Gast beim FSV Offenbach. Die Partie im Offenbacher Queichtalstadion beginnt um 13.00 Uhr.

Gegner Offenbach hat vor einer Woche einen denkbar schlechten Saisonstart erwischt, zumindest, was das Ergebnis betrifft. Im Auswärtsspiel gegen den SV Gonsenheim kassierte der FSV mit der 0:5-Niederlage die höchste Pleite des ersten Spieltags. Klar, dass Offenbach diese Klatsche nun in seinem ersten Auftritt auf heimischem Rasen wiedergutmachen will. Für unsere A-Junioren wird also in der Auswärtspartie vor allem wichtig sein, stets konzentriert zu bleiben.

B2 empfängt Eintracht Trier

Für die U16 der SVE steht nun das erste Heimspiel der Saison in der Regionalliga Südwest an. Die B2 von Trainer Christian Jung empfängt dabei an diesem Sonntag, 27. August, um 13.00 Uhr den SV Eintracht Trier auf dem Kunstrasenplatz an der Kaiserlinde.

Die Elversberger U16 will im Heimspiel dabei die gute Leistung, die sie über weite Strecken bei der zu hoch ausgefallenen 0:4-Auftakt-Niederlage bei Mainz 05 II gezeigt hat, erneut auf den Platz bringen – und damit auch diesmal ein besseres Ergebnis erzielen. Doch auch Trier braucht und will die Punkte: Wie die SVE ist auch die Eintracht mit einer Niederlage in die Saison gestartet. Vor einer Woche unterlag Eintracht Trier im Heimspiel dem SV Gonsenheim mit 1:3.

U15 tritt vormittags gegen Trier an

Bereits um 10.30 Uhr wird’s für unsere U15 am Sonntag, 27. August, wieder ernst. Dann geht für die C-Junioren von Trainer Rouven Margardt das Heimspiel in der Regionalliga Südwest auf dem Elversberger Kunstrasen gegen Eintracht Trier los.

Wie die Elversberger C-Junioren konnte auch die U15 aus Trier am vergangenen Wochenende ihren Saison-Auftakt positiv gestalten. Die Eintracht gewann zuhause gegen die TuS Koblenz mit 3:0. Bei unseren Jungs hat die Treffsicherheit vor dem gegnerischen Tor beim 4:1 gegen Schott Mainz ebenfalls gestimmt – jetzt will das Team auch die Nervosität des Auftaktspiels ablegen, um bei der Heimpremiere am Sonntag erneut erfolgreich zu sein.

 

Die Spiele unserer Nachwuchs-Teams im Leistungsbereich im Überblick:

Karlsberg-Liga Saarland: FC Homburg II – SVE U21 (Sonntag, 27. August, 15.00 Uhr, Kunstrasen Jahnplatz in Homburg)

Regionalliga Südwest: FSV Offenbach – SVE U19 (Sonntag, 27. August, 13.00 Uhr, Queichtalstadion in Offenbach)

Bundesliga Süd/Südwest: SC Freiburg – SVE U17 (Samstag, 26. August, 14.00 Uhr, Möslestadion in Freiburg)

Regionalliga Südwest: SVE U16 – SV Eintracht Trier (Sonntag, 27. August, 13.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)

Regionalliga Südwest: SVE U15 – SV Eintracht Trier (Sonntag, 27. August, 10.30 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)